Weiblich? Männlich? Was denn nun?


#1

Hallölä,

ich habe hier mal ein neues Thema eröffnet. Das Thema der Themen könnte man fasst sagen, denn die Frage ob die Pflanze nun weiblich oder männlich ist, wurde hier noch nicht Richtig beantwortet.
Ich selber bin gerade am grübeln ob ich hier Männer oder Damen aufziehe. Leider bin ich weder pflanzlich noch anders mit einem grünen Daumen gesegnet und muss daher um Hilfe bitten.

Ich habe Versucht mit dem USB Mikro ein paar Bilder zu machen, vielleicht kann man da schon was erkennen… Alternativ habe ich noch ein paar Gesamt Bilder. Vielleicht könnt ihr da einzeichnen wo ich eigentlich suchen muss…

Vielen dank im voraus :smile:


#2

Hier die Bilder der Gesamten …

Wird hochgeladen…


#3

Sieht bis jetzt noch recht weiblich aus, die Micro Aufnahmen, da bist du schon an der richtigen Stelle, wenn sich da kleine Säckchen bilden sollten sind sie männlich, kommen an den Stellen kleine weiße Haare raus ist sie weiblich


#4

Hi HappyHippoSnack,

Ich würde jetzt auch mal behaupten, dass das eine Dame ist :slight_smile: auch wenn ich ernsthaft zugeben muss, dass tatsächlich noch kaum was zu erkennen ist, was bei der Größe ungewöhnlich ist.
Aber ich würde dir jetzt mal zu 95% versichern, dass es sich um eine Dame handelt :wink:
Und @gorky hat das auch schon gut erklärt für Laien. Kleine Säckchen (Pollensäcke) = Männlich, Weiße Fäden (Stigmen) = Weiblich

Greetz,

Mr. Haze Amaze


#5

http://www.cannabisanbauen.net/indoor-growing/indoor-growguide/4-bluetephase/#Maennliche_Pflanzen_erkennen


#6

hi
Ich kann gorky nur zustimmen achte drauf