Weiß jemand genaueres dazu?


#1

Habe das gerade gefunden und noch nicht weiter recherchiert. Weiß jemand genaueres? Fake?


#2

War auf der Seite, FAKE.

Jeder kann hier eine Witz-News erstellen und posten.
Beispiel:


#3

leider bullshit. leider leider


#4

Ok, danke mal soweit. Hatte leider keine Zeit es zu prüfen.


#5

Wenn das stimmen würde … Rate mal was in den Medien und im Internet abgehen würde :smiley:


#6

24aktuelles.com - ist eine Internetseite die zur Unterhaltung dient, die falschen Witz werden von unseren Usern verfasst. Alle Witz dieser Seite sind frei erfunden und fiktiv, es ist alles nur Spaß! Keine der Witz sollte ernst genommen werden oder als seriöse Informationsquelle benutzt werden.

Steht ganz unten.


#7

Den postillion halten ja auch einige für echt… ^^


#8

Die “Tagesschau” auch :rofl:


#9

Der DHV selber wird die meisten von uns UMGEHEND, bzw. sehr Zeitnah informieren im Falle von neuen Informationen & Gesetzesänderrungen ;-))


#10

Was allerdings wahr ist, ist das in Düsseldorf eine Studie mit der Uni Klinik gestartet wird die 1 Jahr lang begleitet wird mit Kiffern die " reines " rauchen und Kiffern die ihr zeug bei den Dealern auf der Straße kaufen. Damit soll bewiesen werden das eine Legalisierung profitabler ist ( was uns allen natürlich bewusst ist) aber vorallem kommt düsseldorf mit dem Argument " jugendschutz " und das ist wohl aufgegangen im gegenSatz zu Berlin wo die Gründe " illegalen Handel unterbinden " war . Ich denke und hoffe das düsseldorf die erste Stadt wird die es legalisiert. Und sollte auch nicht allzulang dauern :innocent::joy:


#11

Nur ist das (leider) nicht Sache der Städte.


#12

Dann bitte ich um Aufklärung denn meine Infos sind andere :thinking::joy:


#13

Weil das BtMG Sache des Bundes ist.


#14

Najo aber die städte stellen doch die Anträge dafür :thinking: aber gut :innocent:


#15

Stimmt und wenn die Bundesregierung „nein“ sagt, dann hat Düsseldorf als einzelne Stadt leider nix mehr zu sagen!


#16

Ich glaube auch das die ganz großen wieder etwas dagegen haben und es scheitert wie in Berlin.


#17

Ich denke … wenn es eine Stadt gäbe,dann wäre es Berlin.
Die hatten schon 95 in vielen Kneipen Hausdieler,die geduldet Shit verkauften.