Welche Geräte und Lampen etc. Werden für 4 Pflanzen benötigt?

Und zwar bin ich leider noch ein blutiger Anfänger und wollte mich mal informieren wie groß das grow Zelt und welche led Panel oder led Lampen ich mir am besten anschaffen soll um im Schnitt 4 Pflanzen hoch ziehen kann .? …
Am besten wäre ein led Panel wo ich ein Schalter für vegi und die Blüte Phase habe … :slight_smile:

Vielen Dank im vorraus…

Ps. Standort des zeltes wird ein Gäste Badezimmer sein mit Durchschnittlicher Temperatur…

Etwas eigenintative wäre schon angebracht :wink: du findest viele Infos Direkt auf Seiten von Growshops/Google/Büchern…
Ich bin zähle mich selbst noch zu Anfängern und möchte dir auch keine falschen Tipps geben! Aber was unabdingbar ist viel lesen und mit diesen infos kannst du dir Gedanken über deine Einkaufsliste machen bzw. an deine Bedürfnisse anpassen…

4 Like

Viele Infos kannst auf hier finden

  1. Growbox
  2. Licht
  3. Aktivkohle Filter + Abluft
  4. Hochwertige Samen
  5. Grow Medium (Erde z.B.)

Das brauchst du mal für den Anfang

ZU…

  1. Google nach Homebox oder Bau selber eine
  2. https://www.gpled.eu/de/gpled-tgl-star-60.html
    sind angeblich grad die besten auf den Markt
  3. bleibt dir überlassen abhängig von deiner growbox
  4. Samen von namhaften Herstellern
  5. auch dein Bier :beers: :joy:

Später kommen dann noch Dünger und so weitere Zusätze evtl. dazu

Und ich schließe mich meinem Vorredner an, 1000seeds kann gut als Datenbank dienen.

Und jetzt leg los lesen lesen lesen :open_book:

2 Like

Super… Danke dir …

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Homeboxen oder hydro shot Boxen? Weil sie oft auf Seiten getrennt kategorisiert werden ?

Momentan hab ich schon mal Pflanzen zur vor probe hoch gezogen aus „billig Samen“ …
Habe an der Blatt Achsel so komische knubel und durch Goggle werde ich nicht schlau .
Jemand eventuell eine Idee was das hier ist ? (Siehe Bild)

Ps : die Pflanzen sind sowieso nur zur Probe daher hatte ich wie auf dem Bild zu sehen kurz vorher getoppt oder wie genau man es nennt … also quasi oben den Kopf abgeschnitten für einen Steckling

In diesem Punkt bist du weiter als ich :grin:
Bin selber Anfänger.

Zu den homeboxen kann ich nur das weitergeben was ich von einem headshop erfahren habe, und zwar das die von der Qualität besser sind. Und meiner Meinung nach sehen die auch besser aus in Beige.

Ich persönlich hab mir einen Ort wo die Box hinsoll ausgesucht und hab mir da ein Schrank selber hin gebaut.

@Devo
Aus irgendwelchen Gründen kann ich heute keine
Bilder öffnen.
Egal, bei den Knubbeln wird es sich wahrscheinlich
um männliche Vermehrungsorgane handeln. :wink:

1 Like

Jetzt ließ sich das Bild öffnen…
…und es lässt mich etwas ratlos zurück.
Anders gesagt:
Im Augenblick ist nicht ganz klar, was es ist - es könn-
ten einfach nur Verstärkungen des Seitentriebs sein
(aber die sitzen eher unten).
Behalte es im Auge.

2 Like

hmm hatte das auch, aber nur auf einer seite des triebes und es war doppelt so groß wie das da oben. Die Pflanze hat sich normal entwickelt und keine Männlichen Blüten ausgebildt

1 Like

Ich werde es mal weiter beobachten und hier dokumentieren durch Bilder sobald sich etwas tut …

Vielen lieben dank euch aufjedenfall…
Ich muss das Forum hier echt loben, hier wird rasch und nett geantwortet und nicht wie bei manch anderen Foren wo man direkt als Anfänger nieder gemacht wird sobald man fragen stellt so wie z.b. als ich noch einer „Einkaufsliste“ gefragt habe …
:slight_smile: danke euch

2 Like

@Devo da hast du Recht

                       **BESTES FORUM** 

@Lonnemoh würd dir zustimmen :wink:
ersten Blick hätt ich auch Männlich gesagt

1 Like

Da ist noch nichts vom Geschlecht erkennbar

Das Bild ist nun über einen Monat alt.
Leider hat uns der Ersteller nichts über den weiteren
Werdegang der „Knubbel“ mitgeteilt.

Ohhhhh :scream:gar nicht gesehen, war bei mir hervorgehoben, also dunkler von der Schrift, so wie" nicht gelesen"

Hydroshoot = low budget box
Homebox = qualitativ bessere Box