Welcher Nützling gegen welchen Schädling

Sooo…
Nachdem ich heute einen kleinen Herzinfarkt bekommen hatte da sich der Mensch zur Feuermelder-Wartung 3 Monate früher als üblich angemeldet hat, und ich desswegen meinen kompletten Groom umbauen muss (war eigentlich erst für nach dem Testlauf geplant… hmpf!) , ist mir was sehr interresantes wieder in die Hände gefallen, von dem ich dachte das die Gemeinde hier evtl. von profitieren könnte :thinking:


Viel Spaß beim Studieren der Lektüre.

Ach ja, ich hab übrigens weder Ahnung ob der Betrieb all die kriesen der letzten ~13 Jahre (so alt is der Zettel mindestens) überlebt hat, noch weis ich ob die an Privatleute verkaufen. Mir ging es rein darum das Wissen zu teilen.

Und wie immer gilt:
Liebe Grüße & stay healthy
Sugarleaf

p.S.
Ich war mir nicht sicher ob es hier oder nicht vieleicht doch besser
in den Advanced Bereich gehört. Falls es im Advanced besser aufgehoben ist einfach dort hin verschieben, Merci.

10 Like

Sehr fein. Danke dafür :slightly_smiling_face::wave:t3:

1 Like

Ich schau meist auf dieser Seite von Sautter & Stepper vorbei - keine Sorge, ist kein Shop, nur deren Infoseite.

https://www.nuetzlinge.de/

2 Like

Schaut auch sehr interresant aus, gleich mal ein Lesezeichen gesetzt, danke @hare .

lg & stay healthy
Sugarleaf

Also ich bin begeistert. Ich hatte Spinnmilben gehabt, jetzt im Winter sind bislang noch keine rausgekommen. Die Raubmilben haben ganze Arbeit geleistet.

Was kann ich tun?
Ich fange hin und wieder welche, aber teilweise verkriechen die sich in die Erde.

Von Canna hatte ich auch mal so eine bebilderte Lektüre. Aber die ist nicht mehr auffindbar nach meinem Standort wechsel

Du könntest Nematoden gießen… Oder auch Neemöl. Sprühen allerdings nur wenn keine Blüten vorhanden.