Wer von euch kennt das Darknet / Deep Web ?


#1

Ist quasi verstecktes Internet im Internet selbst. Sowas wie i2P (Internet Invisible Project). Da gibt es Drogen und Waffen und Auftragskiller auf Bestellung etc. Aber auch normale, legale Sachen wie Security Tipps, verschiedene Boards und Foren etc. Hier ne Doku darüber bei VICE sowie anderen Videos von Usern
https://www.youtube.com/results?search_query=darknet&page=&utm_source=opensearch


#2

Haha yep hab mal vor kurzem reingeschaut, bin aber nit lang geblieben da ich derzeit ziemlich auf Computerentzug bin :wink:
Hat vom Flair ein bissl was von der Unschuld des Web Ende der 90er Jahre (damals hab ich einen wildfremden Menschen, den ich nur vom chatten kannte, meinen Computer auf ein Problem durchchecken lassen omg haha!), aber halt in 2015 mit dem gesamten Spectrum von allem, was es halt so gibt unter der Sonne.
Ich würd sagen, erfordert gute Intuition, Differenzierungsvermögen und einen guten Magen - mehr noch als das “mainstream” Web :wink:
Aber hat definitiv was… :smile:


#3

Ich treibe mich ab und zu im Dark-Net rum aber man sollte sich im klaren sein das das nicht so funktioniert wie hier im normalen Browser. Man läd sich am besten einen extra dafür konzipierten Browser herunter und ändert ein paar Einstellungen an seinem Pc damit man wirklich nicht zurückverfolgt werden kann. Dann muss man auch die Seiten auf die man möchte kennen oder jemand haben der Sie kennt den ein Google gibt es dort nicht. Die meisten URL’s sind Kombinationen aus Zahlen und Buchstaben damit man nicht darauf kommt was da abgehen könnte. Es ist lustig sich mal anzuschauen was so angeboten wird aber ich bin von der Bitcoint Bezahlung über die das meiste dort abläuft nicht so begeistert…auch wenn es erst Ware gegen Geld gibt. :smiley:


#4

Hab mich ma erkundigt. Hier paar Sachen dazu:

1.) Ihr braucht erstma den TOR Browser, damit ihr auf den Seiten chillen könnt. Ist ein präparierter Firefox Browser, nichts weiter. Hier könntas runterladen

2.) Da gibt es sehr wohl Suchmaschinen, wo man Suchbegriffe eingeben kann und dann werden diese koderten Webseiten angezeigt. Paar Suchmaschinen sind diese hier
http://grams7enufi7jmdl.onion
http://hss3uro2hsxfogfq.onion
https://ahmia.fi/search

3.) Es sind öfter mal Seiten nicht erreichbar. Das heißt aber nicht jedes mal, dass die offline sind für immer. Manchmal ist der Server überlastet, manchmal ziehen die um etc. Einfach täglich mal probieren 1-2 mal.

3.) Es gibt bereits ne Seite wo die wichtigsten Kategorien samt einigen Shops sowie Foren und Boards aufgelistet sind. Das meiste ist englisch. Heißt Hidden Wiki. Check out
http://n6pbizsbykwxmydz.onion/index.php/Main_Page
http://kpvz7ki2lzvnwve7.onion/index.php/Main_Page

4.) Es ist wie im echten Leben immer Geld gegen Ware nicht umgekehrt. Beruht also im Endeffekt auf Vertrauen.

5.) Es gibt viele Betrüger da, wenn nicht sind sogar die meisten welche. Und Hacker. Wenn ihr was kaufen wollt, beachtet Folgendes:

A - immer mit nem Treuhänder kaufen, also dass das Para auf sein Konto geht und der Käufer es erst bekommt, wenn eure Ware geliefert wurde. Ihr kriegt ja meistens ne Tracking Nr. sodass der Verkäufer sehen kann, dass es an die von euch angegebene Adresse geliefert wurde.

B - Gebt niemals eure echte Adresse an. Immer vom Hotel der Packstation oder Bekannten oder macht ein verlassenes Haus klar was auch immer. Gerade wenn ihr Drugs bestellt. Es können auch Bullen dahinter stecken. Bei nem Bekannten von mir hat der Verkäufer geschrieben, dass er ihm nochmal ne Summe überweisen soll, wenn nicht, kommt er mit seinen Leuten vorbei und beklaut das Haus und nimmt es auseinander. Gut, wir ficken alles und jeden und sind gut bewaffnet, haben sogar gehofft, dass wer kommt und haben Tagelang undercover Wache gehalten und so, aber kam nix. Das Cash war aber trotzdem futsch. Außerdem hätte es auch ein Bulle sein können, da wäre dann ne Hausdurchsuchung dran.

C - Am besten immer ne 2fache Verifizierung machen. Also dass zwischen Käufer, Verkäufer und Shopbetreiber, Admin, Treuhänder etc. immer 2 das bestätigen können. Natürlich darf der Verkäufer nicht gleichzeitig der Admin sein ^^

D - Kauft am besten nicht in einzelnen Shops, auch wenn da Bewertungen von Usern sind. Das ist meistens alles Fake. Kauft immer nur in Foren / Boards, sogenannten Marketplaces. Da gibt es kaum Betrüger und die werden auch sofort enttarnt, weil sich das gleich rumspricht und es jeder nachlesen kann. Außerdem gibt es da viele zuverlässige Verkäufer. OxyWhite beliefert z.B. ganz DE mit verschreibungspflichtigen Medikamenten.

D - Es gibt auch deutsche Foren wo man alles mögliche fragen kann. Ich schlage daher vor euch da anzumelden und Erfahrungen zu sammeln.
http://germanyhusicaysx.onion

E - Es gibt auch das öffentliche Darknet. Also was ohne den TOR Browser funzt. Ich empfehle aber trotzdem bei Nutzung von beiden immer einen VPN zu nutzen. Es gab genug Fälle wo Behörden (meistens aus Amiland) die Server übernommen hatten und es weiter führten, um Besucherdaten zu sammeln, z.B. bei der Pedo Seite TLZ (The Love Zone) oder auch beim Trojaner Verkäufer Black Shades. Beim VPN wird immer eine andere IP angezeigt, nie eure echte und darum geht es beim anonymen surfen. Hier die öffentlichen Darknet Seiten
https://crimenetwork.biz
http://sceneshop.pro
http://faked.cc
http://bus1inezz.biz
http://instantaccounts.cc
http://scene-paradise.in
http://german-plaza.cc