Wessen Samen wurden abgefangen und von welchem Breeder?

Morgen Leute

Wegen der momentanen situation würde mich mal interessieren wem seine Samen abgefangen wurden und von welchem breeder damit man erkennen kann ob es ein neues system vom Zoll ist oder ob sie nir die adressen kontrollieren.

Danke

6 „Gefällt mir“

Man munkelt, dass es sich hierbei um Sensi Seeds handelt.

1 „Gefällt mir“

Kann sein, aber wenn leute sich hier melden und es sind andere breeder dabei, dann weiß man bescheid das man nichts mehr bestellen sollte! Der zoll konnte ja so schlau sein und bei allen großen breedern mal Samen bestellt zu haben, und jetzt wissen sie was die adresse ist.

Man bestellt ja auch nichts an seine eigene Adresse !

Was will man machen wenn man sonst keinem vertraut.

2 „Gefällt mir“

Ich bestelle aber auch nicht auf den Namen von einem Bekannten. Das finde ich genauso unverantwortlich einen völlig unbeteiligten da mit reinzuziehen. Auch wenn derjenige mit Grown nichts zutun hat, muss es ja nicht sein das bei ihm dann im schlimmsten Fall eine Hausdurchsuchung erfolgt. Meine Meinung :wink:

19 „Gefällt mir“

:joy:…wenn’s dir wirklich wert dann mach’s doch, versteh die Frage nicht, weil wegen ein paar seeds ein Risiko eingehen is für mich nicht zielführend

2 „Gefällt mir“

Blöde aussage. Die können auch verpackte dvds scannen… das postgeheimnis wurde das gesetz nur verändert weil sie die absender adressen rausbekommen haben! Da werden jetzt einfach alle Briefe geöffnet wie die bock haben.

Ja, änder lieber mal dein „Ton“ oder musst hier einen auf gangster alles wisser machen… Wenn du nicht höflich diskutieren kannst dann sei doch ganz einfach ruhig oder bist du dafür noch nicht reif genug😅

2 „Gefällt mir“

Und dieses thema wurde geöffnet um jedem hier zu helfen oder raus zu finden ob es NUR sensi seeds betrifft. Also wenn du nichts beitragen kannst um der community hier zu helfen dann geh lieber zu grower.ch da kommst du mit deiner Art besser an. Bussi😘

8 „Gefällt mir“

Wichtiger Thread. Ich hoffe einfach da kommt nichts größeres zusammen aber das zu monitoren ist notwendig. Fühle mit denen die jetzt auf heißen Kohlen sitzen aufgrund jüngster Ereignisse.

Danke fürs öffnen! @EmptyTrash

2 „Gefällt mir“

Hallo und wilkommen😃

Ja ich wollte mir selber mal ein überblick verschaffen. Aber bisher hat sich noch niemand gemeldet.

Ich warte gerade auf eine Lieferung von Sensi. Laut mail ist die Sendung unterwegs. Ich bin mal sehr gespannt, eigentlich sollte das Briefchen nächste Woche da sein. Ich lass es euch wissen.

6 „Gefällt mir“

Ja bitte sag bescheid!

In deinem fall würde ich nicht growen und nix im haus haben bus du post bekommst oder 6 monate warten

2 „Gefällt mir“

Zamnesia würde mich sehr interessieren…

1 „Gefällt mir“

Ist doch verständlich. Wenn deine Samen noch nicht da sind und weis was beim Zoll passiert.

Also ich würde auf keinen fall anbbauen und 6-12Monatge nichts machen anstatt eine freiheitsstrafe riskieren.

Ich habe 2020 bestellt und habe doch ein wenig bedenken.

2 „Gefällt mir“

Ich glaub, ich werde mir andere Quellen suchen. Warum nicht einmal im Jahr ein freundliches Nachbarland besuchen? Und vielleicht doch mal reguläre anbauen und selbst Seeds erzeugen …

15 „Gefällt mir“

Der nächste Bekannte, der ein Männchen hat, darf es mir geben, ich werde mir eine Pollenbank anlegen. Wollte im Sommer Growpause machen. Jetzt wirds ein Male Grow. :woman_shrugging:

Wir können nur hoffen, dass es jetzt genug Wellen in die richtige Richtung schlägt. Publicity muss ja nix schlechtes sein. Wir leben immer noch in einer Demokratie, sie können nicht einen grossen Teil der Bevölkerung verknacken. Das wäre wahrscheinlich gut für uns auf lange Sicht gesehen. Dann wird sichtbar, wie gross die Bewegung schon ist.
Es kann ja auch nich sein, dass im Norden keiner das schlimm findet, und im Süden werden Existenzen zerstört.

Brauchen wir wirklich eine neue Mauer? :wink:

edit:
Also ich hatte auch Stress wegen einer Samenbestellung aus Spanien. Ich bin halt nich der Typ, den die Polizei sucht, die waren zu mir echt korrekt, es is auch nix weiter passiert. Ich hab allerdings ein fettes Rezept dafür, und ich hab mich richtig verhalten (bis auf die Bestellung). :wink:
Ich hab denen nich mein Rezept gezeigt, ich hab garnichts dazu gesagt. Aber zu wissen, dass man es hat, hat echt geholfen. :sweat_smile:
edit2:
Auf jeden Fall gibt sowas aber dann Stress mit dem Führerschein, ausser ihr habt ein Rezept! Alles an BTM geht ans Strassenverkehrsamt im letzten Schritt.

11 „Gefällt mir“

Ich lass mir doch von denen nicht mein neues Hobby vermiesen! :face_with_symbols_over_mouth:

Jetzt warten wir erst mal ab, bis wir wissen was überhaupt los ist, und dann schauen wir, wie es weiter geht. Es wird doch immer neue Wege geben, um sicher (für eine gewisse Zeit) Grassamen zu verschicken. Oder ins befreundete Ausland zu fahren.

Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch. Friedrich Hölderin.

13 „Gefällt mir“