WICHTIG Frühes ernte


#1

Hallo Gemeinde,
habe folgendes Problem,
ich fliege in ein Paar tagen in den Urlaub, allerdings hat mir ne Pflanze, die zu lange gebraucht hat, Schwierigkeiten bereitet. Denkt ihr es wäre viel zu früh diese zu ernten? Ist ak-47
Und wenn ich sie ernte,sollte ich die letzten 48 stunden dunkel lassen oder lieber nicht? An sich bin ich recht zufrieden, nur es sind halt n paar Tage zu früh… sind übrigens seit einer Woche gespült, innerhalb der nächsten 4 Tage muss ich sie spätestens ernten und aufhängen
Danke für eure Hilfe

he


#2

Wie sehen die Trichrome aus?


#3

Hab gerade mit ner Lupe versucht zu schauen würde sagen weiß-milchig
hätte man zum jetzigen Zeitpunkt große einbusse?
weil braun sind die härrchen zu 50% schätze ich und durch die 48 stunden dunkelheit würde ich mir halt mehr erhoffen
oder liege ich da falsch`? und sollte licht lieber 4 tage noch anlassen


#4

Ich hab meine Pflänzchen auch geerntet als die Trichrome weiß-milchig waren.
Das gibt ein schönes Kopfhigh und ballert dich nicht so ins Sofa.
Ist halt geschmackssache.


#5

Aber von den Bildern her, von den Haaren, erntereif?
Würde Sie lieber auch noch länger wachsen lassen, allerdings fehlt mir dazu die Zeit… Plus ich habe sie schon gespült, oder denkt ihr ne Woche mehr würde viel mehr bringen? Kann halt null einschätzen wie lange die noch braucht


#6

Ich würde sie noch ein paar Tage stehen lassen und jedem Tag genau beobachten wie die Weiterentwicklung bzw. sich die Vollendung einläutet.


#7

Also 4 Tage unter Licht und dann Ernten
oder 2 Tage unter Licht und 2 Tage Dunkel lassen?
Ich weiß ist ne schwierige Frage…


#8

Ich würde die einfach im gewohnten Lichtzyklus belassen und ernten, wenn es halt soweit ist.
Das mit der Dunkelphase kenne ich zum Beispiel garnicht. Eher sowas wie Reiswecken in den Stamm stechen.


#9

Naja, wenn Du sie spätestens in 4 Tagen ernten musst, würde ich sie in 4 Tagen ernten. :grin:
Fertig schaut sie nicht aus, aber AK47 kenn ich nicht persönlich, und es gibt strains die tatsächlich fertig sind wenn sie so ausschauen wie deine.

Dinge wie giessen aufhören (oder Eis oder Kochendes Wasser, was sie eigentlich killt), Dunkelheit, etc machen Dein Weed nicht wirklich schneller fertig, sondern leiten hauptsächlich die Trocknung ein.
Viel Spass beim ernten :wink:


#10

Also ich hatte mal gelesen zum Ende 48 Stunden in der der Nacht Phase halten.So soll angeblich ein wenig mehr THC gebildet werden,ob das wahr ist weiß ich nicht aber schaden tut es nicht…


#11

Die Theorie hinter all diesen Methoden ist, dass wenn Pflanzen (allgemein) ihr Ende ahnen, sie all ihre Energie in die Fortpflanzung stecken. Auch leiten sie ja selbst und freiwillig mobile Nährstoffe in die Blütenbildung um.
Inwiefern diese Methoden tatsächlich effektiv sind kann ich aber auch nicht sagen - wissenschaftliche Studien dazu habe ich jedenfalls noch keine gesehen, vergleichbare side by sides auch nicht :slight_smile: Viele schwören aber auf die Methoden ihrer Wahl und sie sind fixer Bestandteil ihrer Growabläufe.

Zu erwarten, dass bei verfrühter Ernte die fehlende Reifezeit durch irgendwelche solche Methoden magischerweise kompensiert werden kann, ist aber ein Fehlschluss. :wink: Da hat man mehr Chancen, wenn ma zB frühzeitig mit UV-Bestrahlung zu arbeiten beginnt.


#12

Ja habe sie jetzt im Zyklus belassen.
Mal schauen wie viel raus kommt.
Ist aufjedenfall besser als meine Erste :slight_smile:
Fürs nächste mal weiß ich dann wieder besser Bescheid


#13

Ich halte meine, so weit es möglich ist, vor der Ernte 24 bis 36 Stunden im Dunkeln. Davor ein paar Tage nicht gießen, damit Sie schon etwas vor trocknet. Die Erde sollte schon sehr trocken sein wenn Sie ins dunkle kommt.
Wenn man dann erntet, ist das Weed locker 2-4 Tage schneller trocken und soll auch durch die frühe “Konzentration” einen besseren Geschmack haben.
Da dieser aber immer Subjektiv ist, ist auch das nur eine Theorie und schwer nachzuweisen :grin:

Das ist der zweite Grund warum ich das mache. Ob es was bringt hab ich selbst noch net getestet, ein Bekannter meinte aber bei Ihm bringt es was.
Zumindest ist es scheinbar so das es keine negativen Auswirkungen hat, und somit kann man es auch einfach so sehen das man 2 Tage Strom durch Lampen aus spart :wink: