Wie den Cannabisgeruch überdecken bzw guter Zimmergeruch Dauerhaft

Hallo liebe Fans des schönen Krauts😀
Hat jemand Tipps wie ich einen dauerhaften schönen Geruch in meinen Zimmer bekomme und damit den Geruch von Kraut überdecke, wenn ich dass Zelt öffnen sollte? Habe schon Essig und Kaffee vor den Lüfter gestellt, aber ein wirklich schöner Geruch ist das auch nicht und auch bisschen komisch wenn andere das riechen. Über Vorschläge wäre ich sehr dankbar. :blush:

Ich rate dir nur zu einem guten aktifkolefilter. Ansonsten riecht es bald in der ganzen Wohnung so wie im zelt

Zum guten Duft empfehle ich
ona, oder Febreze, es gibt Zerstäuber die du alle halbe Stunde einstellen kannst,
wenn du weißt dass du Besuch bekommst nimmst du einen Kochtopf macht eine Kappe voll Weichspüler dort rein und Wasser und bringst ihn einmal zum Kochen und gehst damit durch die Wohnung
Ansonsten immer gut lüften :wink: :v:

3 „Gefällt mir“

Ono
Zwanzig Zeichen nochmals

Das Zelt nicht öffnen, eine kurze Giess-Strategie planen, nachdem das Zelt offen war, erstmal den Raum ne Stunde geschlossen halten, bis der AKF alles gereinigt hat. :v:

Ansonsten riechen Räucherstäbchen superdoll und Pizza im Ofen mit Knobi… :smiley:

5 „Gefällt mir“

Ja oder mal eben Zwiebeln mit knofi anbraten :wink: :v:

Aktivkohlefilter…Sonst wird’s schnell gefährlich

1 „Gefällt mir“

Cannabis Geruch überdeckt man nicht, man neutralisiert ihn!

Die professionellste Lösung ist ein Ozon Gerät.
Die zweitbeste Lösung sind die Produkte von Ona.

Lies dich mal ein…
Geruch ist die zweit häufigste Ursache um aufzufliegen… :wink:


1 „Gefällt mir“

Ich kann auch dieses ona Zeug empfehlen :+1:
Eine Dose sicherheitshalber vor die Eingangstür in den Flur und eine Dose in den Raum nachdem die Ernte beendet ist.
Und immer schön nachts ernten wenn alles schläft.

2 „Gefällt mir“

Hey(=
Hab ich tatsächlich noch nix von gehört.
Glaube sowas besorg ich mir!:heart_eyes:

Produktbeschreibung: Auch gegen Leichengerüche.
Und gar nicht teuer…
Daaaanke Kettwiesel! :upside_down_face:

1 „Gefällt mir“

Ja, ich glaube ich werde mir auch so ein Ding holen. Sicher ist sicher.

Bevor sich hier jetzt einige gleich ozongerät kaufen wollen, es ist wirklich nicht ohne es kann auch etwas schief gehen.

7 „Gefällt mir“

Wobei die auch zu dem Fazit gelangen:

Für den privaten Grower ist es unwahrscheinlich, dass die Risiken und die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen die Vorteile überwiegen.

afk ,da kommt man beim growen nicht hinweg,sogern es wer mit geruchsneutralisierer oder so probiert ,hanf stinkt wie sau das mus ein afk bei der abluft her!!!

2 „Gefällt mir“

„Es löst sich zwar schnell auf, aber wenn man zu viel O₃ einatmet, kann es Husten, Atemnot und Schmerzen in der Brust verursachen.“

Okay :smiling_face_with_tear:
Ich bleibe bei ONA (=

1 „Gefällt mir“

ona hab im raum wo das zelt steht, sollte der afk versagen und dann den 5l topf min den venti drauf was es zu kaufen gibt aber ohne afk würd ich nicht growen. ausser man lebt wo wo es erlaubt ist

Und denk auch an deinen kleinen stubentiger :wink:

Hab auch noch nen zweijährigen Hosenscheisser hier rumlaufen. :sweat_smile:
Nene. Ich baller schon genug Ozon mit Haarspray durch die Atmosphäre. :joy:

2 „Gefällt mir“

Blumenkohl kochen, der Mief überdeckt einiges :smile:

1 „Gefällt mir“

Da kannst auch eine volle Windel vom Baby liegen lassen, ist fast das gleiche :see_no_evil: :joy: :nauseated_face:

Oder war das Rosenkohl :thinking:

Bääähhhh, neee… Babywindeln hatte ich mehr als genug für ein Leben gesehen. Haha
Und Kohlgem<se kann man wenigstens essen. Das überdeckt sogar den Hundegeruch in der Bude, ein Hoch auf den Kohl