Wie für 2 Jahre aufbewahren


#1

Hallo nochmal, ich habe heute die erste Teilernte gemacht und habe 15 Gramm Nass geerntet.
///bearbeitet von mod

Ich weiss schon wie man es machen muss aber finde keine vernünftigen Gläser auf Amazon. Was benutzt ihr für welche, am besten wären halt welche die Luftdicht verschlossen sind, aber wisst ihr ja denke ichmal wenn ihr mir helft.


Team-Chat
#2

Sowas solltest du suchen


#3

https://www.royalqueenseeds.de/blog-cannabis-richtig-aufbewahren-wie-du-cannabis-am-besten-uber-lange-zeit-hinweg-aufbewahrst-n677


#4

Danke genau die habe auf Amszon immer nur mit komischen Verschluss gefunden und wusste nich genau ob das gleichwertig zu so einem ist


#5

Ich würde dir auch die oder ähnliche wie @anon8157545 dir schon beschrieben hat empfehlen.
Ich persönlich nehme etwas größere so das etwa 40-50g rein gehen.
Die nasse Ernte hängst du erst mal 4-5 Tage mit guter Umluft kopfüber zum trocknen auf.
Das ganze für 8 Wochen im Glas lassen und 2 x 8g Päckchen boveda 62% rein.
Dann 8 Wochen jeden Tag das Glas ein wenig drehen und für eine Stunde zum lüften öffnen.
Nach 8 Wochen sollte dann alles fermentiert sein und du kannst es dann aus dem Glas nehmen.
Danach einfach in einen Beutel und mit einem Vakuumirrer vakuumirren, so mach ich das und es sollte doch 1-2 Jahre halten :wink:
Hab meine Gläser bei Ikea gekauft…


#6

Ich sammele zur Zeit Gläser von Gurken usw. und ich habe mir Boveda 62% geleistet, die die Feuchtigkeit bei 62% halten.
Ansonsten finde ich die Reaktion Deiner Eltern okay. Unumstritten ist ja, das Cannabis, so lange sich das Gehirn entwickelt, Schäden verursachen kann. Und Depressionen oder Psychosen willst Du nicht haben, da bin ich sicher.


#7

Sei da vorsichtig, hab da meine ersten Ernten mit verdorben.

Ich dachte ich hätte sie mehrmals genug ausgewaschen. Dennoch kam immer der saure Gurkengeruch oder Rotkohl was weiß ich immer wieder mit durch.

Geh zur Not schnell inner großen Kaufhalle und hole dir nen einfaches Einwegglas. Es ist neutral und tut genau so gut seinen Zweck. Nur das es nicht so schick daher kommt, wie nen Glas mit Bügelverschluss.:wink:


#8

Mylar Beutel! Sofern korrekt verpackt, halten die Dinger bis zu 5 Jahre! 2 Jahre sind locker möglich.

Meist bleibt es im Deckel hängen. Wenn auch schwach, Säure ist Säure. Und die frisst sich langsam durch das Material des Deckels. Und der Geruch bleibt einfach dauerhaft.


#9

Die Vakuumierer gibt es auch ab 25€ bei Amazon. Qualitativ nicht so gut (Bewertungen checken), aber für ein paar Beutel sollte es reichen.
Oder, @DSGNRGRNDR, Du hast in der Bekannschaft jemanden, der so ein Gerät besitzt und Dir leiht.


#10

Meist ist es schwierig zu beurteilen, ob ein Vakuumierer genug Power hat, um Mylar Beutel nicht nur zu verschließen, sondern auch genug Luft abzusaugen. Der Unterdruck muss schon recht stark sein, da die Folie nicht so weich ist, wie bspw. übliche Vakuumbeutel.

Deswegen muss schon ein stärkeres Modell her


#11

Ne wüsste niemanden der sowas hat, habe heute morgen 1 1.5 Liter Glas mit Bügelverschluss bestellt sollte in den nächsten Tagen ankommen und für meine erntemenge reiche


#12

Habe meine jetzt einfach in meinen Kleiderschrank gehangen. Scheint zu funktionieren. Einmal pro Tag frische Lift dran ist richtig oder ? Also wenn man keinen Humidifier und sowas hat. Ist ja auch im Moment sehr warm und trocken deswegen gehe ich jetzt einfach mal davon aus dass es nicht so lange dauern wird wie du es beschrieben hast


#13

Finde ich auch ok sage ich ja gar nix gegen, hat nur wehgetan die eine Pflanze abschneiden zu müssen. Habe es ja sonst auch immer bei einem Joint jeden Monat gehalten und danach 2 Wochen Pause immer weil ich da halt auch keinen Bock drauf habe. Ich hoffe das klingt nich nach Rechtfertigung xd


#14

Einfach so reinhängen würde ich nicht, nen kleinen Venti solltest du wegen der Umluft schon reinstellen, ohne Umluft steigt das Schimmelrisiko immens :wink:


#15

Gute werd ich fürs nächste trocknen kaufen, dauert aber bei der Pflanze noch bis zur nächsten Teilernte würde ich betzt mal sagen


#16

Du kannst die Deckel in trockenen Kaffeesatz einlegen. Das zieht die Gerüche raus. Hab ich gerade ausprobiert.
Die Gläser einfach in die Spüli und dann extra spülen.


#17

Ah danke dir, werd ich mal bei Zeiten probieren. Den Spühli kauf ich mir dann später…:rofl:


#18

Sugo Gläser, Altglas Sammelstelle findet man auch so Sachen :wink::+1:


#19

Gibts bei Euch keinen tedi, pixraus oder nen anderen Gruschdladen?
Da bekommst du große, luftdichte Einmachgläser für weniger als 1€.


#20

Erst dachte ich, ah, nen Tippfehler, aber dann …das kann keiner sein.

Klaer mich auf lol