Wie mache ich es wenn ich mal 2 Tage nicht da bin?

Ich stehe jetzt vor dem Problem das ich mal ein Wochenende nicht Zuhause bin und meine Pflanze nicht wässern kann.
Sie ist es gewohnt immer vormittags mit lauwarmen Wasser gewässert zu werden.
Ja ich weis ich verhätschel sie… aber sie wächst so sehr gut.
Nun habe ich aber nicht die Möglichkeit die Pflanze gießen zu lassen.
Wie geht Ihr mit so einer Situation um ? Ich kann sie ja wohl kaum in einen Eimer mit Wasser stellen. ?!

Das kommt auf die Phase der Pflanze und auf die Topfgröße an.
Ich hab 11L Töpfe, ca 24°C im Zelt und muss in der Vegi alle 4-5 Tage 1500ml Wasser geben, in der Blüte alle 3-4 Tage 1500ml.
Da wird deine auch mal 3 Tage ohne Wasser klar kommen, bevor du gehst, kräftig wässern bis Drain läuft. Das sollte eine Weile halten. Täglich gießen tut kaum jemand glaub ich.

10 Like

Hmm Ok.
Bei meinem ersten Grow hab ich auch tgl gewässert. Das war anstrengend, aber hatte sich gelohnt.
Nun werd ich mal versuchen nicht tgl zu gießen.
Danke

Hast du es auch mal anders probiert ? Vlt währe es ja besser wenn du weniger wässerst . Täglich wässern kann eigentlich denke ich nur bei NDL sinnvoll sein . Bei LED ist das eher kontraproduktiv .

brauchst selbst bei NDL nicht

1 Like

Deswegen schrieb ich auch (kann ). Wenn zu hohe Hitze entsteht und die Töpfe ständig austrockenen . Hab aber bei NDL keine Erfahrung , sondern öfters gehört das Leute manchmal mal bis 2 mal täglich gießen .

OK, kommt dann auf die Topfgröße, pflanzen stadium und temp an

1 Like

Ich probiere es jetzt mal jeden 2ten Tag.
Nur ist jetzt die Luftfeuchtigkeit sehr niedrig. Liegt bei 38%. Hab schon eine Schüssel mit Wasser hineingestellt, bringt aber auch nicht viel. Ventilator hab ich auch ausgeschaltet.

Das musste ich beim ersten Grow. Hab dann fast 2l tgl gegossen auf 2 Pflanzen.

Selbst wenn die Erde trocken ist (bzw. sich trocken anfühlt) gehen Pflanzen nicht gleich ein :slight_smile:

2 Like

Kannst auch im Gartencenter/Baumarkt nach “blumat” schauen, sind tonkegel zum aufsetzen auf Flaschen

1 Like

Ok und die geben dann Feuchtigkeit ab. Das erhöht die Luftfeuchtigkeit?

Sind die Damen noch im Wachstum oder in der Blüte? In der Blüte sind ca 40% RLF durchaus akzeptabel.
Was für eine Beleuchtung nutzt du? Wie stark ist die Abluft?
Ich hab selbst in der späten Blüte zwischen 60% nach dem gießen und 45% nach 3 Tagen mit LED 200W, 220m³ Abluft im 1,1m³ Zelt, also 80x80x180cm.

Nein die sind zum bewässern

Falls du die Luftfeuchte nicht auf den gewünschten Wert bekommst, hast du hier noch 2 Klassiker.

  1. Feuchtes handtuch in die Box hängen, am besten eins, das vom Deckel der Box bis auf den Boden reicht. Durch die Wärme des Lichts verdampft das Wasser sanft und die Schwerkraft regelt den Rest.

  2. Luftbefeuchter in die Box stellen und ggfs. Mit einer Zeitschaltuhr koppeln. Da ist natürlich einiges an testerei nötig, lohnt sich aber auch.
    Luftbefeuchter bekommst du für ca. 50-70€. Eignen sich auch gut gegen trockene Raumluft.

2 Like

Ahh Ok. Ich werd versuchen auf jeden 2ten Tag wässern umzustellen. Danke

Handtuch :+1: . Gute Idee, das werd ich auf jeden Fall gleich morgen mal ausprobieren

Ich hab sie grad in die Blüte gesetzt.
Die Abluft kann ich leider nicht verstellen.
Hab eine 60x60x160cm Box mit einer 150W Sylvana Lampe.

Mach dir da keinen Stress, im freien ist es üblich das dieLuftfeuchtigkeit schwankt, so wird es in der Box vermutlich auch sein, Licht an, die RLF sinkt, nachts steigt sie wieder leicht an.

1 Like