Wie viele Pflanzen kann ich maximal anbauen

Will big bud und vielleicht noch etwas purple haze (beides autoflowering, feminized da ich noch nicht so viel Erfahrung hab)
Anbauen
In ner 120x120x200 box
600 Watt Beleuchtung und alles was dazu gehört Lüfter ist auch alles da.
Nun wollte ich fragen wie viele Pflanzen ich in der box anbauen kann das die gut wachsen und sich nicht gegenseitig behindern.
Mit wie viel Ertrag kann man da überhaupt rechnen?

Da kann man so einiges rausholen.
Mit sechs bis zehn Pflanzen kann man da schon mal locker ne Kiste raustragen.:smirk:

@Sir_Smokealot

Ich hab da so an 9 Pflanzen gedacht dann müsste das ja voll klar gehen :fire:
Hoffentlich geht da alles gut :ok_hand:

Ach du hast ja autos in Aussicht.

Da würde ich sogar 16 plants anstreben.

1 Like

@Sir_Smokealot

Ich dachte da so an 9 Töpfe mit 11L Volumen

Das die Pflanzen noch etwas raum haben um Blüten auszubilden und zu wachsen

@Sir_Smokealot

16 okay haben die da noch genug platz

Weiß nicht genau, wie weit der Big Bud in die breite gehen kann.
Bin aber der Meinung das du locker mit Indika lastigen Strains locker zwischen 12-16 Stück gehen kannst.

@RED
Wenn Dir Growerfahrung fehlt, nimm anfangs
lieber weniger als mehr, sonst hast Du schnell
einen Dschungel, wo kein Licht mehr nach
unten kommt.
Wenn Du verschiedene Sorten nimmst, achte
darauf, dass sie die gleiche Wuchshöhe haben.

2 Like

Hat er doch schon gut mit den beiden aufgeführten Sorten beachtet und entsprechend gewählt.

Werden beide mit bis zu 130cm angegeben.:wink:

@Sir_Smokealot
@Lonnemoh

Ich schaue mal
Ich werde denke ich erstmal mit 9 Pflanzen anfangen und schaue um wie viel ich beim nächsten mal erweitern kann

Auf der seite wo ich seeda kaufe stand das big bud nur 50cm wird und purple haze130cm
Da nehme ich denke ich erstmal nur big bud und beim nächsten mal zwei Sorten die ähnliche höhen besitzen

Vom welchen breeder kommt der auto big bud

@Sir_Smokealot
Amsterdammarijuanaseeds

Der von sensi seeds wird mit ner Höhe von 80-130 angegeben.

Wenn deine Version schon so klein angegeben wird. Würde ich von diesen bald 20 Stk. reinstellen.

@Sir_Smokealot

Ich schau mal
Zum üben für das erste mal nehme ich denke ich nicht so viele auf einmal das ich paar Erfahrungen sammel.
Nicht das es gleich beim ersten mal voll in die Hose geht.

Habt ihr paar Tipps welche erde gut ist für die Pflanzen (anzucht und dann auch grow erde)

Naja gerade bei so kleinen Autos würde ich dir zu mehr pflanzen raten, um gerade den Platz voll auszunutzen und nicht durch Fehler die von den kleinen nun mal nicht verziehen werden, später nur mit 30g dazustehen.

@Sir_Smokealot
Stimmt wenn man es so sieht ist das natürlich besser
Da muss ich mal noch paar Töpfe besorgen :ok_hand:

https://www.grow-shop24.de/biobizz-all-mix-mit-perlite-50l

Denke so ne erde werde ich nehmen :thinking:

Würde dann gleich beim ersten mal Angießen prophylaktisch mit Neem behandeln.

Hatte letzens auch nen Sack AllMix und hatte kurzer Hand mit Trauermücken und Thripsen zu tun.

1 Like

Ich denke 16 mit 7l Töpfen ist eine gute Zahl!
Habe das gleiche Equipment


und hatte bei 15 Damen 530g.
Meiner Meinung nach sollte man als Anfänger keine autoflowering nehmen, man macht am Anfang wenn man nicht gerade Gärtner ist gerne Fehler und das wirft die Damen in der Entwicklung zurück, da es autoflowering sind kannst du den Rückschritt auch nicht mehr aufholen, was sich später in deinem Ertrag wieder spiegelt!
Bedenke aber auch, bei 16 Töpfen hast du keinen Platz mehr einen Standventilator auf den Boden zu stellen, bin der Meinung das man bei solch einer Größe einen großen oszillierenden Standventilator benötigt…

1 Like

Ich sehe in letzter Zeit viele im Forum, die sich für Autos Indoor entscheiden. Ich frage mich, woher das kommt. :smiley:

2 Like

Ein Vorteil beim Indoor-Anbau von Autos ist
die verkürzte Growzeit und bei einem SOG
oder SCROG sollten sich die Erntemengen
nicht groß unterscheiden, allerdings werden
bei Autos ein paar Pflänzchen mehr benötigt.

2 Like