🎓 [WIKI]: FAQ für Anfänger (unbedingt lesen)!


#2794

Ich danke dir wenn du jetzt 2 Nachrichten bekommst ich muss mich hir noch einarbeiten aber super entlich mal ne Antwort wo mit ich was anfangen kann allso mein Zelt ist 90x90 x230 eigen Bau dann denke ich mit 300w dimmbar kann ich wohl klar kommen danke


#2795

Bei den Maßen passt eine GC9 oder auch Eine Model B 300W. Die Mars Hydro 192 Reflector oder eine Mars II kommen auch in Frage.
Das sind die mir bekannten halbwegs bezahlbaren LEDs die ich in die engere Auswahl nehmen würde. Wenn du jenseits der 400€ investieren willst gibt es noch deutlich mehr Auswahl.


#2796

Hey ja das ist so die Preisklasse die ich mir vorgestellt habe mehr wie 400 für ne Lampe neeee soll ja bezahlbar bleiben was mich ja eh zum wegsel bringt ist der Strom verbrauch bin mit meiner ndl super klar gekommen ich danke dir


#2797

Erstmal frohes neues zusammen,
wollte mal fragen bin gerade VT 35 und musste feststellen das ich mich bei der Topfgröße etwas verrechnet habe (runder Topf). Nun wollte ich eigentlich in 2 oder 3 Tagen in die Blüte gehen. Tatsächlich habe ich 7 L Töpfe (dachte wären 10L). Naja Lieber nochmal umtopfen und 2 oder 3 Tage mehr erholung noch und dann in die Blüte oder so lassen. Was meint Ihr ?
Sind 6 Skunk#1 fem.
Vielen Dank schonmal.


#2798

Heyho :v:
Du kannst, je nachdem wie durchwurzelt die Töpfe bereits sind, jetzt umtopfen und dann auch gleich den Lichtzyklus wechseln.


#2799

Moin, Ich habe vor demnächst meine erste Pflanze zu ziehen, ich hab mir auch schone einige Artikel zum Indoor grow durchgelesen. Ich hab allerdings einige fragen auf die diese Guides leider wenig bis gar nicht eingegangen sind.
Ich habe eine ca 150x90cm growbox und möchte eine einzelne indica Pflanze züchten, ich weiß leider nicht wie viel ich an anderen Equipment benötige. Lampen, Belüftung, Dünger etc…
Kann mir jemand sagen was für eine einzelne Pflanze benötigt wird damit ich eine vernünftige Qualität bekomme und die Pflanze nicht zu sehr belaste?
Ich freue mich auf eure Antworten.


#2800

Kauf dir ein 60x60x160 komplett Set bei grow-shop24.de
Das ist das mindeste meiner Meinung nach


#2801

Hey Freundes des Gartens. könnt ihr mir sagen ob ich unbedingt, das ganze dünger packet brauche von biobizz. benutzen tue Erde von biobizz. unzwar den all mix. meint ihr ich brauche die ganzen Sachen davon, weil es ist ja für 8 Wochen vorgedüngt und bis dahin sind sie ja schon in der Blüte oder gerade eingeleitet.


#2802

Wenn du eine Sorte hast die nur wenig Grow Dünger braucht könntest mit etwas Glück darauf verzichten da die Erde gut damit versorgt ist aber Bloom wirst wohl brauchen.
Ich empfehle trotzdem ein Indoor Try Pack zu kaufen.


#2803

Das Indoor Trypack kostet 15,- Euro. Und wenn du sparsam bist, kannst du zwei Durchgänge damit machen. Das würde ich mir zumindest dazu holen, falls mal was ist.


#2804

Hallo ich kenne mich nicht so gut mit Cannabis aus und ich möchte halt alles darüber wissen weil ich rauche es halt auch manchmal ich hab gar keine Ahnung was ich dabei beachten muss


#2805

Dann würde ich sagen, geh auf cannabisanbauen.net und Les dir mal alles durch


#2806

Bei einer einzelnen Pflanze auf 90x90 solltest du beachten, dass die reflektierenden Wände etwas weit weg sind. Du hast also mehr Verlust als in einer kleinen Box, wie z.B. mein Schwedenschrank. Perfekt für eine Pflanze.
Die Abluft richtet sich nicht nur nach Pflanzen Anzahl und Gestank, sondern auch nach Boxgröße! Schließlich ist der wichtigste Faktor der Luftaustausch.


#2807

Guten Abend liebe Grower Freunde,

Kurze frage bitte um kl Aufklärung wenn möglich , wenn eine Pflanze ihr weibliches Geschlecht bereits offenbart hat , aber die Vorblüte bisher nur spärlich bis leicht zu sehen ist, könnte Ich sie trotzdem schon die Blüte einleiten also auf Lichtzyklus 12/12 stellen?

Zur Information: 3x Purple bud (sensi) Vegetationstag 26 (28 insgesamt mit 2 Tagen Keimung) ,
also 3 Wochen und 5 Tage mit Keimung , genau 4 Wochen sprich 28 Tage alt,
Höhe 32cm , stabilen Stamm.

Wieso Ich es scheinbar so eilig habe fragt ihr euch jetzt sicherlich wenn ihr das hier lest, es geht mir gar nicht mal darum schneller ernten zu können , sondern die Höhe macht mir nur etwas Sorgen Ich kann nur auf 1m hoch gehen , laut Angaben sollen sie eher klein und Breit werden deshalb habe Ich mich auch einerseits entschieden. Doch Ich höre bzw lese immer öfters das sie auch teils richtige Brocken werden und auch total in die Höhe Schießen können , deswegen habe Ich auch schon fleißig lst gemacht und getoppt u mehr licht gegeben wie üblich (also näher mit den lampen led und mh)um sie einerseits natürlich kleiner zu halten aber auch um die vorbluete etwas anzukurbeln, aber sie wachsen die letzen Tage wirklich extrem schnell und genau deshalb auch mein Anliegen , bin dezent überfordert

Grüße an Euch alle


#2808

Also @Mr.NewoldScHooL, ich kann nur sagen das ich einfach nach 4 Wochen auf 12/12 umgestellt habe damit sie nicht so groß werden (waren zum Zeitpunkt ca 20cm). Hat auch teilweise geklappt, außer meine Super Skunk ist irgendwie explodiert (ca 1,40m), hab sie dann runter gebunden, die anderen sind im Rahmen mit ca 1m.
Frage: Muss man warten bis die vorblüte da ist, ich dachte man leitet die Blüte selbst ein? Oder hab ich da was falsch verstanden?


#2809

Erstmal danke B.Lamia für deine Antwort ,
Man sagt wenn man seine Pflanzen vor der Geschlechtserkennung (Vorbluete) in die Blüte schickt ,dass das zwittern lassen kann(wegen zu Viel Stress) wenn man Pech hat.

Aber man sagt auch widerrum das eine Pflanze ein gewisses Alter(Minimum 4wochen Wachstums/ Vegetationszeit) u eine gewisse größe erreicht haben muss(ca 30cm) , bevor man gedenkt sie schon vorzeitig in die Blüte zu schicken.

Entschuldigt wenn jetzt denkt wieso fragt der bub dann wenn ers ja eh eigentlich schon weiß , das ding ist habe mir sehr Viel allgemein Wissen durchs lesen angeeignet, aber in der Praxis siehts dann nur manche Male etwas anders aus u bevor Ich etwas Falsch mache frage Ich lieber besser nochmal , und zwar wollte Ich Wissen ( bitte um genaue Antwort) :

Kann Ich meine Pflanze Purple bud (sensi) Veg.Tag 28(4 Wochen) Höhe 32cm jetzt schon in die Blüte schicken obwohl die vorbluete nur sehr leicht u wenig zu Sehen ist ? Die weiblichen Geschlechtsmerkmale sind schon seit ungefähr 1 1/2 Wochen zu Sehen (kleine haerchen zwischen dem hauptstamm).

Danke Schon mal im vorraus, falls mir bitte eventuell jemand helfen kann(bitte nur klare detallierte antworten wenn möglich) mache mir wirklich ernsthaft Gedanken.

Gruß


#2810

Ich denke da an die vielen Grower die 12/12 direkt ab Start fahren. Ich hab das nie getestet aber ich wüsste nicht das diese vermehrt zwittern.
Ich habe bei meiner Outdoor dagegen 12 Wochen Vegi gehabt und die hat gut 2 Wochen gebraucht bis sie richtig zu blühen begonnen hat, da kam die Vorblüte auch erst mit dem Lichtwechsel Ende September.


#2811

Hi MarcXL ,
Ich Danke dir auch schon mal wider für deine schnelle u korrekte Hilfe!

Mich würde doch leider trotzdem immer noch sehr gerne von jemanden Bescheid wissen der speziell damit bereits Erfahrungen gesammelt Selbst gesammelt hat bitte , dann wäre Ich mir noch etwas sicherer denke ihr könn das verstehen , hoffe Ich zumindest.

Des weiteren sehr interessant zu hören das manche Pflanzen sorten ihre Vor/- Blüte erst mit der Lichtumstellung auf 12/12 ihre Blüte offenbart haben.
Habe mich über mein Sorte gut informiert im Grunde , manche grower berichten davon das ihre purple bud nach 3 Wochen schon leicht von Selbst in die Blüte bzw Vor/- Blüte gegangen sind und manche eben erst nach 6-7 Woche ihre Vor/- Blüte gezeigt haben.


#2812

Nabend!
Die Vorblüte ist generell nur spärlich zu sehen und wird von vielen Growern sogar übersehen/verpasst, da sie sich in aller Regel wieder zurückbildet. Wenn man vor der Vorblüte mit einem 12/12 Zyklus beleuchtet passiert bis auf einem anderem Wuchsverhalten erstmal nicht viel, da die Pflanze halt noch nicht adult ist.

Die Warnungen mit Zwittern bei Lichtstress stammen m.M.n vorwiegend noch aus einer Zeit wo noch mit sehr Lichtempfindlichen Strains gearbeitet wurde um so feminisiertes Saatgut herzustellen.


#2813

Interessant zu lesen das die Pflanzen von selbst in eine Art selbst zurückbildende Vorblüte gehen, ich hab das noch nie beobachtet.