🎓 [WIKI]: FAQ für Anfänger (unbedingt lesen)!


#3556

ist nicht so einfach wie gedacht :grinning:
Aber ich schneide oft und gerne die großen Blätter ab, dadurch gibts mächtig mehr platz (naja…).


#3557

Ich hab mir ja RQS Northern Light bestellt, weil ich NL wollte. Nun lese ich immer häufiger, dass RQS wohl zu den schlechteren breedern gehört. Sind die wirklich so schlecht? RQS scheint niemand wirklich zu empfehlen, bei dem, was ich bisher so gelesen habe…


#3558

keine Ahnung, lese ich aber auch häufiger.
Von RQS sind ca 70% der Samen aufgegangen. Bei Zamnesia bestellte (Humboldt) gehen gerade alle auf…


#3559

Ich besorg mir nur von RQS meine Samen, schon sämtliche Sorten von Amnesia bis NL alles durch und 100 % alle gekeimt, keine Zwitter und alle bis zum Schluss heil geblieben


#3560

Von allen Samen die ich bisher hatte hab ich mit RQS die besten Keimquoten.


#3561

Leider keine anderen Bilder aber die Dinger haben sich wie Schildkröten eingezogen wen man sie mit irgendetwas berührt hat.:joy:


#3562

Hier habe ich eigentlich nur positives von RQS gelesen …und ich selbst hatte damit auch Null Probleme.
Im Gegenteil …hatte bei einem Anfängerproblem mit einem nichtaufgegangenem Samen dort kulanterweise eine Gutschrift/Ersatz bekommen …alles per Mail, nett und persönlich, keine Standartantworten.
Ich kann RQS empfehlen.


#3563

Meine NL von RQS sind keine 45 cm groß geworden.


#3564

Ich hab dafür Fastbuds Samen, manche wollten gar nicht keimen, und die gewachsene dümpelt mit knappen 45cm vor sich her. Sowas kommt immer mal wieder vor.


#3565

Irgendwie beides…
Ich bring schon wieder nicht genug zusammen für die drei Monate bis zur nächsten ernte…
Ich hab meine Frau soweit das ich auf 80 anbauen kann. Jetzt muss ich auf neue Lampe und zelt sparen. Bis dahin mach ich noch auf 60x60x160
Ich hol mir aber ne billige Mars hydro


#3566

Nicht schlechter und nicht besser als all die anderen 0-8-15, Copycat Seedbanks.

Das was du gelesen hast, bezieht sich eigtl auf die Firmenpolitik (oder ist einfach ne übernommene Meinung) Aber auch die Firmenpolitik ist bei jeder größeren Seedbank ziemlich austauschbar…


#3567

Ich steig sobald ich mirs leisten kann auf 80 x80 um


#3568

habe einen kleinen schrank! Selbstgebaut ;D 60x60x80 für kleine blühenden und Anzucht. Baue gerade noch einen mit 80x80x120 für die Blühte.
Möchte den kleinen dan nur noch für die Anzucht nutzen und den grossen für die Blühte.
Alles Autos, so das ich dann alle 2-3 Wochen Ernten kann


#3569

Die Hydro hol ich mir vielleicht nächsten Monat auch, habe viel gutes im Amerikanischen Portal gelesen und gesehen :yum:


#3570

High Leute…
Angenommen man hat 4 LSR Leuchtmittel für die Anzucht…
Wie abwegig ist es, die jungen Ladys aus allen 4 Ecken zu beleuchten abstatt von oben?
Es geht nur um Anzucht…


#3571

Wenns nicht klappt mit “nur” seitlicher Beleuchtung, muss ich wohl nachrüsten


#3572

Das kommt wohl auf den Abstand an. Pflanzen wachsen ja immer Richtung Lichtquelle (Phototropismus). Wenn die Lichtquelle zu nah an den Pflanzen ist und von der Seite kommt, wachsen sie halt auch zur Seite. Wenn die LSR weiter oben hängen wachsen sie halt nach oben, könnten aber bei zu weitem Abstand auch spargeln.

Musst dann halt rumprobieren.


#3573

Es gibt ein Tollen Bericht darüber die Licht Quelle in der Mitte zu haben und die Pflanzen drum herum.
soll auch wunder bar klappen.


#3574

Nicht schlecht die Idee…
Platzsparend und irgendwie ansprechend :+1:


#3575

Ich habe meine bessere Hälfte jetzt auch soweit das ich mir ein größeres Zelt holen darf. Bei läuft es aber eher auf ein 120x120x220 Zelt hin. Bin mir nur noch nicht Schlüssig welche Lampe ich mir dann für da rein holen soll. Mich persönlich würde ja die hier reißen:

Kennt die zufällig einer und hat Erfahrung damit?