🎓 [WIKI]: FAQ für Anfänger (unbedingt lesen)!


#3760

Hast du mal ein Link zu den Töpfen?
Google zeigt mir nur so Designertöpfe :sweat_smile:


#3761

Klar :slight_smile:

https://www.grow-shop24.de/superoot-air-pot


#3762

Sehe ich auch so… wenn mit Teku´s 2-3 umgetopft wird bis zum Endtopf, bleiben die Airpots im Hintertreffen.
Viele haben allerdings eine Scheu dem Umtopfen gegenüber… bzw Angst einen Umtopfstress zu verursachen… völlig unbegründet.


#3763

Vielleicht kommen für dich ja Gronest Bags infrage, ich finde die Dinger toll und umtopfen brauchst mit denen auch nicht.


#3764

Volltreffer :blush: ich scheue mich auch vor dem Umtopfen…
Nicht weil ich die Pflanzen unter Stress setze, sondern mich selber :sweat_smile:
Bin aber fleissig am üben, denn wenn man Anzucht und Blüte in getrennten Boxen durchführt, kommt man daran ja fast nicht vorbei…


#3765

Uh die Gronest Bags sehen ja mal echt interessant aus… :+1:
Hast du gute Erfahrung mit denen gemacht?


#3766

Ja ist irgendwie wie mit dem ersten kind man will nichts falsch machen udn ueberschuettet das geschoepf mit Liebe udn aufmerksamkeit. ich bin auch imemr untervollstrom wenn ich umtopfen muss.


#3767

Ich selber benutze zum jetzigen Grow Gronest und bin volkommen zufrieden.


#3768

jo, geht mir auch so. Letztesmal hab ich alle vom Jiffy in kleine Töpfe getan und von da dann raus bzw. in den großen Topf. Zumindest die, die als Topfpflanzen geplant sind, werde ich diesmal wohl direkt vom Jiffy in den Endtopf setzen.


#3769

Ich benutze ausschließlich diese Pötte seit 3 Grows und bin absolut zufrieden. Aber auch da sind Untersetzer zu empfehlen da das Wasser gerne mal aus dem Stoff austritt bei zu schnellem Gießen. Das rinnt dann außen am Topf in den Untersetzer und wird unten wieder aufgesogen.


#3770

Hallo zusammen. Was meint ihr wie lange ich noch ungefähr warte mit der ernte? Wollte jetzt mit der spülung beginnen. Meint ihr noch 2 bis 3 wochen oder eher was länger?


#3771

Länger …die sind noch ziemlich am Anfang.
Warten lohnt. Die werden, wenn nix dazwischen kommt, erst noch “fett”.

Und …warum schon spülen? Die wollen Nahrung das aus denen was ordentliches wird!

Geduld! :wink:


#3772

ok Danke. spülen weil ich dachte vielleicht noch so 2 bis 3 Wochen. ok werde noch den juni dran hängen. :wink:


#3773

Hey,
Die Blattränder/-spitzen meiner Blätter werden braun. Ich vermute mal das liegt am PH Wert…?



#3774

Ist ein Lockout… ob der durch den PH… durch die Erde… zu nasse Haltung… zu niedrige Temperaturen… zustande gekommen ist, werden wir nur durch mehr Infos erfahren.
Klär uns mal auf zu den oben genannten Punkten… zusätzlich um welche Sorte es sich handelt.
Auf Grund der langen Mittelfinger habe ich eine Vermutung… falsche Erde zu nasse Haltung… aber ohne Infos ein Schuß ins Blaue.


#3775

Es handelt sich um eine Durban Poison fem.
PH habe ich nicht gemessen aber da uch mit Regenwasser gieße sollte das Wasser relativ neutral sein. Die Temperaturen schwanken ziemlich da ich sie bei 10°C morgens rausstelle. Die Erde ist normale Anzuchterde.
Gedüngt wurde bisher zweimal mit Canna Terra Vega (Stark verdünnt). Gießen tue ich eig. erst nachdem die Erde trocken ist.


#3776

Dafür sind die Töpfe noch zu klein… die kühlen komplett aus…

Nicht neutral… sondern leer… keine Spurenelemente und Mineralstoffe… auf Anzuchterde. Regenwasser hat nicht automatisch den richtigen PH-Wert… von sauren Regen bis basisch ist da alles dabei. Dein Bodenleben ist ne arme Sau… bei Kälte ohne Nahrung… deine Mo´s beantragen gerade Asyl in Sibirien, sie erhoffen sich dort bessere Arbeitsbedingungen.

Ich würde umtopfen… die Kleinen warm halten und ruhig stehen lassen, bis die Bedingungen draußen realer werden… und sie dann auch draußen stehen lassen… das ständige umstellen mag Hanf nicht gut leiden.

Das sind zähe Luder… die kommen nach dem umtopfen und stabilen Bedingungen wieder von alleine in die Spur.

Beschäftige dich mit dem Canna Schema… damit du ein Zahlen-Gefühl für “stark verdünnt” in ml bekommst.


#3777

Vielen Dank für deine Antwort!
Dann werde ich sie jetzt noch etwas drinnen halten. Soll ja bald wärmer werden.
So wie ich dich verstanden habe soll ich mehr düngen?
Laut Düngschema heißt es 10ml auf 2l. Habe davon nochmal die Hälfte genommen sprich 5ml:2l


#3778

Da hast du mich falsch verstanden… du sollst umtopfen… das Volumen erhöhen… mit vorgedüngter Erde.
Du hast Anzuchterde mit kaum NS… dein Regenwasser hatte keine NS… das 2 mallige düngen, wird da wenig gebracht haben weil die Temperaturen zu stark schwanken innen/aussen.

Das bekommst mit nur düngen nicht gut in den Griff… umtopfen in vernünftige Erde wäre derzeit einfach der Masterplan!


#3779

Keine Ahnung ob @BlackBird mir da zustimmen wird …ich kann mir vorstellen das zusätzlich zum Umtopfen auch etwas Wurzelbooster gut für das Mädchen wäre.
Ich habe den Eindruck das hier viele vergessen oder nicht bedenken, das die Wurzelentwicklung in den ersten Wochen sehr wichtig ist. Ein schlecht ausgebildetes Wurzelsystem (Gründe gibt es dafür viele) kann auch nur beschränkt Nahrung aufbereiten und liefern. Dann zeigen sich “Mangelerscheinungen” obwohl kein wirklicher Mangel im Medium oder im ein Fehler im Wasser (pH o.ä.) vorliegt.
Wie beim Auto …Tank ist voll! aber die Benzinleitung oder der Luftfilter ist dicht. Der Motor ruckelt und spuckt …und man glaubt das Benzin wäre alle. :stuck_out_tongue_winking_eye: