🎓 [WIKI]: FAQ für Anfänger (unbedingt lesen)!


#3841

Na dann … Brauchst dir ja keine Sorgen mehr machen


#3842

Top. Danke für das schnelle Feedback. :+1::ok_hand::blush: hab gedacht jetzt kurz vorm ende ist noch was :sweat_smile:


#3843

Nee, das ist Herbst :wink:


#3844

Die Pflanze zieht die Nährstoffe aus den Blättern, so soll es ja sein.


#3845

Hallo Leute,
gestern hab ich meine Süße draußen eingepflanzt und einen provisorischen Schutz gegen Tiere aufgestellt. Wollte euch mal fragen ob ihr mir möglicherweise ein paar Tips geben könnt, wie ich Outdoor anzubauen habe. Oder absolute no go‘s.
(Übrigens: wegen meinem letzten Post, der Becher war komplett durchwurzelt.)


Ach ja vielleicht ist es ja wichtig zu erwähnen das es im Naturschutzgebiet an einem Kohlenberg liegt. Ich freue mich wie immer auf eure hilfreichen Antworten. :+1:


#3846

Normalerweise würde ich noch was gegen Schnecken unternehmen, allerdings solltest Du da in einem Naturschutzgebiet nicht einfach Gift nehmen oder so. Du könntest noch Stroh aussenrum verteilen, allerdings funktioniert das nur gegen Schnecken solange es trocken ist. Das heißt Du müsstest es nach Regen oder wenn es sonst wie nass wird, austauschen.


#3847

Und wenn sie größer sind unbedingt stützen, prophylaktisch. Bei Sturm oder Böen haben sie sonst kaum ne Chance nicht umzuknicken o.ä.


#3848

Ferramol Schneckenkorn ist ganz gut umweltverträglich, ist ja “nur” Eisenphosphat und wird sparsam verwendet. Würd aber auch vorab erstmal mit Strohmulch arbeiten.

Desweiteren… organisch Düngen, die umliegende Vegetation möglichst wenig beeinflussen, und nach der Aktion alles wieder mitnehmen… Müll, Drähte, etc.


#3849

Habt ihr vielleicht ein Paar Links? So das ich mich orientieren kann damit ich nichts falsches kaufen kann.
Vielen Dank für euer Feedback!


#3850

Natürlich, ich möchte die Vegetation so wenig beeinflussen wie möglich.


#3851

Ja, das Netz drumherum ist bis jetzt auch nur provisorisch mit Stöcken befestigt. Wird beim nächsten Besuch verbessert.


#3852

wegen der Schnecken, sowas geht auch
https://www.amazon.de/Andermatt-Biogarten-AG-SchneckenStopp-Stück/dp/B07BKW2182/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=Andermatt+Biogarten+AG+SchneckenStopp+PP%2C+grün%2C+Set+à+12+Stück&qid=1559039498&s=garden&sr=1-1


#3853

Sieht für mich danach aus, dass das am wenigsten die Umgebung beeinflusst Danke! :grin::+1:


#3854

Das ist ja cool. Das kannte ich noch gar nicht :+1:t3:


#3855

Deswegen finde ich diese Rubrik immer wieder interessant. Hier kann man immer was lernen. :grin::+1:
(Wenn man nicht schon lange genug dabei ist)


#3856

Ich hab
https://www.dehner.de/produkte/dehner-schneckenschutzring-X002773729/
im Einsatz, funktioniert prima.


#3857

Man merkt, dass die Outdoor Saison angefangen hat -
Schneckenschutzringe sind alle ausverkauft! :joy:


#3858

und pflanzenbuinder auch lol


#3859

Moin an alle :grinning:
Wie so einige bin auch ich neu hier und hätte die ein oder andere Frage.
Nun zum Thema…Habe eine Northern Light Auto die am 9.5 das Licht der Welt erblickt hat. Da ich einen Garten habe wohnt sie auf meiner Terrasse in einem Topf. Finde sie ganz schön klein für 3Wochen,oder bin ich nur ungeduldig? Hätte dazu gern ein paar Meinungen genau wie zum “gesundheitszustand”. Als Erde habe ich gute Anzuchterde mit Kokoserde gemischt,habe gelesen soll gut sein zum locker halten der Erde.


#3860

Hi, Welcome ,
3 Wochen in nährstoffarmer Erde??? Wie würdest du dich ohne Essen entwickeln ?
Also, düngen, dringend!!