Wurzeln kommen unten am Topf raus. (Neu: Schwarze Blätter)

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: BW 3
Wo an der Pflanze: Erde oder Wurzeln

Problem-Beschreibung

So sieht das aus:




Habe auch ein ph Problem an dem ich arbeite.

Kann es sein, dass das Wurzelproblem die Vergilbung / Nährstoffaufnahme verstärkt?

Vielen Dank für jeglichen Input.

Lg

Steckbrief:

Töpfe:
3 x 12.5 L Airpots
Growmedium:
Erde: Biobizz Lightmix
Wasserwerte:
https://www.cannabisanbauen.net/wasserwerte-rechner/?ph=8&ec1=0.3&ec2=460&ecs=0&wh1=15.1&wh2=1.65&whs=0&vp=4&ca=104.4&mg=34.2&params=1
Gießverhalten:
Alle 3-4 Tage 1.8l + calmeg. Wasser wird 1/3 osmose und 3/4 leitung gemischt

Dünger:
Biobizz Dünger

Vor Mängel:

2ml/l Grow, 1ml/l Bloom, 2x 2ml/l Wurzel/Boden Booster + 0.3ml Plagron Lemon Kick um den ph Wert von 7.2 auf 6.5 ± 1😬

Ab heute:

3ml/l Grow, 0.3ml/l CalMag, 2ml/l Bloom, ergibt => ph-Wert 7.0
Ich gieße dann, bis der ph-Wert vom Drain bei ca. 6.5 ist, ab dann senke ich die 7.0 der Mische auf 6.8 mit Lemon Kick

Sorte(n):
G13 Haze, Barneys Farm

Grow-Angaben

Growbox:
90x90x200

Beleuchtung:
300 Watt Mars Hydro, 45cm Abstand

Belüftung:
3 x Umluft, 400m3/h Abluft.

Temp./RLF:
26 Grad, 40% Luftfeuchtigkeit

2 „Gefällt mir“

Das ist ganz normal!

Bei mir hängen die Wurzeln am Ende im Wasser von den Autopots.

Wenn der PH± 1 ist , ist das zuviel…denke vertust dich.

Ph würde ich so auf 6,2 bis 6,4 einstellen.
Ach bist ja auf Erde , dann „egal“.
Vllt mal Drain messen.

Oben die Verbrennungen könnte durch Nährstoffbrand sein also zuviel Dünger.
Bin mir dabei aber nicht ganz so sicher.

3 „Gefällt mir“

Sorry, aber sie sehen verdammt hungrig aus. :sweat_smile:

Hoffe du kommst noch hinterher! :see_no_evil:

#teammineral :grin:

3 „Gefällt mir“

Woher dann die verbrannten spitzen?

War 1 Tag lang zu heiss

Wenn du bei 12,5L töpfen, 1,8L giesst und Drain bekommst, sollte das eins der Probleme sein.
Da müssen 3,5L rein, ohne Drain. Sonst bekommst, oder hast du Trockenspots.
Die Airpots Gießen is nicht leicht. Ein Drucksprüher und viel Zeit. :person_shrugging:

1 „Gefällt mir“

Habe jetzt mit drucksprüher gearbeitet

…dann ist Tauchen angesagt, oder die waren noch nicht leicht genug und mehr Wasser konnte nicht aufgenommen werden!?

Hab die pflanzen im ScroG Netz:/

Du düngst auch unter dem Schema.
Demnach müsstest du 3ml/L grow und 2ml/L bloom geben.

Edit: PH minus auf Citrusbasis soll auch keine gute Idee bei Biogrows sein.
Eigentlich regelt das Bodenleben den PH wert.

3 „Gefällt mir“

Genau, ab Heute, da ich letzten Tage nichts gecheckt habe.

Versuch auf jeden Fall so viel Nährlösung wie möglich rein zu bekommen.
Die Airpots sind ne Katastrophe… da die Erde auch nix aus dem Untersetzer saugen kann, weshalb wohl die Wurzeln so fleissig danach greifen. :crazy_face:

Langsam Gießen heißt, es darf auch mal 4 Stunden dauern.

5 „Gefällt mir“

Perfekt! Mehr Geduld ist die Lösung

1 „Gefällt mir“

Btw. Ich habe mich auf die Worte von plagron verlassen. Die sagen extra das der Lemon Kick das Bodenleben nicht beeinflusst.

Würde sogar noch höher gehen, da bekommt man gute 4l rein. Ich weiß gar nicht was ihr alle gegen Airpots habt, die sind so easy zu gießen

Stop Gas GIF by Adult Swim

Was ist denn das wieder :weary:

was meinst du genau?

Sich schwarz ärgern xD

Über was?

Keine ahnung so noch nie gesehen!

Die schwarzen Blatt Ränder welche alle Pflanzen aufweisen. Könnte es an zu viel calmag liegen? (Habe laut Schema gegossen)

Was meinst du? Bin aktuell einfach mit den Mängel überfordern. Die Schwarzen Ränder kommen von vortgeschrittenem Phosphor/ Eisenmangel? Kann das sein? Danke:)