Zacken der blätter neigen nach unten

Indoor 60x60x180 zelt
Abluft mit dementsprechenden equip
1x clip Venti
Ich dünge nach biobizz schema alle 3 Tage ungefähr mit grow und topmax, habe bisher aber nur einmal topmax genommen und seit heute sieht die eine oben links so aus (stress killer cbd von rqs) Gießen tuh ich 1/3 wie hier im forum empfohlen die Töpfe zu wiegen. Temp liegt bei 22-26 grad und die Rlf bei 50-60% heute war sie sogar bis auf 65% habe die kleinen heute auch in 7l getopft, beim Gießen gerade habe ich die Blätter ein wenig zur Seite genommen mit meinem Handrücken und hatte ein ganz kleines grünes Tierchen auf der Hand. Bin nochmal drüber aber kam nichts mehr.
Meine Frage ist jetzt ob ich die frisch umgetopft en, übrigens soll das jetzt auch der endtopf bleiben mit meinem düngeschema so weiter Gießen soll.
Bitte um schnelle Antworten
LG :v:



Edit: hab die Bilder vergessen, sry :joy::ok_hand:

Wie war die Frage? :sweat_smile:

1 Like

Alle 3 Tage gießt du?

Schau dir den Anfängerguide an und vor allem das gießtutorial dabei.

Edit: Mein Fehler mit dem Gießen obwohl ich meine du hast das nun nachträglich rein editiert, Pflanzen lassen mal die Blätter hängen.

Sry aber damit kann ich sehr viel anfangen, ich habe jetzt 3 Wochen in 3l mit grow Dünger gegossen und es hat super funktioniert, beim umtopfen habe ich auch die Wurzeln gesehen die waren schön weiß haben gut Erde eingenommen gehabt :man_shrugging:

Für mich sehen die Blätter nach überwässert aus, wart mal n paar Tage dann is das wieder gut :sweat_smile:

Ja habe ich auch schon dran gedacht nur habe ich gerade beim umtopfen auf die Erde geachtet und dir war nur wirklich leicht feucht, die hat also schon das Wasser fast aufgenommen

Ich bin selbst blutiger Anfänger, aber mir stellt sich die Frage wieso du mit Topmax düngst.
Ich hatte mich bei BioBizz erkundigt, da mir die Schemataffel sehr rätselhaft und vor allem sehr Pauschalisiert vorkam.
Dann sagten die mir, dass man das Schema nach Wochenangabe nur bei Autos verfolgen sollte.
Also laut Aussage BioBizz sollte man Grow oder Fishmix ab dem 2ten richtigen Blattpaar geben.
Bloom setzt man dann zeitgleich mit Umstellung 12/12 ein. Und Topmax eigentlich erst wenn richtige Blütenansätzte zu sehen sind. Dabei ist auch wichtig, dass Grow BEI JEDEM DÜNGEN dazu gegeben wird, da die anderen nur Zusätze sind. Zudem empfehlen sie sich bei den Breedern über Nährstoffbedarf der einzelnen Sorten zu erkundigen, da bei Photos oftmals garnicht die 100%/Schema nötig sind. Zumindest wenn man auch BioBizz Erde benutzt.

P.s.: zu der Tendenz zu den roten Stengeln bei BB Produkten, sagten sie, dass es von der hohen Stoffwechselaktivität kommt, aber auch sehr unbedenklich ist. Und durch ActivVera sehr gut korrigiert werden kann. (selbst nicht getestet)

2 Like

Gegen die kleinen grünen viecher (Blattläuse) habe ich mir direkt neemöl und Kaliseife bestellt und werde das nach Anfängerguide anwenden ^^

Die sehen eigentlich bestens aus finde ich. Wenn du sie erst umgetopft hast dann ist das normal, so war es bei mir immer die ersten Tage nach dem umtopfen. Da hingen die Blätter immer etwas nach dem gießen. Und Topmax bringt glaube ich nichts ihn jetzt schon zu verwenden, erst so die letzten 2 Wochen vor dem Spülen

1 Like

Jo alles klar, danke dir und allen anderen
Ich habe jetzt auch nur Grow benutzt und 1L gegossen morgen früh werde ich weiter gießen bis unten wasser kommt und dann wiegen :+1:

Habe gerade nochmal ins Zelt geschaut und bin total überrascht, anscheinend lag es nur am umtopfen, so spät noch umzutopfen hat denen wahrscheinlich garnicht gefallen :grin:

1 Like