Zamnesia CBD fix & White Widow, RQS Somango XL LED

Seeds:

  • 2x Zamnesia CBD Fix in 11l gronest
  • 1x RQS Somango XL in 3-4l Pötten
  • 1x Zamnesia White Widow in 3-4l Pötten

Setup:

  • Indoor 60x60
  • Recycelte Anzuchterde, aufgefrischt mit BB premix, Wurmhumus und vertafort langzeitdünger
  • Canna Reihe vorhanden
  • Gestern zuletzt gegossen
    CBD: 2ml Cannazym, 1ml rhizotonik, 1ml piranha, Ph ~6.5 auf einen liter
    Rest: zusätzlich 2,5ml Canna terravega auf einen liter (nur 600ml davon gebraucht)

*Selfmade LED mit Samsung stripes, max. 145 Watt stufenlos regelbar, 3500k
*akf und Abluft vorhanden, Leistung müsste ich nachschauen, läuft 4x5 Stunden am Tag

Hallo zusammen,

Ich lese schon länger fleißig im Forum und habe bereits 2 grows recht erfolgreich zu Ende gebracht.

Da ich demnächst zusätzlich ein 80x80 zelt als Blühraum nutzen möchte, sollen 3 Damen als Mütter gehalten werden.
Solangsam entwickeln sich Problemchen die ich so früh wie möglich ausmerzen möchte.

Die 2 CBD Pflanzen haben vor ein paar Tagen braune Flecken auf mittelalten Blättern bekommen, die sich langsam ausbreiten. Könnte das ein Kaliummangel sein oder erste Anzeichen für Überdüngung?
Darauf die vorsichtige Düngergabe.

Die anderen 2 haben erst von unten an gelbe Verfärbungen bekommen, danach auch braune Flecken. Dementsprechend mehr Stickstoff gegeben. Bekomme bald neue biobizz allmix Erde, dann werden die beiden auch in 11l Pantoffeln gesetzt.

Kann die Einschätzung wer bestätigen oder was meint ihr was ich den Pflanzen gutes tun kann?

WW


Somango


CBD 1


CBD 2


Gruppenfoto

Hey Ketakevin, (was ein nick :joy:)

Bin zwar selber noch recht unerfahren (mein erste Grow neigt sich der Ernte), aber du wolltest ja Meinungen haben.

Zu allererst die Frage; Wie alt sind die 4 Süßen denn?

White Widow: Könnte ein Stickstoff mangel sein.
Somango, CBD 1&2: Phosphor mangel oder eher falscher Ph wert (wobei du ja geschrieben hast, dass du ihn Anpasst.

Ich kann allerdings nicht verstehen warum du deine Erde mit BB premix aufbereitest, wenn du eh Mineralisch düngst, somit hat der Premix im Grunde keinerlei Wirkung.

Wie gesagt bin selbst noch im Anfängerstadium, daher sichere dich vorher ab und warte auf einen Erfahreneren Grower.

Ist mir spontan eingefallen und passte :joy:

Ist korrekt, danke für die Antwort. :v:

Alle 4 sind am 11.04. gekeimt und guckten 3-4 später aus der Erde.

PH überprüfe ich mit der farbigen Flüssigkeit, dementsprechend nicht 100%ig. Hätte überlegt den etwas höher einzustellen.

Mineralisch wollte ich nur zusätzlich düngen, falls es Mängel gibt. Sind noch von den letzten grows über, wollte diesmal weniger Arbeit haben. :grin: Habe ich auch weggelassen bis zur letzten Wassergabe, da dann etwas terravega für die WW und Somango.

Soo wir schreiben VT 39, die THC-damen haben nun auch die 11l Pantoffeln bekommen.



Gegossen wurde diesmal nur mit ph-neutralem Wasser, da ich ein ph-problem vermute.
Die CBD Pflanzen haben dabei noch größere Schäden auf den Blättern als die anderen beiden.

Hat jemand einen Plan was das sein könnte?

Getoppt hab ich trotzdem gestern alle.

  1. Um das Stecklinge schneiden zu lernen und
  2. Damit die werdenden Mütter ein bisschen buschiger wachsen.

Die Mütter sind nun im alten Zelt mit neuer disco Beleuchtung, die steckis sind in das neue 80x80 zelsius zelt gezogen. Find das Dingen richtig Klasse :clap:


Irgendwelche Anregungen oder Tipps? :face_with_monocle:

Die steckies brauchen eine Haube und weniger Blattmasse, Blätter kürzt man ein wegen der wasserverdunstung

1 Like

Haube steht ja dahinter, hatta bestimmt wegen Foto abgenommen.
Aber mit dem einkürzen der Finger stimm ich zu.

1 Like

Ja ok, hab ich nicht gesehen :see_no_evil:

Mit der Haube ist richtig, die ist die ganze Zeit drauf. Einmal am Tag wird gelüftet…
Die Blätter hab ich nun noch weiter eingekürzt, danke für den Hinweis. :v:
Bis jetzt sind Mal keine wurzeln zu sehen nach einer guten Woche.

Da kannst locker erst ab der zweiten Woche mit rechnen.
Meine brauchen machmal bis nen Monat!

Alles klar, dann Brauch ich erstmal nicht nach schauen :grin:
Sollte ich da täglich Wasser reinsprühen oder reicht alle 2-3 Tage?

Du solltest ab der zweiten Woche ruhig mal die Lüftungsteile bei dem Teil aufmachen und dann schauen, das sie dennoch gut Luftfeuchte haben.