Zeit für Flower?

Hey Leute, hab’ seit ein paar Monaten diese Pflanze, (um genau zu sein etwa 3 oder 4, das Licht ist ziemlich schwach) und hatte bei meinem letzten Grow, der leider männlich war, das Problem, dass einer der Äste in die Höhe geschossen ist, höher, als Ich das Licht positionieren konnte.

Ich kann schlecht einschätzen, wie viel die Pflanze noch wächst, da Ich die alte Pflanze entsorgt hatte, nachdem klar war, dass sie männlich ist.

Natürlich möchte Ich so viel Platz wie möglich ausnutzen und so viel Ertrag wie möglich generieren, ziehe aber in etwa 4 Monaten um und bin mir nicht ganz sicher, wie sehr der Fakt, dass die Licher eher schwach sind, die Blütephase verlängert. Falls jemand viel Ahnung hat, würde Ich mich über einige Hinweise sehr freuen.

Auch würde mich interessieren, wie viel mehr wächst die Pflanze noch zwischen Anfang der Blütephase und Ernte wächst

Aloha,

spare dir die Stromkosten und breche dieses Experiment ab.

Die armen Plantjes :frowning:

7 Like

250 Euro investieren und ne neue Lampe reinhängen wäre vielleicht auch eine Idee. 2-3 Wochen noch in der Vegetation lassen, eventuell währenddessen ein bisschen zuschneiden und dann in die Blüte schicken. Und in der Zeit viel lesen, das nächste Setup planen und bei Bedarf hier durch melden.

1 Like

Hast Du die Plants gesehen? Das dürften eher 3-4 Monate werden. Abgeholzt damit… bevor das ein Grünling mitbekommt :wink:

Wäre die effizientere Variante.

Wenn Du nicht ordentlich in Dein Setup investieren willst oder die Kosten nicht tragen kannst, solltest Du versuchen, Outdoor was zu growen. Die Saison beginnt in den nächsten zwei Monaten.

Ich will das nicht professionell machen, oder damit Gewinn erzielen. Mir gings nur um die Erfahrung. Klar, die Lampen sind Schrott, aber Ich wohn’ in einer WG und wollte die Stromkosten minimieren. Ich gehe davon aus, dass das schwache Licht das Problem ist, über das hier alle reden, richtig?

1 Like

3-4 Monate ist okay, Ich erwarte nicht viel Ertrag, Ich mach’ das nur zum Spaß und für die Erfahrung. Seh’ das Problem jetzt nicht damit. Neue Lampe kann Ich mir besorgen.

Danke für die Ratschläge erstmal. Wie bereits erwähnt, sollte das hier nur als kleines Hobby mit möglichst geringen Stromkosten fungieren. Habe leider keine Möglichkeit CO2 Filter oder ähnliches anzubringen, da Ich nur mein Zimmer zur Verfügung habe, in dem Ich schlafen muss und das funktzt nicht bei der Geräuschkulisse, sonst würde Ichs machen

Ich habe aber noch ein paar Monate Zeit… Neue Lampe wird auf jeden Fall fällig. Bis auf Lampe, Filter und Ventilation sollte aber eigentlich alles io sein, oder? Bin dankbar für Hinweise

Lampe- um ehrlich zu sein kann auch mit denen was rauskommen aber besser wärs,
Filter- ohne wird die Ganze wohnung wie Amsterdams Straßen riechen
und 3. ob sonst alles okay ist:
Wenn du jetzt in die Blüte schickst sprengt sie dein Zelt/Schrank

1 Like

Nichts für ungut aber ich find das als “Hobby” auch schön aber würde mich, weil es ja schon mehr oder weniger kostspielig und riskant ist, mehr einlesesn bevor ich sowas mache.
MfG

2 Like

Kann mich den anderen Stimmen nur anschließen. Selbst wenn es legal wäre, ist es dennoch Energieverschwendung - wie Du schon sagst, hängen die anderen ja mit am Strom dran. Das ist mehr als ein Kühlschrank, wenn man es richtig betreiben möchte, eine ordentliche Hausnummer.

Outdoor kannst Du Dich immer davon distanzieren - verlierst schlimmstenfalls die Pflanze und die aufgebrachte Arbeit bis dahin.

Wobei ich schon Mikrogrows mit 4xE27 Birnen gesehen habe, die recht ordentlich waren.

1 Like

Ja genau, denke auch, dass das größte Problem abluft und Platz ist…

Das ist das größte Problem unter Growern. Hier ein permanentes Problem :wink:

3 Like

Aber von allen Problemen, die auftreten könne ist das Platzproblem mir das liebste. Da weiß ich zumindest das es gut wächst und alles stimmt :wink: :stuck_out_tongue:.

1 Like

Hat man DAS Problem gelöst, ist es nach kurzer Zeit wieder da. Es ist ein Fluch ^^

Ich schließe mich ebenfalls an. Investiere in einen filter sonst richt deine Bude wirklich nach Amsterdam und das kriecht in jede ritze. https://www.growmart.de/Lueftungsset-Mini-105-m3-h-100mm.html?gclid=CjwKCAiAhc7yBRAdEiwAplGxX7WAEbXiQzasLwbG7c_Rbh5I4Un6hkEPcqywbzAinCHHZX2D2B6m7hoCaPIQAvD_BwE#&ui-state=dialog
gug dir diesen Filter mal an. Bei deiner Größe des growraums sollte die reichen. Br8ch den grow ab und versuchs neu. Wenn die Lampen nicht soviel bums haben hänge sie von Anfang an ziemlich nah über die Pflanze. 15cm wenn sie nicht so sehr heiss wird. Die sieht mir sehr gespargelt aus und das liegt an zu wenig Licht. Auch wenns ein Hobby ist wie von jedem hier, belies dich noch ein wenig umso mehr macht es spass.