Zerrupfte Pflanze, Temperaturprobleme am Anfang

Liebe Community,

auch ich bin neu in der Grow Gemeinde und wollte fragen, ob man hoer schon das Geschlecht erkennen kann?

Vielen Dank schonmal für eure Infos…

Grüße Wambolicious

1 Like

Also das Geschlecht kannst du ca ab Woche 4 (oder früher) an den Nodes feststellen, da wachsen dann so kleine grüne Spitzen zu den seiten raus.

Hier das Video dazu:

1 Like

Danke Junggrower,
meine Pflänzchen sind noch recht klein aber schon 3 Monate alt. Ich habe diese allerdings direkt aus dem Samen gezogen und nicht mit einem Steckling. Also nicjt feminisiert.
Die größere is jetzt ca. 50-60 cm hoch und ich habe schon das Gefühl dass es eher zu Härchen tendiert als zu Pollensäckchen.
Gerne versuche ich ein besseres Foto zu machen.

3 Monate??? Hast du sie noch nicht in die Blüte geschickt???

Sie sind halt recht klein und hatten zu Anfang leider auch nicht die besten bedingungen. Temperatur war lange zu weit unten. :disappointed: und zu kleine will ich auch nicht in die Blüte schicken…

Indoor oder Outdoor?

Indoor… :flushed: schicke gleich fotos

Was hast du für ein Setup?

Ich habe ein Growzelt mit eine Vollspektrumlampe. Und einen Heizventilator. Da ich es in meinem Haus nicht machen kann bin ich auf das leerstehende Nachbarhaus ausgewichen. Dieses wird aber nicht geheizt, deswegen aucj die Probleme mit der Temperatur…

1 Like

Ähm wie hast du das denn hin bekommen? :open_mouth:

Mit was düngst du? Wie viel Watt hat die Lampe? Was hast du für ne Abluft? Wie groß ist das Zelt? Welche Sorte ist das? Welche Temperatur hast du?

Änder das Thema lieber mal in Growprobleme und Schick n paar detailierte Bilder von den Pflanzen ich glaub da brauchst du die Hilfe von Profis, da kann ich mit meinem halbwissen auch nicht viel helfen.

Du solltest schnellstmöglich zuerst die durchsichtigen Töpfe tauschen! Wurzel mögen kein Licht.

1 Like

Das 2. Bild: ich glaub die ist in Vorblüte also weiblich

Wie meinst du das mit hinbekommen? :sweat_smile:
Zum düngen hab ich das Hesi Pack. Ist ein Dünger für die vegetative Phase, einer für die Blühphase, ein Phosphordünger und ein Blütenbooster. Die Lampe hat 130 W. Das Zelt ist 0,7 m2 und ca 1,90 hoch… Sind zwei Sorten. Leider kann ich dir gar nicht sagen welche Sorte das ist, da ich die Samen nicht gekauft habe… Zumindest nicjt die Samen speziell… :stuck_out_tongue:
Die Temperatur ist jetzt stabil zwischen 20-21 Grad… Werde aber das Thema gerne mal ändern… :+1:

Die ist definitiv weiblich aber bei den anderen kann ichs nicht sehen :confused:

Bei den anderen sehe ich auch nichts… Habe aber auch keine Foto gemacht. Also von der nähe…

Hast du die so wie ein Huhn gezupft oder warum haste keine Seitentriebe?

1 Like

Nein habe ich nicht… Die kleinen treiben schon eher seitlich aus und sind auch buschiger nur die große schaut so zerrupft aus…
Hat sie aber immer schon… Wie gesagt… Ich hatte leider am anfang totale Probleme mit der Temperatur. Lehrstejendes unbeheiztes Gebäude im Jänner bei -15 grad außwntemperatur…

Füll die Angaben mal aus bitte, die du im growreport hast. Equipment, Dünger, Beleuchtung, Erde alles was du ausfüllen kannst mal machen dann kann man mehr sagen

Okay, kannst du die Abluft regeln? Wenn ja mach es mal so ca. 2° - 3° wärmer das ist ne ganz angenehme Temperatur. Dann solltest du dir vielleicht n stärkeres licht besorgen also ich benutz 150W zum anziehen der Keimlinge aber zum growen hab ich ne 300 und ne 600 Watt. Also es könnte am Licht liegen, das letzte mal als ich so ne Zerrupfte Pflanze gesehen hab hab ich nem Typen bei nem 50Watt experiment zugesehen wie seine Pflanze auf „Afrikanische“ Weise vorm Lichttod stand und wie tod aussah.