Moderatoren Bitte diesen Thread Löschen

Bitte Löschen, den ganzen Thread

6 Like

deshalb heisst die plant auch weed english fuer unkraut. die sind erstaunlich robust wenn ich dran denke, was bei meinen grows schon alles schief ging und wie die maedels das ueberlebt haben :slight_smile:

3 Like

Deshalb ist es auch nur eine, auf die ich mich voll konzentrieren kann und zu 100% meine Dosen wieder auffüllt.

1 Like

ich neige zu wissenschaftlichen experimenten mit Licht lol scheint das aliengen in mir zu sein das teile meiens Ichs entfuehrt um wissenschfaftliche experimente damit durchzufuehren;-)
naja ich neige dazu keine growreport mehr zu amchen weil bei den letzten beiden ging soviel schief dass ich den normalenj ablauf unetrbrechen musste und erstmal lernen musste, wie man mti troubles im mehrfuessigen bereich umgeht.

denmke in zukunft konzentriere ich mcih auf Licht und ds nebenprodukt sind dann -hoffentlich- gesunde und gutaussehende ladies mit starkem udn hohen wirjkstoffsgehalt :slight_smile: sowie chillies die mit ihrer schaerfe meinen s toffwechsela uf dne modn und zurueck schiessen werden :slight_smile:

2 Like

Sehr geil !!!
Schön etwas rumtüffteln & schrauben und aus Versehen nen Kilo ernten.
:joy:

1 Like

Ich weiß ja nicht, wie ihr das handhabt, aber wenn ich umtopfe, cutte ich immer 1/3 der Wurzeln (auch seitlich). Ist das selbe, als wenn ,man nen Trieb beschneidet… es bilden sich Seitenarme.

= mehr Wurzeln, = mehr Nährstoffaufnahme, = mehr Ertrag :wink:

2 Like

Das machen die Wurzeln selbständig,wenn sie mit Sauerstoff in Berührung kommen.
Ist aber ein Interessanter Ansatz die Pflanze zu Stärken. Gibt es einen Wachstumsstillstand?

1 Like

Und die Moral von der Geschichte,die Wurzelpflege ist das wichtigste. :grin:

1 Like

Jub, den gibt es. Bei Indikas so um die 4 Tage. Sativas sind da etwas empfindlicher und brauchen ne Woche. Angaben im Durchschnitt.

Manche Strains juckt das nicht im geringsten, muss man halt testen. Ich sag ja immer wieder… bis man einen Strain “versteht” braucht es schon 3- 4 Durchgänge.

1 Like

Ja,das verstehe ich vollkommen! Ich hatte beim umtopfen meiner Green Gelato’s paar Wurzel beschädigt und es gab prompt nen Wachstumsstillstand von ca.3 Tage. Aber der Pflanze Ansicht,hat es nicht geschadet.
Diese Technik ist auch bei den Bonsai-Züchter weit verbreitet. Sie schneiden alle Wurzeln zurück (sogar die Pfahlwurzel) und geben eine Kunststoffscheibe mit in den Topf,was die Ausbreitung in die Tiefe verhindert.

2 Like

Ich hatte mit zwei Tagen Wachstumspause(20000 Lux max) dann wohl Glück, jetzt geht die wieder bei 45000 Lux richtig schön ab.

3 Like

Welcher Vegi Tag ? @Kannaspikulus

Ca. zwei Wochen. Vielleicht ein zwei Tage mehr oder weniger (???) Was ist schon Zeit? Ich zähle lieber Ästchen welche später meine Buds tragen werden.

2 Like

Schöne Antwort. :wink:

1 Like

Schöne Sprache von schönen Menschen :+1:

1 Like

Wenn ich wöchentlich Updates liefern würde könnte man die nicht mehr wiedererkennen

wobei ich mich ganz einfach an folgende Tabelle halte

1 Like

Iss dat nen Strickmuster?

1 Like

Steht doch drauf, die optimale Kombination RLT zu Temperatur.

Sorry, ich kann da nix erkennen. Leider zu klein das ganze.

Dann lade es dir runter und drehe und vergröße es

1 Like