Negative und Positive Nachrichten rund um Cannabis


#372

der geb ich lieber 1 Zug von der Glasbong……da hab ich 4 Stunden Ruhe :thinking: die verträgt nüscht


#373

Mal wieder ein Glanzstück von Frau Mortler :heart:


#374

Mach die mal bitte einer ganz schnell weg :scream:
Selbst wenn sie mal einen Hauch von recht hat, spätestens im nächsten Satz vernichtet sie wieder alles mit ihrer Inkompetenz …
Lächerlich


#375

Das Problem an der Frau ist, das sie das was sie von sich gibt wirklich glaubt. Sie hat zwar mit der Thematik zu tun, weil sie’s muss. Aber wirklich interessieren tut sie sich nicht. Der Posten des Drogenbeauftragten ist ja eh immer nur n Sprungbrett. Und wenn man sich dann seine Meinung von Suchtexperten wie Herrn Dr. Thomasius, der ne noch verquerere Weltanschauung hat, bilden lässt, ist ganz vorbei. Wenn man Tag für Tag nur mit Problemfällen aus einem Bundesweiten Einzugsgebiet zu tun hat, und das nicht berücksichtigt, das es eben nur die Problemfälle sind, ist klar das man so ne Meinung hat.

So viele Falschinformationen kann selbst der beste Politiker, Lügner oder Soziopath nicht von sich geben, wenn er selbst nicht davon überzeugt ist.

Alkohol in kleinsten Mengen richtet keinen Schaden an Falsch, selbst der kleinste Schluck richtet physische Schäden an… wurd erst kürzlich wieder publiziert.

Ich muss jetzt erstmal ein dampfen… Hilfe :laughing:


#376

Letztens hatte ich vom Ehrenamt mit einem Suchtexperten zu tun (kein Mediziner). Auf jeden Fall ging es Studien und Zahlen rauf und runter, Altersgruppen, Unterschied Frau und Mann usw… es ging um Nikotin, Alkohol Cannabis, Koks, Amphetamine usw. Beim Thema Nikotin und Alkohol ging es gaaaaaanz lange und ausführlich. Thema Cannabis: mit einem lächeln und ein zwei Sätzen erledigt. Trotzdem die Kernaussage: In der Entwicklung nicht förderlich. Ansonsten fand ich es lustig und interessant. Deutschland liegt bei der Zahl der jungen Menschen, die trinken, glaube auf Platz 4


#377

Richtig in der Entwicklung ist das absolut nicht förderlich. Aber das Argument Jugendschutz, der jetzt ja de facto gar nicht existiert, immer vorzuschieben um mündige Bürger zu kriminalisieren sollte langsam niemanden mehr hinterm Ofen herlocken.

Aber da brauchen wir Pastorentöchter hier ja eh nicht drüber diskutieren. :sweat_smile:

Ich seh’s nur kommen…

Wir schreiben das Jahr 2029 alle Welt hat legalisiert. Nur eine kleine Provinz leistet tapfer Wiederstand. Das Land das mal als Deutschland bekannt war und nun Groß Bajuwarisches Reich heißt. :rofl:


#378

Man sollte die ganzen Politbirnen darauf verklagen, das Sie gezwungen werden Ihr Gehirn zu benutzen.
Wenn ich diesen Schwachsinn lese, von wegen KIds beschuetzen…Ich kenn keinen der das an Kids abgeben oder fuer Kids anbauen will, es sei, die Kids brauchen das fuer Medizinische Gruende.
Waere ja noch schoener wenn die Enkelkinder meinen Vorrat wegpaffen.:sunglasses:


#379

Was zahlst du, wenn ich sie weg mache?
Mir is egal wie die Kohle rein kommt😎


#380

Ich würde einiges springen lassen,
brauch aber ein neues Abluftsystem :rofl:
Müsstest du ehrenamtlich durchziehen…
Wo wir Grad bei ehrenamtlich und durchziehen sind :relaxed:
Hab was zu tun…


#381

Finde das kurze Video von Kauder zeigt einfach die Scheinheiligkeit konservativer Partein zu diesem Thema :thinking:


#382

Jawoll macht sie zur AgrarMinisterin :v:

Beste Aussage von ihr: “man darf nichts konsumieren wenn man nicht weiss was drin ist…”

Kurzer Blick auf unsere ErnährungsIndustrie…
Keine weiteren Fragen…


#383

:point_up: meine Stimme hat sie als Agrarministerin am besten im Taka-Tuka-Land.

Ihr (erstaunter) Gesichtsausdruck allein schon als sie erfahren hat, dass in HH Jugendliche ihr Gras teilweise aus kriminellen/illegalen Kreisen erwerben (ca. bei 4:35min)…

Ohh man…


#384

Wer’s noch nicht gelesen hat… Ein Artikel über Josef Mischos Meinung zur Legalisierung in Kanada und zwei Artikel in denen er zerlegt wird. Recht Amüsant.

http://m.fr.de/wissen/gesundheit/hontschik/cannabis-glueckliches-kanada-a-1604755

https://hanfjournal.de/2018/10/22/propaganda-gegen-cannabis-laeuft-auf-hochtouren/


#385

Sehr gut :+1:
Besonders der Artikel des Hanfjournal finde ich echt gut geschrieben


#386

Oho… das Jahr neigt sich dem Ende; die Quote muss erfüllt werden.

https://hanfjournal.de/2018/10/29/cannabis-gaertner-vor-growshop-festgenommen/

Passt auf euch auf :v:


#387

Pah… na ohne Witz… verdächtige Person die auf und abläuft … da werden die Cops gerufen?
In Berlin???
In irgendeinem KuhDorf vielleicht aber doch nicht in Berlin :joy:


#388

Da musst ich auch schmunzeln.


#389

Die Kommentare sind gut


#390

Update als med.: und das von 2017 - leider kommt keine Bewegung in dem Thema … ob das mal was bei uns wird?
https://www.uni-bonn.de/neues/128-2017/?fbclid=IwAR0fbPspnYZR_tZ7FRZn2BK6wDDkmdwscJd-E2Y7nSR3FuoaiIX-B6omUnA


#391

Oh du dröhnende…:hugs: