150x90x200 1,34qm 200W + 480W , BIOBIZZ, 5 SORTEN

REPORT
Hallo liebe Gemeinde, endlich ist es soweit und ich starte meinen ersten Report.
Nach langem überlegen bin ich zum Entschluss gekommen mein eigenes Grün zu growen, hauptsächlich damit ich nicht auf den Schwarzmarkt gehen muss, damit ich weiß was ich rauche.
Ich bin mega gespannt wie alles laufen wird, was mich erwarten wird , welche Höhen und Tiefen ich erleben werde etc.
Da ich in den letzten Wochen wirklich viel gelesen habe hoffe ich dass ich die Basics soweit drauf habe, falls ich trotzdem Basics fragen werde, bitte seid mir nicht böse, denn es ist glaube verständlich dass man versucht alles richtig zu machen, obwohl ich auch nicht abgeneigt bin Fehler zu machen, denn so lernt man am besten.

ZUM SETUP

-100x100x200 Zelsius
-Viparspectra Pro Series P2000 ( 200W ) ( Eine weitere 200W kommt zur Blüte )

  • Prima Klima AKF 240-360
  • 220-280 Abluft in-Line
    -2x Pro Breeze 15W Ventilator
  • Luftbefeuchter
  • Biobizz Lightmix für anzucht , Biobizz Allmix für Danach
  • 6x 3L Plastiktöpfe, 6x 8L + 6x 19L grownest
  • pH + EC Messgerät
  • Hydrometer + Thermometer
  • Biobizz Dünger: pH+, pH-, Root Juice, Grow, Bloom, Heaven, Top Max.

Das sollte reichen zum aufzählen, habe dennoch paar andere Dinge mit denen ich arbeiten werde, wie zb: Handschuhe , Draht , Pinzette etc.

Endlich ist es soweit! Ich freue mich sehr meinen Report mit euch teilen zu können und hoffe, dass mir geholfen wird, damit ich meine Fähigkeiten erweitern kann. Da ich öfters gelesen habe, dass es keine blöden Fragen gibt, hoffe ich dass ihr mir nicht böse seid, wenn ich fragen stelle die sich evtl. Blöd anhören. :sweat_smile: ich versuche so gut wie möglich euch mit Informationen und Bildern zu bedienen damit ihr das bestmögliche Gefühl habt mittendrin statt nur dabei zu sein :grin:

LETS GO

Heute habe ich 6 verschiedene Sorten bzw insgesamt 9 Samen in nassen zewa eingelegt und hoffe dass 6 von 9 gut keimen.
Ich habe mich bewusst für mehrere Sorten entschieden, da ich mir gerne aussuchen würde welche Sorte ich heute rauchen möchte :grin:
Die einen werden sagen, dass es Verschwendung ist und dass 6 verschiedene Sorten für den Anfang gewagt ist aber ich denke wer nicht wagt der verliert :sweat_smile::grin:
Wieso ich 9 Samen versuche zu keimen liegt daran, dass ich mir die besten 6 dann raussuchen möchte und diese ziehen möchte.
Überlegt habe ich mir aber auch, dass ich auch 7 Töpfe nehmen kann sprich am Ende 6x 19L und ein 8L, das werde ich aber spontan machen, da ich noch keine Ahnung habe wie es sich mit dem Platz auswirkt. Am Ende hoffe ich, dass es trotzdem nur 4 verschiedene Sorten werden.
Da es verschiedene Sorten sind, sind mache mehr Indica und manche mehr sativa lastig, dementsprechend werde ich die ein oder andere toppen damit ich nicht nur an Erfahrung gewinne, sondern auch alle auf eine Höhe bekomme.

Falls ich zu viel schreibe, kann ich das in Zukunft auch ändern.
Lasst es mich wissen!
In diesem Sinne , auf ein schönes Erlebnis und neues Hobby :slight_smile::clap:t3:

TAG 1 DER KEIMUNG


10 Like

Viel Erfolg bei verschieden Sorten auf einmal kannst du viel Lernen so hab ich auch angefangen. Viel Spaß hier bei uns.
So eine Zeichnung mach ich auch immer ändert sich dann durch die Rotation, Schildchen sind Gold wert. :smiley:

7 Like

Vielen Dank :slight_smile:
Denk Spaß hatte ich bereits schon beim lesen, aber jetzt wird bestimmt noch spaßiger :grin::clap:t3: Lg

Viel Erfolg :v:

Hast ne schöne Samenwahl getroffen. Nice Oldschool Sorten :muscle:

1 Like

Vielen Dank :slight_smile:
Damit hab ich mich tatsächlich nicht beschäftigt, ich hab einfach auf mein Bauchgefühl gehört :grin:

Hallo Freunde der Sonne oder soll ich lieber NDL oder LED sagen :grin:

KLITZEKLEINES UPDATE
Die ersten Samen sind gekeimt.
Da meine kleinsten Töpfe 3L sind werde ich noch einen Tag warten und sie morgen einpflanzen in 0,5L die ich noch kaufen werde.
Morgen sollte noch mehr Wurzeln zu sehen sein :clap:t3:
Nächstes Update kommt dann morgen, wenn alle Mädels in ihre ersten Schuhen schlüpfen :grin:

LG

1 Like

So eine Anordnung hatte ich für mein 1x1x2m Zelt auch geplant. Mit 8 Liter Gronest Stofftöpfen war das irgendwann zu viel. Obwohl ich nach drei Wochen Veggie schon in die Blüte gehe.

Mein Vorschlag: Nimm 4x19 Liter oder 6x8 Liter für die Blüte. Die anderen Pflanzen würde ich rein aus Geiz in den 3 Liter Töpfen weiter growen und gucken wie die sich machen.

3 Like

Hey Olaf!
Danke für deine Überlegung, mir wurde 6x 19L empfohlen, ich hab nur soviel Samen keimen lassen damit ich mir die besten raussuchen kann, sprich am Ende sollen es nur 6x 19 werden. Gute Idee dass ich die anderen in 3er drinnen lasse :slight_smile: lieben Gruß!

HEUTIGES UPDATE
Ich habe meine Überlegung in die Tat umgesetzt, meine Mädels haben jetzt ihren ersten Schuhe. Schuhgröße 0,5-0,7L.

Das einschuhen hat soweit geklappt, dennoch hatte ich mega schiss den Babys wehzutun mit der Pinzette :sweat_smile: und leider ist mir 1 Samen von Double Tangie Banana hingefallen und die Wurzel sah beschädigt aus, dennoch hab ich sie eingepflanzt und schaue was passiert.

Da ich ehrlich sein will, hab ich einen Fehler gemacht. Meine Biobizz Lightmix habe ich nicht 36 Stunden vorher angefeuchtet, sondern erst nachdem die Samen ca 0,5-1cm unter der Erde waren. Ich hoffe dass mir das alles keine Probleme machen wird, wenn doch, muss ich wohl von neu beginnen.

Wie man sieht sind die Schuhe zu groß, sodass ich nur 5 ins Minitreibhaus packen konnte.

Anmerkungen und fragen sind gerne gesehen!

Nächstes Update folgt sobald die Mädels das Licht der Welt erblicken :grin:

LG

2 Like

Hey Leute, kleines Update von heute

Am 2ten Tag der Keimung in der Erde, haben 2 Mädels das Licht der Welt erblickt.
Wie das Schicksal so wollte, hat es als erstes die Double Tangie Banana geschafft, die mir hingefallen ist und ich dachte, dass die Wurzel beschädigt ist ( Ironie von Schicksal )
Die 2 ist eine White Widow oder skunk, leider weiß ich es nicht, da ich sie als ich sie eingepflanzt, vertauscht habe.

MEINE FRAGEN

Soll ich die beiden geschlüpften schon unter meine Lampe bei 50W stellen?

Oder würde es den beiden nichts ausmachen, wenn ich noch einen Tag warte, in der Hoffnung dass die anderen über Tag oder Nacht auch rauskommen, damit alle gleichzeitig unter die Lampe kommen.

Ich möchte versuchen sie alle gleichzeitig zu ziehen. Es würde mir aber auch nichts ausmachen, wenn ich alle individuell behandeln müsste, das muss man ja sowieso.

DOUBLE TANGIE BANANA

WHITE WIDOW ODER SKUNK

„GUPPENFOTO VOM VERSTECKEN SPIELEN“
Heute hat es wieder aus der Sprühflasche geregnet, pro plant 5-7 Spritzer.

Ich würde mich für jede Frage, Anmerkung freuen!
Lieben Gruß :clap:t3:

4 Like

NEUES UPDATE VON HEUTE :grin::clap:t3:

In den letzten 7 Stunden ist 1x Gelato White aus der Erde gekommen und ich durfte sie begrüßen :stuck_out_tongue_winking_eye:

Alle 3 habe ich jetzt unter die Lampe gestellt.
Den Zyklus natürlich auf 18/6 gestellt und werde beobachten was passieren wird :grin:
Der AKF ist auch auf Stufe 1/2 angeschaltet und ich muss sagen, dass der Geräuschepegel sich wirklich in Grenzen hält, egal ob Stufe 1 oder 2, Ich habe erwartet, dass es wesentlich lauter wird.
Meine Freundin ist dem Hersteller sehr dankbar :stuck_out_tongue_winking_eye::clap:t3:

Als ich das Zelt geschlossen habe, war die TEMP: 18,6 Grad
RLF: 42%

Ich werde in 2 Stunden das Zelt nochmal kurz aufmachen und schauen wie sich was entwickelt hat. Ich hoffe dass die 50W das Zelt noch etwas erwärmen wird, sonst muss ich mir was einfallen lassen, ich dachte an eine Heizmatte oder Heizstrab.

Die Lampe ist ca 37-39cm über den Pflanzen bei 50W.
Morgen schau ich nach und justiere die Lampe wieder aus.
Sind 35-40cm in diesem Stadium ok? Was sagt euere Erfahrung?

Ich habe ein paar Bilder hinzugefügt, damit ihr seht wie ich was gemacht habe.

Der Rechte Ventilator ist an.
Ich habe an beiden Seiten zuluftslöcher, die ich aber nicht wirklich aufgeklappt habe, ich hab das Gefühl dass dort eine Lichtquelle sein wird wenn die Mädels die Dunkelphase habe.
Ich frage mich ob die bisschen geöffneten Spalte reichen, um Luft anzuziehen.

Ich hab auch zum ersten mal meinen pH und EC Wert gemessen.
Mal sehen wie sich alles verhalten wird, wenn das erste mal gegossen wird.
( das Wasser ist NICHT ABGESTANDEN!!! )

Ich glaube in diesem Stadium, reicht es noch wenn ich die kleinen feucht halte.
Da es mein erster Grow ist, muss ich drauf achten wie schnell die Oberfläche austrocknet unter der Lampe.

Anmerkungen sind gerne gesehen!
Schönen Abend noch :slight_smile::clap:t3:

2 Like

Hallo Gemeinde, stille mitleser ( falls es die gibt )

Über Nacht ist eine weite WW oder Skunk aus der Erde gekommen und wurde mit ins Zelt gestellt.
Ich habe alle wieder leicht angefeuchtet, da sie ein wenig gewachsen sind bzw. man sieht die Keimblätter jetzt richtig, dennoch sehen die so winzig aus oder irre ich mich nur?

Da ich eine geringe TEMP habe und eine niedrige RLF habe ich mal nachgefragt im Forum und habe diverse Tipps bekommen, denen ich nachgegangen bin.

Meine Abluft läuft nur noch alle 4 Stunden für 30 Minuten.

Mein Ventilator wird morgen eingestellt, sodass er dann läuft wenn die Abluft läuft ( ich dachte an diese Methode, weil er die Luft ja aufwirbelt )
Einen weiteren Ventilator werde ich vor das Zelt auf das Zukunftsloch richten.

Da ich die TEMP und RLF beobachten muss, habe ich einen Heizstrahler an die Zeltwand gerichtet ( er geht an wenn die Abluft aufhört zu saugen )

Mal sehen was das alles bringen wird.

Meine RLF und TEMP nach 12 Stunden Lampen betrieb auf ca 50-55W
Der Ausgangswert gestern war 16,5 grad

Hier ein Bild vom kleinen Wachstum der Mädels
Kann man jetzt schon von VT1 ausgehen?

Nachdem ich fertig war mit allem, habe ich den Boden vom Zelt noch bisschen feucht gesprüht. Wenn die Luftfeuchtigkeit morgen noch immer so gering ist, werde ich es mal mit einem nassem Handtuch versuchen, obwohl die Lampe nicht viel verdunsten wird, ist es ein Versuch wert.

DANKE FÜR EURE AUFMERKSAMKEIT :slight_smile:

LG

3 Like

Jetzt brauchst du die Abluft eigentlich noch nicht vorallem bei der geringen Feuchtigkeit du bist noch in der keimphase da ist noch nichts vt.
Den venti würde ich durchlaufen lassen.
Wenn du einen Tag mal Zuhause bist beobachte den Temp. Und RLF Verlauf ohne Abluft über den gesamten Tag Versuch das Umgebungsraumklima konstant zu halten damit du es anpassen kannst oder im Zelt Veränderungen vornimmst setz dich mit dem Setup und dir als Steuerung auseinander.

Guck was mit deiner Lampe ist häng sie tiefer liefert mehr Wärme beobachte ob es der Pflanze gut geht oder nicht. Handel dann danach.

Lass dich nicht verunsichern wenn es zu kalt ist dauert die Wurzel Entwicklung länger.

Probier dich aus und stimm dein Setup ab. Auf deine Umgebung.

2 Like

Okey! Dann werde ich die ausstecken bzw. den Ventilator durchgehend laufen lassen :slight_smile:
Vielen Dank für deine schnelle Hilfe!

Die Lampe ist so ca 35cm über den Spitzen.

Ich werde es morgen alles intensiver beobachten und jede Stunde mal aufmachen und und TEMP und RLF notieren. Danke für den Hinweis!

Ich war tatsächlich verunsichert, denn die Samen die noch in der Erde sind, haben es schnuckelig bei 22 grad.

Ich werde mich diesbezüglich morgen Abend melden!
Danke danke danke!
Lg

1 Like

Hi! :ca_hemp_eyes:
Sehr leckere Sorten hast du da, ich schau gerne zu hier!
Wünsche dir ganz viel Spass bei dem Grow und eine fette Ernte am Schluss! :partying_face:

1 Like

:heart_eyes::heart_eyes: danke!
Ich bin gespannt wie alles schmecken wird. :stuck_out_tongue:

Mal sehen wie ich durch kommen werde, ich werde jedenfalls mein bestes geben.

Ps: morgen kommt ein neues Update :blush::clap:t3:

Lg!

2 Like

He viel Erfolg beim Grow :muscle:t6:

Vllt wäre das was für dich Govee Hygrometer ? Musst damit nicht immer das Zelt aufreisen.
Läuft bei mir super.

Greetz

1 Like

Danke dir! Ich bin gespannt wie alles verlaufen wird :slight_smile:

OHAAAAAAA!!! Wie cool ist das denn!
Zum beobachten ist das ja wirklich cool!
Also zb fürs nach den Gießen dass man es mal 3-4 Tage gar nicht aufmachen muss.
Ich glaube ich werde mir das mal scharf überlegen, ob ich mir das zulege!

Vielen Dank :slight_smile: :slight_smile:

Rein in der Theorie würde es klappen 3-4 Tage nicht rein zu schauen. :sweat_smile: Aber da ist das Interesse dann doch zu groß zumal man sie immer mal Kontrollieren sollte :eye: aber jede stunde ist to much.

1 Like

Ja das stimmt wohl. Ich würde am liebsten mit ins Zelt ziehen und den kleinen beim wachen zuschauen haha. Aber ich will auch so wenig Stress wie möglich zu verursachen, da ich noch toppen möchte und LST. aber 2 Tage sollten schonmal machbar sein mit dem nicht reinschauen, mal sehen wie weit Theorie und Praxis entfernt sind haha

Chat | CannabisAnbauen.net