3. Indoor Grow, Sanlight Q6W, Sweet Zkittlez, Pure Power Plant

Seeds:

4 x PPP Feminisiert,
60% Sativa/40% Indica, Sensi Seeds
1 x Sweet Zkittlez Feminisiert, 20%Sativa/80% Indica, RQS

Setup:

Location: Indoor Homebox 120x120x200
Growmedium: BioBizz Light Mix, 12,5 Liter Airpots
Dünger: Mineralisch, Canna Terra Vega, Canna Terra Flores Täglich
Bewässerung: Destilliertes Wasser, 1,5 Liter Täglich pro Pflanze (wenn Ausgewachsen)
Beleuchtung: 2x Sanlight Q6W + 4x Sanlight FLEX 20
Belüftung: Prima Klima Rohrventilator + AKF 420 m3/h, 3x Umluft-Ventilator

Hallöchen liebe Grower
Nach 2 Erfolgreichen Grows habe ich mich entschlossen beim 3. einen Growreport zu starten um den Neulingen mein Wissen weiter zu geben. In diesem Grow werde ich mit vielen Mythen aufräumen die die Neulinge verführen und die richten dann ihre Damen hin obwohl sie es gut gemeint haben. Ich habe bis jetzt mit 600W NDL-s gegrowt. Wegen den Stromkosten habe ich jetzt in die Sanlight LED-s investiert. Zu den Seeds…die PPP knallt sehr gut und gibt noch mehr (wenn man weiß wie). Sie ist mir aber zu Sativalastig für die Nacht. Zum Entspannen vor dem schlafen gehen ist diese Sorte nicht gedacht. Deswegen hab ich schon länger nach einer Indicalastigen Sorte gesucht. Das Problem dabei, was auch viele Neulinge haben weil sie nicht nachdenken sondern nur die Breeder Beschreibungen lesen und ihnen von den ganzen Adjektiven der Saber raus läuft. Finde einen Indica Hybriden der zu einen Sativa Hybriden passt bezüglich Größe und Blüte Dauer. Lange Rede, kurzer Sinn. Die Sweet Zkittlez passt Perfekt.

4 Like

Wir haben VT 3 und wie ihr seht sind sie in Super Zustand. Die in der Mitte ist die Zkittlez. Die oben Rechts hab ich etwas tiefer eingedrückt (war zu Prall) deswegen ist sie 1 Tag jünger wie ihre Schwestern…ist aber nicht schlimm. Der erste Mythos denn ich aufklären werde ist das man die Samen vorher keimen soll. Ich habe bis jetz eine 100% Erfolgsquote ohne keimen, 15 von 15. Die Scheiß Jiffys und Torftöpfe könnt ihr euch auch sparen. Die sind zu nichts gut ausser die Teuren Samen hinzurichten. Einfach 4-5 Löcher in die Böden von Joghurt Bechern stechen bzw brennen und Fertig ist euer Start Behälter. Dann drückt man ordentlich die Anzucht Erde rein. Drückt ruhig fest zu, denn nach ein paar Mal gießen wird sie sich absetzen. Wenn sie eingedrückt ist durchnässt ihr sie KOMPLETT. Dann nimmt ihr einen Zahnstocher, markiert euch auf ihm 1cm länge und stecht ein 1cm tiefes Loch in die Feuchte Erde. In dieses Loch tut ihr den Samen mit der Spitze nach Unten und füllt das Loch mit der Feuchten Erde auf, gut aber dieses Mal nicht zu Fest zudrücken und noch mal etwas Wasser drüber gießen so das der Samen auch Sicher Aktiviert wird. Das ganze macht man Abends und aktiviert dann den Normalen 16/8 Rythmus. Spätestens am 3 oder 4 Tag sind alle draußen. Ganz Locker und Entspannt ohne mit einer Pinzette rumdocktorn zu müssen. Ah ja, die ersten 2 Wochen braucht ihr den Lüfter auch nicht einschalten. Nur ein Loch offen lassen, spart Strom und ist auch nicht Notwendig, ausser ihr habt eine Mini Grow Box. Nur die Umluftventis müssen sofort eingeschaltet werden wenn die Damen draußen sind…sonst knicken sie schon nach 2 oder 3 Tagen.

7 Like

Da setzte ich mich mal dazu und :eyes:

1 Like

Hallo Mac :slight_smile:
Ich plane gerade mein Setup und wollte mir auch die Sanlight Q6W zulegen. Bist du zufrieden? Was machst du mit den Flex 20? Leuchtest du damit die Ecken ab? Hatte ich mal was drüber gelesen. :slight_smile:
Deine Seeds setze ich mal auf meine Liste, werde ich auch mal Probieren.

Erfolgreichen Grow wünsche ich.

1 Like

Wie näh hängst du die sanlight in der vegi

Hi Mac,
Ich erlaube mir ein Paar Fragen zu stellen:

  • Wieso verwendest du Bio Erde mit mineralischen Dünger? (Kein Vorwurf oder so, möchte echt wissen :sweat_smile:)
  • Wie sieht dein Bewässerungsrythmus aus?
  • Wie hoch ist die RH? Die sollte ja beime keimlingen eher hoch sein. Wobei ich immer Probleme habe damit. Bei mir ist die RH eher niedrig.

Mit den EasyPlugs habe ich auch 100% Quote :wink: nur so am Rande.

Bin gespannt wie es mit deinem Grow weiter geht und werde bestimmt verfolgen.

Ich persönlich fahre die schiene gar nicht mehr. Es gibt inzwischen so viele Kreuzzungen, dass es Satvia-lastige gibt die mich komplett weg knallen, Indica-lastige die mich wach halten, Sativa-lastige die buschig wachsen, Indica-lastige die in die Höhe schießen und und und…

Jetzt gucke ich einfach überall im Internet nach der Erfahrungen der gefühlt Millionen Grower, die um die ganze Welt verteilt sind und danach wähle ich eine Sorte. Ob Indica, oder Sativa oder Hybrid, sag mir persänlich nichts mehr.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir und deine Damen viel Erfolg und vor allem viel Spaß!!
:peace_symbol::evergreen_tree:

Bis jetzt bin ich zufrieden. Ich habe bis jetzt mit NDL-s gegrowt. Das ist die Premiere mit LED-s. Die FLEX 20 hab ich beim letzten Grow für die Ecken benutzt und die haben echt was gebracht. Die waren Maßgeblich daran „Schuld“ das ich entschieden habe Komplett auf Sanlight umzusteigen. Werde sie aber erst ab der Blüte anmachen. Sonst habe ich die Befürchtung das sie mir zu sehr in die Breite wachsen.

Ist mein Erster Grow mit LED-s. Sie sind mir etwas gespargelt weil ich die Lampe nicht mehr tiefer hängen konnte. Ich werde es aber so halten wie mit den NDL-s…den Abstand so halten das es meinen Handrücken nicht brennt…fürs erste natürlich, muß dann noch beobachten wie es mit Lichtstreß aussieht. Ich weiß aber schon das die PPP sehr Wiederstandfähig gegen alles ist.

Puh viele Fragen und ich so Prall, aber OK der Reihe nach.

  1. Bio Erde benutze ich weil ich alles was ich brauche von Growshop 24 bestelle weil sie schnell, zuverlässig und einfach voll chillig sind. Jede Erde bei denen ist Bio Erde. Der Plagron glaub ich auch…weil ich damit bisher gut gefahren bin und der Unterschied zur „Normalen“ Erde nur paar Euros ist bleib ich dabei. Besser wie irgend eine andere Erde zu nehmen und dann Probleme zu kriegen…am sonsten bin ich mir schon im klaren das diese Erde und dieser Dünger nicht zusammen passen. Wie gesagt liefert aber bis jetzt Perfekte Resultate. Ich bin kurz vor dem Übertreffen der Breeder Angaben.
  2. Im Moment gebe ich den Damen rund 100 Mililieter Destiliertes Wasser Täglich. Dünger gebe ich später auch Täglich.
  3. Die ist bei mir auch eher Niedrig, nur 35%. Die RLF wird aber meiner Meinung nach zu Wichtig genommen, jedenfalls wenn es um die Vegi Phase geht. Hab bis jetzt immer so gehabt und nie Probleme. Hatte auch einen Luftbefeuchter drin doch der hat nicht viel gebracht und wie gesagt es geht auch ohne.
    In der Blüte Phase muss ich unter 40% bleiben. Das weiß ich weil bei meinen PPP 45% RLF zum Ende hin doch zu viel waren und die Headbuds zu Schimmeln begonnen haben.
    Das mag schon sein das es Heutzutage sehr viele Hybride gibt die quer durcheinander gekreuzt sind. Ich selber rauche Mittlerweile 20 Jahre und die PPP ist Definitiv nichts für die Nacht. Morgens vor der Arbeit wirkt sie wie ein Energy Drink und wenn ich richtig Prall einschlafe habe ich die halbe Nacht Zuckungen. Seit ich 1,5 - 2 Stunden vor dem Schlafen gehen nicht mehr Paffe habe ich auch keine Zuckungen mehr. :wink:
1 Like

Ich habe es früher auch so gemacht. Jetzt gebe ich mehr aber dafür jeden 3.-4. Tag, so dass der Boden Zeit hat zu trocknen und somit mehr Frische Luft in den Würzelbereich kommen kann.

Wenn du aber immer so gemacht hast und gute Ergebnisse hast, wieso auch nicht? :wink: Never touch a running system

2 Like

Freunde leider muss ich meine Box für ein paar Tage abbauen. Ergo die Pflanzen sind in den Müll gewandert und neue schon bestellt. Weiß jemand wie man den Grow Report löschen kann?

Oh nein… :sleepy:

Ich denke das kann nur unser Admin

FAQ
§ Löschung von Accounts

Du kannst uns jederzeit bitten, bestimmte Inhalte zu löschen, aber wir werden entscheiden, wann und ob wir diese Inhalte aus der Community entfernen.

Ich will ja nicht den Account löschen und einen neuen Growreport werd ich auch machen weil ich glaube das ich den Neulingen so einiges beibringen kann. Es geht nur darum das ich unerwarteten und nicht unbedingt Erfreulichen Besuch bekommen werde (keine Polizei) Verwandschaft. Die sind in paar Tagen auch Weg. Neue Nüsse hab ich auch schon bestellt.

Und die Verwandtschaft durchforstet dann das Internet auf der suche nach deinem Grow Report?

2 Like

Neee, dieser Grow aber ist schon abgebrochen…deswegen. Als ich mich hier angemeldet habe war mit das meiste was mir auf den Sack gegangen ist waren die Unfertigen Growreporte.:wink: Der neue wird auch eine PPP weniger dafür eine Zkittlez mehr haben.

1 Like

Blos weil ein Growbericht nicht zu Ende geführt wurde, heißt es nicht das er unbrauchbar ist und keine nützlichen Informationen beinhaltet.

Das schon, aber wie gesagt er hat grade mal gestartet. Der nächste wird quasi der selbe sein und das wird wieder einer von den Unzähligen die gestartet wurden und kurz darauf abgebrochen.

Dieser Bericht bleibt dennoch bestehen und wird geschlossen, weil durch plötzlichen Abbruch, und wird dann nachträglich verlinkt zum Folgebericht und ist dann als Weiterführung zu sehen.

Ok, mir egal. Nur ich bin halt so einer der gerne Fertig macht was er beginnt und hier wimmelt es vor Unfertigen GR. In den seltensten Fällen ist einer von Anfang bis zum Ende. Ende heißt ein Bild von der TROCKENEN Ernte und Angabe wieviel man bekommen hat. Naja wie auch immer, das ist eure Entscheidung.

1 Like