4 northern light auto indoor

mal nl auto alle gekeimt.
Aktuell vt13 u 12
Medium :plagron grow mix
11 liter endtopf
Dünger : hesi palette
Northern lite auto white label (sensi seeds)
Lampe:mars hydro 1000
Zelt:80x80x180
2 xventi
Abluft:

SOLER & PALAU 5211360400 TD-350-125 Silent

So soweit so gut😊
Rechts sind sie am 30.9 geschlüpft
U links am 1.9
Rechts ist alles top nur, die linken machen Probleme.
Denke die erde war zu scharf u deswegen hängen sie nach.alle 4 haben von tag 1 die selben Bedingungen.

8 Like

Hier mal wieder ein update

Links vt 18
Rechts hilfeee😂vt17

Also links schaut es super aus und sie wachsen auch gleichmäßig.
Alle 4 wurden am 13 10 das letzte Mal gegossen.
Rechts naja, ich liebe alle meine kinder und das ist der grund warum sie noch stehen.
Viel zu vie gegossen, evtl war die erde zu scharf… Oder ph wert falsch, was ich aber ausschließe. Alle bekommen Leitungswasser. Wurzel komplex u vita vit von hesi bei jedem 2 gieß Vorgang.

Was meint ihr (rechts , oben u unten?)
Kann man die 2 kleinen noch retten?
Vielen Dank vorab

1 Like

ich antworte mal hier:

Ein richtiges Problem hast Du nicht. Kannst Du wachsen lassen - brauchen halt ein wenig länger oder werden etwas kleiner. Hast ja keine Platzprobleme.

Die Unterschiede können alleine auf die Phänos zurückgehen. Sämlinge sind ja nie gleich.

  1. kleiner, kompakter, schnell blühender, indica-lastiger Phänotyp #1
  2. großer, gestreckter, langsam blühender, sativa-lastiger Phänotyp #1
1 Like

Danke dir, bin echt gespannt wie es mit ihnen wird. Iss halt blöd wieder mit dem aufbocken…

1 Like

Warum?..

Weil alle 4 komplett die gleichen Bedingungen haben und die ersten 2 top sind

Wieder eine woche vorbei :grin:
Links vt 24
Rechts vt 23

Links läuft es soweit optimal, bis auf gelbe spitzen :thinking: noch nicht gedüngt!
Dachte erst das die erde zu scharf ist aber es fängt jetzt erst an… Überdüngung? Aber warum jetzt erst?
Oder Ist es vll doch ein Mangel? Kp hab vorgestern das letzte mal auf drain gegossen aber es wird nicht besser :disappointed:mal abwarten…
Will mir auf jeden mal jetzt ein ph u ec kit zulegen.
Kurze frage? Was ist denn eigentlich ein guter ec wert, oder welcher ist schlecht auf erde?
Was mich auch noch irritiert ist, alle Seitentriebe, sind länger als der hauptstamm?! Sie wachsen sehr gut u schnell. Die haupttriebe (links), da hat sich seit einer woche nix getan…
Liegt es an den gelben Spitzen? :thinking:
Bei beiden ist seit 2 tagen die vorblüte zu erkennen :slightly_smiling_face::slightly_smiling_face:

Jetzt zu den kleinen
Rechts unten war stark uberwassert u sie hungert gerade. Hat sich schon deutlich erholt u ich denke dass sie die andern 2 bald aufholt.

Oben rechts
Hat sich auch erholt. Da war von Anfang an der wurm drinn aber langsam kommt sie. Vll wirds eine Überraschung :slightly_smiling_face:

Vll kann jemand von euch sagen was ich besser machen kann u alle Fehler mit mir lösen :slight_smile::slight_smile::v:

5 Like

Also die eine Pflanze scheint ein anderer Phäno zu sein. Welcher Phäno jetzt Sativa und welcher Indica ist, kann ich nur vermuten. Die Sativa soll ja länger brauchen…

1 Like