4 Wochen alter Grow so klein?

Problembeschreibung :sind sie zu klein?

/* Unter der Beschreibung Fotos einfügen */
/

Grow-Angaben:

Stadium: Vegi 4 Wochen +1

Location: Indoor Growbox 1,20 1,20 2 m

Growmedium: Erde ist von CompoSana

Dünger: keinen

Bewässerung: jeden Tag nach Gusto

Strain: Auto Jack, autoflower

Beleuchtung: 600w Osram, mit dem Reflektor von Wings Medium + dem spreader 80 cm Abstand

Belüftung: CAN Lite 08-350-435 1000 Filter - 250/500 (10 Zoll) 1000m³ und einen padsendenb rohrventilator.

Dazu zwei Ventilatoren für die Umluft

jeden tag Gießen? denke da ist bereits der fehler. was ist mit abluft? wie viele Stunden licht?

Ja jeden Tag nicht mehr als 200 ml
18 Stunden. 6 Stunden Ruhe

Voila schon hast du den fehler.

3 Like

Die 600 Watt Osram ist das eine NDL?
Für den grow eine Metallhalogenlampe oder eine ESL.
Die Blüte machst du mit NDL.

Gießen: Ordentlich bis unten Wasser rauskommt und dann erstmal eine ganze weile nicht mehr.
Solange bis man mit dem Finger in 3 cm Tiefe keine Feuchtigkeit mehr spüren kann.

Gießen wenn die Töpfe spürbar leicht sind. und wenn Gießen dann richtig bis die suppe unten wieder rauskommt. bei der größe tippe ich auf max 1xdie woche. da es autos sind glaub ich kaum dass da noch großartig was an ertrag rauskommt. denenn fehlt einfach schon zu viel. sollten bei woche 4 eigentlich bereits blühen

1 Like

Gar nicht täglich. Hört endlich auf mit fixen Zeitintervallen. Wenn der Topf leicht, richtig giessen. Heisst immer wieder ein wenig bis der Topf richtig vollgesaugt hat und unten bisschen was rauskam. Danach pause bis Topf wieder leicht…

diese drei finger oder cm regel geht nicht auf

1 Like

Bei 17 Pflanzen willst du wohl groß raus.
Der Ertrag wird mit ziemlicher Sicherheit ziemlich scheiße sein.

Neustart? Was meint Ihr?

Die Sache ist nur für mich. Ich brauche da leider entsprechende Mengen…

Ja es ist eine 600 ndl. Also habe ich das richtig verstanden das ich die jetzt einmal richtig feucht machen soll und dann nicht mehr Gießen soll?

Mal allgemein gesprochen. Leider gibt es keine wirkliche ‚Anleitung‘ für Autos. Ich finde sie zumindest nicht.
Ein Tagebuch wäre echt nützlich zb. Gibt es das?

In übrigen war mir bewusst das etwas falsch läuft. Aber das es am zu vielen wässern liegt wundert mich.

spätestens in 6 Wochen ist es eh ende mit den damen. aufhören würde ich nicht aber die Erwartungen kann man direkt mal runterschrauben

wenn die Töpfe richtig trocken sind Gießen. und dann richtig. dann erst wieder eenn sie richtig trocken sind und so weiter

Okay dann werde ich das nun tun. Gibt es Videos tuts oder sonnst etwas wo man von vorne bis hinten mal dabei ist? Mir war von Anfang an klar das was falsch läuft. Aber ich hab da leider auf jemanden falschen gehört.

ja gibt es…
hier im forum gibt es viele grow reports wo du von anfang bis ende dabei sein kannst…

btw laut der breeder angaben sind es 10 wochen vom seed bis zur ernte… ich glaube viel wird da nicht mehr kommen

Wie schaut es eigentlich aus…
Wann sehe ich das sie in die Blüte gehen?
Ich muss ja dann entsprechend umstellen

nein bei autos bleibt das licht auf 18 stunden…

Ich glaube ich habe mich an falsche Werte gehalten. Das dies nicht am Autos orientiert war wird Zeit das ich baldig einige Berichte finde hier bei euch.

1 Like

Wario,

Ashy und ich haben beide derzeit Autos am laufen. Schau dir unsere Berichte an, da wirst du fündig

Bzw. Les dich bei sensiseeds oder royal Queen seeds über automatics ein

1 Like

lies dich hier im. forum mal in die Thematik ein und wenn du dann noch Fragen hast die hier noch nicht beantwortet wurden frag

3 Like

Ich denke, weil viele hier wegen dem Giessen schreiben. So und so oder so.
Ich habe nach Gefühl gegossen.
Alle 2 Tage, im Durchschnitt 500ml.
Es hat nicht getropft und das Ergebnis find ich super.
Vor allem fürs erste Mal.

LG