Anfänger: Ist das Silent Equipment Gut?

Hallo Leute,
Ich wollte mal als Neuensteiger in Home Grow fragen ob mein Setup so inordnung währe?
Was ich leider nicht weiß welche Lampe sollte wenig Strom verbrauchen und drozdem Relativ gut Beleuchten ca 100 bis 150€ und max 200w.
Vieleicht

Auserdem werde ich den Lüfter in einer Kiste dämmen. Krimskrams mal davon abgesehen wahr es das.
Ps Es ist forerst für eine Pflanze gedacht.

https://www.growmart.de/PrimaKlima-AKF-240-m3-h-o-125mm.html

https://www.growmart.de/Phonic-Trap-3-Meter-o-127mm.html

Wens am noch Preislich geht https://www.growmart.de/Rohrschalldaempfer-60cm-lang-o-125mm.html

Währe froh über Rückmeldung

1 Like

Statt eines Bildes, wären klickbare Links zu den Teilen hilfreich.
Kaum jemand wird sich die Mühe machen, das selbst zu suchen.

Okey ich Copier die links herein :+1:

Also bei 125mm Rohrdurchmesser kann man nicht wirklich von „silent“ reden.
Einfach gesagt: mehr Durchmesser = weniger Lautstärke
Den Dimmer brauchst du bei dem Lüfter auch nicht, warscheinlich wirst du den eh auf Stufe 1 wenn nicht Stufe 2 Laufenlassen müssen.
Aber wie gesagt: Bigger is better.

Wenn ich aber ca 30 DB erreiche ist das führ mich silent genug. Hmm auf Stufe 2 sicher?

Es heißt ja immer Man Sollte das Raum Volumen ca 1 mal pro minute aus dem Zelt blassen.
DAS sind bei mir 0.56m3 0.6x0.6.1.6m. Dies währen ca 34m3/h jezt mal das 3fache wegen Verlust an Filter und ich bin bei 120m3/h.
Deswegen dachte ich, wen ich einen 280m3/h nehme und auf ca 150m3/h regle wird das deutlich leiser sein?

Viele Leute scheinen zu vergessen, dass es auch noch den Sommer gibt. Da wirst du warscheinlich die 2. Stufe brauchen.
Hab aber jetzt gerade gelesen, dass du den Lüfter in eine gedämmte Kiste packst, wenn du dann noch eine gedämmte Verrohrung nimmst und sie so kurz wie möglich hältst wird es mit der Lautstärke noch gehen.
Von dem Dimmer bin ich auch immer noch nicht so überzeugt, da bei vielen Lüfter-Dimmer-Kombinationen ein ekelhaftes Nervtötendes Brumgeräusch entsteht. Da ich, aber den Lüfter noch nie mit einem Dimmer betrieben habe. Brauch ich eine zweite Meinung.

So wie es aussieht muss ich ein Lüftungs-Tutorial für dieses Forum schreiben.

Nachtrag: Ist dir eigendlich aufgefallen was für ein tolles Lüftungssystem für deine knapp 200 Euronen bekommst. Wenn du etwas Richtiges anstatt 3 Sachen kaufst:

https://www.growmart.de/S-P-Rohrventilator-TD250-100-geraeuscharm.html

https://www.growmart.de/S-P-Rohrventilator-TD350-125-geraeuscharm.html

2 Like

Der Dimmer ist kein stufenlose Spannungswandler. Vibration sollte durch solch solch einen Transformator mit festen wik Lungen weitmöglichst weg sein.
Ja Sommer sollte kein Problem werden. Aber wenn doch sollte ich möglicherweise einen mit noch größeren Durchmesser nehmen dies währe aber weit über meiner Schmerzgrenze vom preis her. Gibt es sonst Möglichkeiten es leider zu machen? Auf Dämpfer stellen oder so.

Ja ich weis da sich für 200 diesen super Lüfter bekomme. Aber das währe halt nicht das billigste. Wen ich alles richtig machen würde käme ich ja am Ende bie 1000 € raus. Das ist Dan zuviel des Guten

Sollten 30db kein Problem sein kannst du das mit der Kiste und schallgedämpften Rohren locker ausprobieren. Dei Lüfter hat auf Stufe 1 ca. 28 db und auf Stufe 2 ca 35db.
Das einzige, das mich ein bisschen stört ist der Dimmer. Ich seh hier den Sinn von dem Teil echt nicht und was tust du wenn dein Lüfter mit z.B. 120V garnicht anläuft da das Magnetfeld zu schwach ist.

Okey gut wen das mit den 30db hin hauen kann. Weißt du vieleicht ob Stein oder glas Wolle besser ist in Dämmung soweit ich weiß spalten sich da die Geister immer.

Normalerweise sollten grow Lüfter doch einen niedrige anlaufspannung besitzen.
Leide konnte ich das im Datenbaltt nicht herausfinden. Ich werde es einfch testen mit einem Netzteil bei 120v und Dan kan ich ja später entscheiden ob ich den mir den wandler kaufe.

Schön da du dich scheinbar mit Elektrik auskennst, ist die Idee mit dem Netzteil supi!

Deie Idee mit den Dämpfern ist garnicht so abwegig. Wenn du die Kiste mit genug Dämmstoff auskleidest und den Lüfter reinlegst, das er frei schwinhen kann, vermindert das Vibrationen und Geräusche.

Bei Glaswolle oder Steinwolle(iiiihhh, Kratz!) kann ich sagen Glaswolle ist besser formbar, aber Steinwolle dämpft Geräusche besser.
Bei deiner Kiste würde ich Steinwolle nehmen, da man die Lüfterform ja passend ausscheiden kann.

Ja kenne mich genug mit Elektronik aus.
Ja dachte so an Lautsprecher gummie Dämpfer die sind auf spezielle giwichte ausgelegt. Da aufhängen ist ein gute Idee, vieleicht sogar an gummiebänder. Okey Steinwolle.
Noch eine Frage was hältst du von der Grow lampe die ich gepostet habe? Ist nicht die beste aber sollte gehen?

Vielen Dank führ die Hilfe.
Ist echt ne super community

Die Idee mit diesen Dämpfern ist fantastisch.
Soweit hab ich noch nicht mal gedacht. Super! Stell bitte ein Bild rein wenn du diese Konstruktion vollendet hast.
Deine Grow-Lampe ist für deine Ansprüche und Fläche Ideal, die Preis/Leistung ist ebenfalls top!

Wahrscheinlich wirst du sie aber auf Volllast betreiben müssen, was die Lebensdauer ein bisschen verringert. Aber alle paar Jahre ne neue Lampe müsste drinliegen wenn man sich schon das Geld fürs Gras spart. Du kannst ja beim nächsten Kauf die 1000er nehmen und die dann herunterdimmen um mehr Lebensdauer herauszukitzeln.

Ja stelle gerne die Pläne und Bilder herein, wird aber noch ein weilchen dauern. Mit den Lieferzeiten😂.

Ja in ein par Jahren da kan ich ja auch mal dann auf eine Richtig gute sparen,
will ja jezt erstmal so ein Grund setup,
wahr auch schon mal am überlegen mir einem Arduino einen grow computer zu bauen der eben günstiger ist alls alle anderen, und auch was taugt aber das ist ein andere Thema.
vielen dank nochmal für die Info.

Stufenschalter is ne gute Idee, meiner läuft in der gleichen Box mit DN100 Kunststoffrohren auf Stufe 2 und im Hochsommer auf 3. Arschleise. Ohne Stufenschalter schaltest du den Lüfter auf 1 und er ist deutlich lauter. Ach ich seh gerade den Lüfter den du dir ausgesucht hast ist lauter als meiner, hab einen von SP.

Wenn ich Arduino lese, sehe ich schon in welche Richtung die Idee sich entwickelt, gefällt mir!
(Bin zwar mehr der „-pie Mensch“, aber was bringt Rassismus schon)
Hier im Forum findest du auch ein paar Enthusiasten auf dem Thema, die Suche hilft hier weiter.

@NichtBernd
Es ist klar das du den S&P mit dem Stufenschalter auf PC-Lüfter-Lautstärke bringst ist für mich klar. Aber das ist ein ganz anderes Kaliber.

Ja da ist immer der Streit um pi und arduino, mir ist es grundsätzlich egal bloß beim arduino habe ich standard gemäß mehr Anschlüsse die ich für Sensoren gebrauchen würde.

Hmm also vieleicht währte ich mit dem ganzen noch uns spare auf den s&P. Weil er ja schon hochwertiger aus sieht.
Wie steht es den damit Ec Radiatoren zu verwenden vom Flugzeugmodellbau? Ich nehme an die verbrauchen zu viel Strom für solch eine daueranwendung.

Du meinst sicher EC-Rohrventis, ich hatte leider noch nie einen, aber was ich über EC-Motoren weiss ist das die einiges Leiser, wartungsärmer und Verbrauchsärmer als AC Motoren sind.
Also ist der Aufpreis ist berechigt.

Ja stimmt ich kenne einen guten aber der gibt’s nur in der USA. Und kostet knappe 70 Euro Versand :disappointed_relieved:.

Glaubt ihr es ist schlimm wen uch den S&P bei Amazon bestelle da er dort 40 Euro günstiger ist oder glaubt ihr ich bekomme da nur Montags modelle.