Anfänger steht kurz vor der Ernte. 1st Grow

Einen wunderschönen Tag liebe Growleginen und Growlegen!

Wie schon oben erwähnt stehe ich kurz vor dem Ende meines Ersten Grows, 1 - 2 Wochen sind es noch aller maximum. Der Grow ist ohne nenneswerte Probleme bisher verlaufen, obwohl ich diesen teilweise schlecht geführt habe. Ich möchte diesen in kürze mit eurer Hilfe zusammen abschließen.

Ich hatte mal einen Growreport gestartet dann aber leider kaum Zeit gehabt diesen weiter zu führen, auch weil mein Hund Krebs bekommen hatte, aber er wurde inzwischen erfolgreich operiert :slight_smile: und es war mir unter anderem auch peinlich zu zeigen wie ich den führe. Ich stehe gerade in der 8 Blütewoche Tag ca.54 und will ab hier den Report weiter führen.

Setup:

Location: Indoor, Homebox 100x100x200

Beleuchtung: Sanlight Q6W 245W mit Dimmer.

Belüftung: Abluft - Prima Klima mit AKF, Umluft - 3 kleine Ventilatoren.

Growmedium: „BB Light Mix“ die ersten 2 Wochen danach „Substral Org&Perf“

Dünger: Biotabs Starter Kit, Biotabs PK Booster. Gedüngt wurde sehr sehr wenig. Von dem PK Booster wurde kaum 1/4 des empfohlenes gegeben.

Bewässerung: Autopot 15L (gefüllt maximum bis ca 11L), Saskia Wasser, Eisiger Sport Wasser, Wasser aus Edeka von Gut & Günstig.

Seeds:

1 x Pure Power Plant Sativa - White Label

1 x White Gold - White Label

1 x Gorrilla Girl - Sweet Seeds

Bilder und weitere Infos folgen in nächster Nachricht. Da ich vom Handy schreibe, muss ich das auf ein paar Nachrichten aufteilen, damit ich nicht durcheinander komme :slight_smile: . (Sorry dass ich es so mache, aber ich habe es schon mal geschrieben heute morgen, einiges geschrieben und dann, aus Versehen, habe ich es gelöscht!!)

Hier die Headbuds der Gorilla Girl um wenigstens etwas Farben in die erste Nachricht rein zu bringen. :slight_smile:

Ich dank euch allen für die Unterstützung, ich habe sehr vieles diesem tollem Forum zu verdanken!

Frieden und Liebe!!

13 „Gefällt mir“

Oha sieht gut
20 Zeichen

1 „Gefällt mir“

Für den ersten Grow nicht schlecht kann sich durchaus sehen lassen weiter so :slight_smile: :slightly_smiling_face:

freut mich sehr zu hören das alles gut gegangen ist und hoffe das dein Wuffer wieder fit ist :blush:

1 „Gefällt mir“

Den Ernte Zeitpunkt will ich nach dem Aussehen der Trichome bestimmen. Dazu habe ich bisher einen kleinen Mikroskop benutzt, der trotz meiner zittrigen Hände eigentlich ausreichend ist, da er aber keine Bilder machen kann und nur fürs erste Zeit gedacht war, habe ich mir einen günstigen digitalen bestellt. Dieser sollte morgen ankommen und ich kann euch dann spätestens übermorgen Bilder der Trichome liefern.

Ich freue mich verschiedene Meinungen zu holen über den Erntezeitpunkt, auch wenn ich schon zig Bilder dazu angeschaut habe und einiges darüber gelesen habe. Mein Ziel ist es zu ernten wenn die Anzahl der mit bräunlichen Farbe gefüllten Trichome, bei ca 15-25% ist. Bisher sehe ich diese nur an GG und auch nicht an allen Stellen, die ersten die vereinzelt auftreten. Übermorgen gibt’s dann die Bilder.

Am 16-18 Mai sind die 3 Damen geboren. Am 24 Juni habe ich das Licht auf 12/12 umgestellt, wenn man von da aus zählt ist es ca. eine Woche mehr und es wäre dann ca. BT 61.

White Gold - 40% Sativa / 60% Indica:

Pure Power Plant - 60% Sat. / 40% Indica:


Gorilla Girl - 60% Sativa / 40% Indica:


Keep the Planet green!

5 „Gefällt mir“

Danke sehr! Ich war mehrmals in Panik geraten und war dann auch paar Tage richtig am Stressen, wie ein Kleinkind das seine Bomboms nicht erhalten hat :slight_smile:

2 mal stand ich kurz davor die Pflanzen weg zu werfen und den Grow neu zu starten, weil die am austrocknen waren. Habe aber ganz normal Wasser gegeben und es ging wieder. Ich hatte bei jeder Kleinigkeit Panik gemacht… Jetzt weiß ich wieviel davon umsonst war. Allgemein muss ich sagen dass ich mehr wie zufrieden bin mit dem was es geworden ist. Fürs erste mal finde ich es gut.

Danke sehr, dem kleinen Pekinesen geht es jetzt viel viel besser, er hat neue Kraft und Energie bekommen, ich bin richtig glücklich den Hund so zu sehen, das ich schon weinen :cry: könnte vor Freude)) wenn ich daran denke wie schlimm es ihm davor ging, da hatte er auch noch starken Juckreiz gehabt, der jetzt zum Glück sehr nach gelassen hat.

4 „Gefällt mir“

Panik darfst du gar nicht haben wenn aus der Panik dann Handlungen entstehen die für die Pflanze noch übler werden wäre es blöd deswegen nicht verzagen Forum fragen :upside_down_face: aber kenne es selber von den ersten mal wenn man Planzen hat.

Sehr gut Wünsche euch nur das beste und immer weiter machen :blush:

2 „Gefällt mir“

So sieht es im Zelt aus:

RLF meistens so zwischen 40-50%, kriege diese leider nicht weiter runter, habe auch schon ein Entfeuchter drin stehen. Es wird ständig auf Schimmel geprüft und es gibt nicht die geringsten Anzeichen dafür. Die Temperatur bekommen ich leider kaum unter 27° Grad Celsius.

Da es von meinem Wohnort etwas weiter entfernt ist, hatte ich nicht jeder Zeit Zugang zum Zelt gehabt. Einer seits war das auch vllt gut, weil ich so weniger an den Pflanzen rum machen konnte. Hat aber auch natürlich zu einigen Schwierigkeiten geführt.

Alles Seeds waren super gekeimt. Ich kann alle drei sehr empfehlen! Sind super gewachsen und ohne Probleme, der Still des Wachsens entspricht sehr der Beschreibung des Breeders.

Im Zelt sind es leer aus, da mir die Hände aus einem falschen Platz wachsen, ein paar der Pflanzen die ich getötet habe, hätte ich ruhig lassen können. Ich hatte 9 Samen direkt in der Erde aufgekeimt, mit dem vorhaben 4-6 Pflanzen zu haben. Es sind aber alle aufgegangen, obwohl ich an manchen noch rumgepfutscht habe un die Wurzel an zu schauen und so! Daher super empfehlenswert!

Es gab vor einer Woche eine Kostprobe der unteren Popcorn-Buds der GG, durch den Mighty gezogen und es hat super angenehm geknallt. PP auch probiert, super angenehmer Turn aber war nicht so Stark, war aber auch beides nur schnell und falsch getrocknet.

Der Geruch ist bei allen Damen nice. Vor allem an der GG will man immer wieder und wieder mit der Nase ran gehen, so verführerisch cool duftet diese.

2 „Gefällt mir“

Vor ca. 5 Tagen sind Trauermücken erschienen, aber nur sehr wenige, denke aber nicht dass die jetzt noch großartig schaden könnten :slight_smile:

Sagt mir bitte was das hier auf dem Bild ist, ist das Zwittern?:

2 „Gefällt mir“

Nein. Entspann Dich. Sind Blütenkelche. Völlig normal.

Wenn sie KEINE Haare hätten und etwas länglicher sein würden … und anders aussehen würden … dann … aber erst dann kannste hektisch werden.

GrowOn. H.

2 „Gefällt mir“

Oh Mann … Lindenblütentee hilft :smile: Die RLF ist völlig im Rahmen.

Das ist bei 40-50% auch nicht zu erwarten.

Auch das ist ok. Nochn Schluck Tee.

5 „Gefällt mir“

Na das Zwittern wäre mir in dem Stadium eh schon parallel, genau so wie die Trauermücken)) wollte es eher nur aus reinem Interesse wissen)). Danke für deine Zusprüche, jetzt kann ich auf jeden Fall ruhiger schlafen:D

Ein Tipp noch … wenn Du wieder hektisch wirst, setz Dich einfach drauf … also auf die Hände … nicht auf die Plants.

Nichts für ungut … mit Deinen Equipment und „etwas“ mehr Ruhe, kannste bei nächsten Run wachsen lassen.

GrowOn. H.

1 „Gefällt mir“

definitiv nein, kannst beruhigt sein :slight_smile:

wegen der rlf. wie @Heckenschere schon sagt da passiert garnichts, erst recht nicht wenn du nen kleinen umluftventilator einsetzt. bei mir sind aktuell zb 55-60% rlf und sie sind in 2-4 wochen fertig je nach pflanze

Danke danke, alles cool)) habe das mit den Temp und RLF Werten eher nur so als Info zum Standpunkt aufgeschrieben, sorgen habe ich bei den Werten keine)) Das mit dem Schimmel habe ich vllt paar mal mehr als nötig kontrolliert, aber lieber so bei erstem mal etwas mehr auf zu passen als es ganz zu versauen.

2 „Gefällt mir“

Leute es hört sich vllt etwas besorgt an wie ich das mit der Temperatur und RLF geschrieben habe, war aber nicht so gemeint. Mit diesem „leider“ meinte ich einfach das ich die Temperatur und RLF etwas weiter unten wünsche würde, so wie es empfohlen wird. Natürlich wächst es auch bei über 35 und über 40 Grad, wie solls den sonst im Freien wachsen.

Es ist nur so das die RLF davor höher war, habe diese jetzt so weit runter bekommen auch dank dem Entfeuchter.

Habe mich nur etwas Falsch ausgedrückt… also keine Panik bitte)), die Werte sind schon ok, dass ist mir so weit bewusst. Trotzdem danke)

Das war nur eine Frage, aus der Ruhe würde mich das Zwittern in dem Stadium ganz bestimmt nimmer bringen, weiß nicht wie bei dir.

Update: Gorilla Girl (Sweet Seeds) BT 69 seit Umstellung auf 12/12

Trichome werden immer reifer, kann mich aber schwer entscheiden, einerseits sehen die Trichome schon reif aus, aber weiter ihnen sehen die aber noch eher klar und unreif aus. Ich denke noch eine Woche maximum? Will es mehr Kopf- High haben, es sollen maximum nur 15-20% der Trichome braun gefüllt sein.

Bitte die Erfahren jetzt um ein Tipp, was denkt ihr wie lange diese Dame noch braucht?

Fotos von Mikroskop heute Mittags, sorry wegen den zitternden Finger nicht die beste Qualität…

Mfg :heart:

3 „Gefällt mir“

Das schaut doch lecker aus bei dir. :slight_smile:

Würde ihr gefühlt noch 4-5 Tage geben, da scheint schon recht viel milchig zu sein. Das ist für dein angepeiltes Kopf-High genau das Richtige, zuviel Bernstein wirkt wieder mehr körperlich. :+1:

2 „Gefällt mir“

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.