Anzeichen für überdüngt

Hi Leute,

ich bin aktiv im Forum unterwegs und gucke beinahe täglich vorbei, aber ich habe keinen Beitrag gefunden in dem Zusammengefasst wurde wie sich eine überdüngte Pflanze im Großen und ganzen verhält.

Habt ihr da ein paar Worte und links zu?

Grüß lotti

Die Blattspitzen werden gelb bei leichter Uberdüngung

Adlerkrallen bekommste dann auch

1 Like

hust

Link und so :stuck_out_tongue:

4 Like

Etwas komplizierter (Tabelle & Graphik)

Gefahr der Umkehrosmose durch Überdüngung (ganz unten)

Hast Du Dich für pH/EC Tester entschieden @lotti? :roll_eyes:

1 Like

Ja Vigo habe ich. Der ph Tester bestätigt nur was die Streifen angedeutet haben…der ph ist ok und liegt irgendwo knapp oder 6,0

Ich muss überdüngt haben nach dem was ich alles gelesen haben…:confused:

1 Like

Oh man! Ich habe die Suchfunktion genutzt und den Link einfach nicht gefunden…sorry und danke :wink:

Was genau ist das? Danke schon mal!

Und EC Tester hast Du auch, @Lotti?
Bytheway: ich finde die Diagnose mit Bildern und Tabellen auch super kompliziert. Andersrum: wieviel Duenger gegeben, Werte Leitungswasser usw. ist leichter.

Hier der Link
Die Kunst des Düngens - Mandala Seeds

3 Like

Nee noch keinen ec Tester… schien mir unnnötig alles auf einmal zu kaufen,
ich schließe step by step alles aus und warte jetzt erst mal ab was die Pflanzen machen

Danke für den zweiten Link

1 Like

Erste Überdüngungszeichen sind braune, angetrocknete Blattspitzen. Bei zuviel Stickstoff, sehr dunkles Grün der Blätter. Bei konstanter Überdüngung kommen dann auch „all möglichen“ anderen Probleme hinzu, da dann eins zu anderen führt. Bspws. zu viel Dünger/Salze == ändert den pH in der Erde, dann kann’s sogar zu Mängeln (!!) kommen, da die Pflanze trotz Nährstoffgabe dann keine Nährstoffe mehr aufnehmen kann, wegen falschen pH.

Was ich mache, wenn ich mit „normaler“ Blumenerde growe die ja FAST IMMER schon vorgedüngt ist: Im ersten Monat, bei Autos quasi die ganze Wachstumsphase, gar nicht düngen! Nur pH Wasser. Die Pflanze soll erstmal den Kram aufnehmen der schon in der Erde drin ist. Und erst nach 4 Wochen oder so, wenn die Pflanze schon gut wächst, langsam Dünger zugeben.

2 Like