Aus auto strains Stecklinge möglich?

Ich habe leider keine Ahnung in welche Kategorie ich diese Frage einordnen soll.

Habe mich letztens gefragt als ich meine Damen gegossen habe, ob ich denn auch einen Steckling aus meiner Auto Pflanze hochziehen könnte und wenn ja wie?

(Nun stellt euch jemanden vor der in Denkerpose am Boden hockt und seine Pflänzchen gießt) :joy:

Da würde ich abraten.
Bei den Autos beginnt die Blühphase ja schon
nach etwa drei Wochen und vorher dürfte nicht
genügend Material für Stecklinge da sein. Des
weiteren bezieht sich der Blühbeginn ja auf den
Zeitpunkt der Keimung, das heißt, dass ein
Steckling, der nach zwei Wochen geschnitten
wird, schon eine Woche später in Blüte geht,
zu einer Zeit also, wo er noch kaum Wurzeln
hat.
Ich rate Dir dringend ab. :wink:

ah danke das war ne Informative Antwort !!

Sonst hätte ich womöglich nen Fehler begangen :smiley:

Möglich ist’s, man muss es nur richtig machen. Nur von den unteren Seitentrieben schneiden und das am besten noch vor oder kurz nach einsetzen der Vorblüte.

1 Like

Ne vorblüte gibt’s kaum bei Autos, zumindest nicht bei meinen, wenn Anzeichen des Geschlechts zu erkennen sind, ist sie eigentlich schon in der Blüte

bei mir ist das jetzt genau so der Fall, sie ist in der Vorblute gewesen, hat 5-6 Seitentriebe gebildet und einen Haupttrieb und wächst jetzt direkt in die Blüte übergehend weiter…

2 Like

Es bleibt aber das Problem, dass die Stecklinge
in Blüte gehen, bevor sie halbwegs angewurzelt
sind.

Mit nem autostrain der also quasi länger als andere braucht um in die Blüte zu gelangen wäre sozusagen vlt ein Mittelweg

Darum muss man die Stecks so früh wie möglich von den untersten Trieben schneiden. Das Hormon welches für die Blüte verantwortlich ist wird in der Spitze des Haupttriebs freigesetzt und verteilt sich dann nach unten. Solang die unteren Triebe das Signal zur Blüte noch nicht bekommen haben, kann man ​sie ganz normal schneiden, sie wurzeln, durchlaufen die Vegetation und fangen dann an zu blühen

Ich habe einen schönen strain zum testen dafür hier, werde schauen obs nich schon zu spät ist und dann einfach mal testen

1 Like

Ich warte gespannt. :slight_smile:

Ich drück die Daumen das es klappt.

leider sind meine Damen schon zu weit und meine white diesel über die ich grad nen growreport mache möchte ich logischerweise nicht für diese Zwecke benutzen, zumal sie auch noch viel zu jung und zu klein dafür ist, aber ich werde definitiv zu wissenschaftlichen Zwecken dies als ein anderes Projekt in meinem nächsten grow mit einbauen :smiley:

1 Like

Experimentieren ist immer gut.

1 Like

nö. is blöd. blüht sie schon ist das wurzelwachstum eingeschränkt, das reicht vielleicht gerade mal zur Erhaltung des Stecklings, aber nicht mehr für Wachstum. blüht sie noch nicht, ist sie noch nicht groß und stark genug um eine mutti zu werden, dazu kommt dann dass das alter der pflanze in dem stecki „gespeichert“ ist, also der stecki würde auch nicht mehr lange wachsen können. lass es, das haben schon viele probiert.