Blätter Rollen sich ein

Problembeschreibung :

Seit einem Tag verdrehen sich die oberen Blätter und ich weiss nicht wie ich das verhindern kann, Ich kann mir nur eine überwässerung vorstellen, bin mir aber nicht sicher.

Grow-Angaben:

Stadium: VT 21
Location: Indoor 100•100•200cm
Growmedium: Biobizz lightmix in 3,8L stofftöpfen.
Dünger Hesi komplett Paket noch nicht gebraucht
Bewässerung: Hahnenwasser ph ca 6,5 Drain 6,7 Ec etwa bei 0,7
Beleuchtung: Mdl 225Watt
Abstand etwa 35cm

Ich als Laie würde anfangen zu düngen. Die Lightmix reicht nicht groß länger als 2-3 Wochen.

2 Like

Zu warm vlt,??? Düngen ja! Wird jetzt Zeit bei dem lightmix, Nährstoffe das a und o :sunglasses:

1 Like

Möglicherweise ist der Pflanze zu warm. Welche Temperatur hast du in den Pflanzenspitzen?

2 Like

Zu warm und/oder zu wenig Luftfeuchtigkeit

1 Like

So @Patrik, Hosen Runter! Zeig dein Thermo- Hygrometer :wink:

5 Like

So Hosen sind unten😅 ,gedüngt habe ich noch nicht weil mir gesagt wurde das der Lightmix 3-4 Wochen reichen sollte mit den Nährstoffen und die Ladys erst seit 16 Tagen in der Erde sind.:man_shrugging:t4: Hab sie gestern gegossen aber werde dann nächstes mal mit 50% der angegebener Düngermenge düngen, wenn es keine einwende gibt.
Temperatur sind immer um die 29-33 Grad und in der Dunkelheit 23-26.

Düngen würde ich beim nächsten mal max mit 20%. Wenn überhaupt. Sieht doch blendend aus.
Warum hast du eigtl nicht organischen Dünger gekauft, wenn du eh schon Biobizz benutzt?

30°C sollte eigtl noch OK sein. Musst du weiter beobachten.

2 Like

Der Hauptgrund ist eigentlich nur das ich noch ein grosser Anfänger bin und mir geraten wurde mit mineralischen Dünger anzufangen, gesagt getan.:sweat_smile:

2 Like

Kenn ich - gehöre zu der selben Gattung! :joy:

3 Like

[VT25/30C]
Ich denke das Problem hat sich erledigt.:blush:
Hab jetzt auf 400Watt gestellt 40cm abstand und mal mit Hesi gedüngt (20% vom Düngeschema)

1 Like