Brief von der Polizei

Habe eben ein brief von der polizei bekommen weiß einer was auf mich zukommt?
zoll hat 3 samen gefunden und wurde deswegen jetzt eingeladen :joy: :joy:

Ignorieren mal zwanzig

1 Like

…ja du musst zur Polizei…dann musst du die Wahrheit sagen und alles erzählen was du weißt …deine freunde in die Pfanne hauen…weil…der ausgegrabene Schimanski dir sonst die leviten liest… :v: :woozy_face: rechtsberatung bitte nur durch einen Anwalt…oder einfach mal Fre…e halten und nicht zu äußern…

2 Like

passiert da nichts wenn man nicht geht? :joy:

Geh zu deinem Anwalt, zur Polizei musst du nicht

Nur wenn das im Auftrag der Staatsanwaltschaft ist musst du hin ansonsten ned, steht in der Vorladung obs von der Staatsanwaltschaft ist

da ist eine belehrung bei wenn es wichtig ist…lesen…und danach handeln…

Interessant wäre wo hattest du bestellt & welchen Versandweg hattest du gewählt?

2 Like

Geh zu einem Fachanwalt für Strafrecht… und wichtig… das wird Dich Geld kosten… womöglich viel… aber wenn Du meinst, Du kannst das mit ein wenig Googlen selbst machen… dann kostest Dich das nicht wirklich weniger und Du bist wirklich am Arsch… Und solange Du keinen Anwalt hast (meist sind die polizeilichen Termine bewußt sehr kurzfristig… ruf bei der Polizei an und sage, Du kämst nicht und dein Anwalt würde sich melden… sonst sagst Du gar nichts… sich nicht in ein Gespräch verwickeln lassen… keine Angaben zu gar nichts… auch nicht, ob Du der Besteller bist oder sonst irgendwas… Denk dran, die fragen nur um Dich noch mehr in die Pfanne zu hauen… Und solltest Du nen Groom habe… bau ihn ab und lagere alles, was nicht wirklich legal ist weit weg von zu Hause… und nochmal… Du machst keinerlei Angaben… zu gar nichts… auch nicht zu Sachen, die vermeintlich ganz harmlos sind… wie " Wohnen Sie dort? Leben Sie alleine? etc…" Wenn Du die Sache ohne nen vernünftigen Anwalt für Strafrecht machst, bist Du womöglich für noch viel mehr dran, als nur ein paar Samen gekauft zu haben…

3 Like

Da einfach mal anrufen… :v: :wink:

Soweit Euer Büro nicht erreichbar ist, Euer Bundesland kein Büro hat oder kurzfristige Hilfe, auch am Wochenende, notwendig sein sollte, ruft einfach unter dieser Nummer an: 017620556690

6 Like

Das würde mich auch brennend interessieren :+1:t2:

Mich auch… hab gerade erst bestellt… :roll_eyes:

Kenn ich noch einen :crazy_face:

Ich habe die Polizei einfach angeschrieben und eine Begründung geliefert. Geht meist eh nur um Formalitäten.

In Deinem Fall würde ich das auch so angehen, erstmal nachfragen, was genau erwartet wird und wenn das nicht klärbar ist, eine Rechtsberatung machen. Das kann man auch teilweise in Gruppen machen, dann ist es nicht so teuer.

Ich glaube nicht mal, dass die Polizei da irgendein Interesse hat, kleine Homegrower in die Pfanne zu hauen - es sei denn, es tangiert andere Interessen mit.

Interessanter Vortrag zum Thema „Sie haben das Recht zu schweigen“
https://www.youtube.com/watch?v=E7diMXZr-8c

1 Like

Sollten dem Zoll Informationen zu einer Straftat vorliegen, sind diese verpflichtet, das an die Polizei bzw. Staatsanwaltschaft weiterzugeben. Als Beamter macht man sich strafbar, wenn man dies unterläßt. Da gibt’s gar keinen Spielraum. Auch die Polizei kann eine solche Information nicht einfach ignorieren. Dies wäre Strafvereitelung im Amt… böse Sache für jeden Polizisten mit Beamtenstatus…
Die einzige Behörde, welche berechtigt ist, über ein Absehen von der Strafverfolgung zu entscheiden, ist die örtlich zuständige Staatsanwaltschaft. Und diese wird erstmal die Polizei ausermitteln lassen, ob das nicht nur die Spitze vom Eisberg ist…

2 Like

jo ist von der Staatsanwaltschaft

waren von weedseeds.

1 Like

Nach Deutschland liefern sie schon mal keine Seeds…

https://service.weedseedshop.com/hc/de/articles/115005149649-An-welche-Länder-können-Hanfsamen-versandt-werden-

1 Like