Cannabis abnehmen

Cannabis regt ja den Stoffwechsel an und verbrennt somit Kalorien.
Gibt es eine Sorte die ganz besonders dafür geeignet ist den Stoffwechsel anzuregen?

nixfressmachsport

Sport Fitness GIF by Mr. & Mrs. Panda

heisst die Sorte glaube ich…

:stew: :stuck_out_tongue_winking_eye:

komm mir doch nicht mit sowas haha
Bin eben über diesen Artikel gestolpert

Tatsächlich würde ich mich dann über gesunde Lebensmittel informieren die den Stoffwechsel anregen. Dazu noch ein wenig Sport machen (Ich fahre gerne Fahrrad) und nebenbei oder danach dann halt was rauchen mit einem schönem uplifting High.
Ich denke nur in Kombination mit einer gesunden Lebensweise könnte man sich evtl „schlank“ rauchen :smiley:
Ausserdem ist es ja auch von Körper zu Körper unterschiedlich. Ich kenne Leute, die nehmen ab wenn die rauchen und nehmen zu wenn die dann mal eine Pause machen. Und wiederrum kenne ich Leute da ist es genau anders herum.
Just my 2 cents

1 „Gefällt mir“

Schlank durch cannabis.da machen alle krebs und tumorpatienten irgendwas verkehrt.

Ich hab früher eben viel geraucht und war deutlich schlanker als heute, obwohl ich nicht mehr esse. OK bin auch älter geworden, aber dachte das wäre unter umständen ein Grund.

Ist ja auch gut möglich das dein Stoffwechsel früher dadurch aktiver war. Ich kenne Leute dort ist es auch so. Ich war jemand der zugenommen hat, wenn er geraucht hatte. Warum war? Nun ja, krankheitsbedingt musste meine Schilddrüse komplett entfernt werden. Die ist nun mal für den Stoffwechsel verantwortlich. Da ich aber jetzt Tabletten nehmen muss, läuft die halt immer gleich und ich halte mein Gewicht trotz rauchen.

Vlt bist du ja jemand der allgemein auf Cannabis bissel aktiver ist und nicht so abfault :slight_smile: Ich denke das ist von Person zu Person unterschiedlich und man muss da so seine Erfahrungen machen und schauen wie der Körper darauf reagiert.

Fand eben diese Studie so interessant wo festgestellt wurde das Leute die kiffen viel weniger übergewichtig sind und das obwohl die mehr essen.
Gibts nur ein Weg das rauszufinden
Elon Musk Smoking GIF

Gewisse Gesetzmäßigkeiten gibt es denke ich schon, aber jeder Mensch hat einen anderen Stoffwechsel der sich in manchen Bereichen sehr deutlich unterscheidet. Merke ich bei mir selber auch. Und genügend Stoffwechselkrankheiten gibts auch. Manche Fettsäcke können an Diäten und Sport probieren was sie wollen und sie nehmen trotzdem nicht ab. Und manche Spargel können futtern so viel sie wollen und werden nicht dick. Stoffwechselstörung oder sowas, ich meine für ein paar dieser Szenarien hat die Wissenschaft so weit ich weiß schon Namen für. Ob das für den Pommespanzer auch gilt sei mal dahingestellt…

Da Cannabis bzw. die vielen vielen Stoffe darin ja durchaus umfangreich auf den Körper einwirken könnte ich mir schon vorstellen, dass eine ganz bestimmte Kombination eine solche Wirkung erzielen könnte, aber andere sogar eher das Gegenteil. Bei Tabak soll es ja die Kombination aus Reduktion des Appetits und Anregung der Verdauung sein. Wenn du den riesen Fressflash nach dem Kiffen bekommst könnte ich mir vorstellen dass das kontraproduktiv ist :stuck_out_tongue: Muss man dann gegenrechnen mit eventueller Hyperaktivität und womöglich auch beschleunigtem Stoffwechsel. Da darf dann die Forschung ran :slight_smile:

Ich werde da mal persönlich Forschungen anstellen.
Aber für den Pommespanzer gelten andere Regeln.

https://twitter.com/FanEichhornchen/status/1763160965644738777