Cannabis-Blätter

Hallo. Habe gerade in der Blütephase einige Blätter abgemacht da sie ganz leicht braun waren und ein wenig hingen. Kann ich mit diesen blättern was anfangen? Aktueller Stand 4 Wochen Wachstum + 2 Blütezeit. Eventuell butter draus machen?

Naja nicht unbedingt was was turnt, aber wenn’s nur um den Geschmack geht… Tee, oder ne Butter klar das geht

Danke für die mega schnelle Antwort. Hab sie gerade Mal in nen Mixer mit Wasser zerkleinert und wollte sie später in Butter mischen. Riecht jetzt eher nach zerstückelter Pflanze anstatt nach cannabis. Oder kommt das noch ?

Das gemixte kannst du der Pflanze zum futtern geben. Für was anderes taugt das Blattwerk nicht.

5 Like

In einer Wurmfarm machen sich die Bewohner umgehend darüber her. Nach 24 Std ist davon nix mehr zu sehen :smiley:

4 Like

Den Geruch den Du vermisst, kommt wohl eher von dem Harz der Blüten. Das wird mit Deinen Blättern nicht funktionieren

1 Like

Also weg mit dem Zeug?

3 Like

Zuckerblätter cure ich genau so, wie die Blüten. Das Chlorophylle muss halt raus. Curt man die Blätter nicht, riecht das ganze wie frisches Heu.

Nach 2 Wochen Blüte dürfte die Ausbeute an Trichomen im Milliprozent Bereich liegen… hau weg :wink:

Ja er hatte aber - glaube - nur ein paar Sonnensegel :v:t3:

Wie gesagt, die Trichome auf solchen Blättern kannst Du an zwei Händen abzählen.

Ich bin gerade trieblos das Mikroskop anzuschließen und ein Pic zu machen. Feierabend und das Essen ist noch lange nicht fertig „hmpf“.

Das ist mir bewusst, danke :smile::+1:t3: Zum Tee machen gehen die trotzdem, halt ohne Turn …

2 Like

Naa… Sonnensegel gehen ja gar nicht :stuck_out_tongue: Die schmecken nicht mal als Tee. 5 Finger Blätter, ohne die Blattspitzen ok… aber Segel :smiley:

2 Like

:grin: Bist halt ein Feinschmecker anscheinend… So ist das am Anfang noch, man will einfach keinen Krümel dieser wunderbaren Pflanze wegwerfen :smile:

2 Like

Wie meinen?

Meintest Du damit, das Junggärtner alles verwerten wollen, selbst den Stengel? :wink:

Am liebsten ja :hugs: Bei mir ist es nicht mehr ganz so extrem :grin:

„Angeb“ hier wird nach der Ernte alles zu 100% wiederverwertet. Seit Jahren ist unsere Biotonne mit Moos überwuchert. Abfallgebühren? Werden natürlich weiterhin abkassiert. Obwohl wir nicht 1g Biomüll im Jahr produzieren. Wo ist da der Sinn?

Ach ja… ich vergaß… Bananenrebublik DDR2.0

2 Like