Closed Grow System

Hey Leute,

ich plane für die Legalisierung und will mir ein ordentliches Growsetup zulegen. Da ich das ganze aus Platzgründen nicht im Wohnbereich machen kann, bleibt nur die Werkstatt/Garage. Diese sind allerdings nicht beheizt, weswegen gerade im Winter der Wärmeerhalt ein energiewichtiger Faktor ist. Deshalb werd ich die Boxen selbst aus Holz bauen und ordentlich isolieren. Auch komme ich ohne eine komplette Klimakontrolle nicht herum, daher bietet sich für mich ein geschlossenes System an.

Vorgestellt hab ich mir ein Setup aus 2/3 Kammern: Blütekammer, Vegi + Stecklingsbox (evtl. kommt die auch mit in den Vegibereich, da bin ich mir noch nicht sicher). Die Größe der Boxen soll je Box ca. 1,5qm sein.

Ich möchte da einen Grow Controller einsetzen (Fridgegrow oder ähnlich, was könnt ihr empfehlen?) und Temperatur, CO2, RLF und co. geregelt haben.

Mein Problem liegt aktuell bei der Heizung/Luftfeuchtenkontrolle. Kennt ich dafür geeignete Systeme? Beim Fridgegrow wird ja eine Schaltschrankheizung empfohlen, reicht die auch für größere Growboxen, hat da wer Erfahrung? Und beim Problemkind Luftfeuchte - kennt ihr gute Entfeuchtungsmöglichkeiten, die idealerweise schon für einen Growroom geeignet sind bzw. mit umbau daran anpassbar? Ich möchte die Luftfeuchte bestenfallls auffangen und direkt wieder den Pflanzen zuführen. Damit es im Sommer allerdings nicht zu heiß wird, wäre eine Art Split-Klimagerät dafür ideal.

Was ist für das Setup wichtig?

[X] Hohe Effizienz
[ ] Maximale Ernte
[X] Niedriger Stromverbrauch
[ ] Stealth-Grow (getarnt)
[ ] Sonstiges:

2 „Gefällt mir“

Was hat die Legalisierung mit deinem System zu tun?

5 „Gefällt mir“

Das war einfach nur ein Satz zur Einleitung… :roll_eyes:

Was willst du wissen?

Brauchst alles was ein Zelt auch braucht und die Maße von der Box musst du ja wissen.

Sonst halt abluft die stark genug ist , LED ect.

Benutz die Foren suche , da gibt’s viele Infos.

1 „Gefällt mir“

Ich will ganz auf Abluft verzichten, weil es sonst zu kalt im Winter wird. Deshalb ja als geschlossenes System.

Im Grunde will ich nen Fridgegrow bauen, nur ohne Kühlschrank, ich brauch dafür also etwas, was die Luft kühlt/entfeuchtet.

Dann schau mal wie die das machen, die meisten hier wissen es eher nicht.

Die Abluft hat ja nix mit der Temp zu tuen. Die wird in die Garage abgegeben.

Für die Luft die rein kommt hast du schon gesagt gut isolieren und im Winter evt ein Luftentfeuchter und den mit nem Schlauch zur Box verbinden.
So wird die Box was erwärmt…

Du möchtest was echt spezielles machen , wünsche dir viel Erfolg.

Naja genaugenommen hab ich mir das alles so vorbereitet, dass es nicht in die Garage entlüftet wird, sondern nach draußen…

Beim fridgegrow hast du ja die Entfeuchtung über den Kühlschrank, über die kühlwirkung die er ja bringt… Is sehr speziell ich weiß, darum hoff ich dass sich jemand findet der bisl ahnung von Klimatechnik hat. Ansonsten muss ich doch nen Installateur fragen…

Ich würd einen Lüftung/Kima Techniker fragen es gibt zb. für Wickelfalzrohre alles von der RLF-TEMP bis zum Filter das automatisch gesteuert wird ist nicht Billig Gewächshaus steuerungen
etc.
:wink:

Sofern jemand von euch einen Beitrag zu beantstanden hat, wir haben dafür den :black_flag: Button, über den ein Beitrag dem Moderations-Team gemeldet werden kann. Am Ende entscheidet unsere Moderation ob und inwiefern eingegriffen werden muss.

Wir bitten auch gleichzeitig keine Diskussionen mit unserem Moderationsteam anzufangen, wenn es nicht gerade um die eigenen Beiträge geht. Und selbst sowas wird stets in Privaten Nachrichten geklärt. Und nicht öffentlich.

Bitte versteht, dass die obigen Diskussionen, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, später durch unsere @moderatoren gelöscht werden. So müssen andere Leser nicht dutzende von Beiträgen durchscrollen, bis sie die gewünschte Info finden.

5 „Gefällt mir“

Schau dir diese Videos an.

Der dritte link ist glaub der wichtigste.
Aber guck sie dir alle an danach wirst du definitiv nix vergessen haben.

Übrigens der Typ hat seinen eigen Growshop der verkauft also glaub alles was du da siehst.
Ist mit grow Control CO2 einfeuchtet und allem was du für ein geschlossenes System brauchst.

Bin Stammkunde bei dem.
Bei ihm kannst du nur beste Qualität erwarten.
Z.b. verkauft er eig von allem nur die pro Produkte z.b. bei lumatek
Also da findest keine Lampe mit einer niedrigen oder Pasablen Effizienz, nur das beste.

Er hat auch eigene Lampen(Bloomstar Boards) die neusten Chips für einen mehr als fairen Preis.

Am 22. kommen neue Boards raus die sind sogar nochmal besser als die jetzt schon unglaublich guten Samsung LM301 H One (habe die selbst)