Dritter Grow immer noch das gleiche Problem

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: Blütewoche 4
Wo an der Pflanze: Obere Blätter

Problem-Beschreibung

Wird hochgeladen: IMG_20220529_180331.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180336.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180339.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180344.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180347.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180402.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180416.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180436.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180451.jpg …
Wird hochgeladen: IMG_20220529_180459.jpg …

Steckbrief:

Töpfe:
12,5 L Air Pots 8x
12,5 L Elho Rund Topf
11 L Schwarzer Plastik Topf
Growmedium:
Biobizz Light Mix
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Gießverhalten im moment 2L jeden 2ten Tag.
Jede Woche Einmal Düngen nach -Die Hälfte was angegeben ist Hesi Dünge Schema
Ph Wert Zwischen 6.0 bis 6.3

Dünger:
Hesi Starterpaket Erde
Wurzel-Complex 500 ml,
TNT-Complex 500 ml,
Blüh-Complex 1 Liter,
Phosphor Plus 1 Liter,
Super Vit 10 ml,
Power Zyme 500 ml

Sorte(n):
Liebe Freunde des Growsports ,nach langen Überlegungen habe ich mich dazu Entschieden auch ein Konto anzulegen weil ich Langsam Denke das ich -Hilfe brauche .
Es ist mein Dritter Grow und ich habe Probleme mit der RLF obwohl ich 2 Verschiedene Entfeuchter Getestet habe ,benutze gerade TROTEC Komfort Entfeuchter Luftentfeuchter TTK 28 E
( Amazon.de: Deine Aktionsgutscheine)

Die Pünktchen auf den Blättern ,Die Pflanze in der mitte ist Hellgrün geworden und wenn ich dem Ende des Grows Gelange ist das Problem das die Blätter der BUDS Trocknen also Verfaulen .

Bin schon seit einem Jahr hierim Forum mich am Durchlesen und kenne einige Erfahrene Grower von euch und würde mich Extrem über eure Tipps Freuen .

Seeds:

White Widow(Royal Queen -seeds) Sativa 50% Indica 50%

Setup:

Location: Indoor [HOMEbox Q120 - 120x120x200cm /H
Growmedium: Biobizz Light Mix in 12,5 Liter Airpots
Dünger: Hesi Komplett Starter Pack
Bewässerung: Leitungswasser 24 h Stunden abgestanden.
Beleuchtung: 2 X [Sanlight Q6W 245W (2. Gen)
Belüftung: PRIMA KLIMA EC Ø 125 mm/680 m³/h + AKF 420m3/h(Prima Klima
3 X Umluft-Ventilator

Grow-Angaben

Growbox:
Homebox Q120
Growzelt 120 x 120 x 200 cm

Beleuchtung:
SANight Q6W 245W LED (2GEN)
2x

Belüftung:

Temp./RLF:

Hallo @Jamaicandream37 … Du müsstest die Bilder noch einmal hochladen. Am Besten in einem weiteren Beitrag unter diesem hier. Dann schiebe ich die Bilder nachher nach oben in den Beitrag.

Viele Grüße vom Team / Hecke

3 „Gefällt mir“

Also was mir als erstes mal wieder auffällt jeden 2 Tag 2 Liter in 12 Liter Töpfe ist falsch :exploding_head::face_with_raised_eyebrow:
Du solltest mindestens ein Drittel des topfvolumens gießen.
Und auch erst wieder gießen wenn es richtig trocken ist.
Das ist mir jetzt mal so ohne Bilder aufgefallen✌🏼

3 „Gefällt mir“

Huhu erstmal! :slight_smile:

Ja lies die mal den Anfängerguide durch und die Giess-Beschreibung. :wink:
Aber Bilder wärn auch cool, vielleicht musst du auf das Bild-Icon oben in der Adressleiste klicken und den Upload erlauben?

1 „Gefällt mir“

Genau dass ist dein Problem :+1:

Wie kommst du egt. auf nen pH von 6.0 bei 50% Schema :thinking:?

4 „Gefällt mir“

… und beim Bilder hochladen musst du länger warten.

Das klappt auch mit dem TOR-Browser mit der richtigen Einstellung:

Viel Erfolg

Bei jedem Gießen muss gedüngt werden, da dass ungedüngte Wasser die Nährstoffe weg spült.
Du kannst wenn du nur so viel geben willst entsprechend weniger bei jedem gießen geben.
Alle 2 Tage Gießen ist schlecht da so dass Wasser nicht die Pflanze ‚durchdringt‘ und Bereiche trocken bleiben, dafür aber andere Bereiche dauerhaft nass sind was Cannabis garnicht mag.
Bei 12 l wird dir jeder in diesem Forum raten 4 Liter oder sogar ein klein bisschen mehr Gießen, aber dafür (wie oben schon gesagt ) nur wenn die Pflanze fast komplett ausgetrocknet ist.
Du kannst die Töpfe auch wiegen, wenn der Topf voll mit Erde ist sollte er ein Drittel des Topf VOLUMENS halten.
Beispiel:
Dein 12kg Topf wiegt befüllt 6Kg
Du gießt ein Drittel des Topf Volumen also 4L
Der Topf sollte 10Kg wiegen.
Gegossen wird nicht bevor der Topf 6,5Kg wiegt am besten sogar etwas später.

4 „Gefällt mir“

Hallo danke euch allen Versuche jetzt alle Bilder noch einmal Hochzuladen.




Hallo ,ich danke für die Antworten die Bilder sind jetzt da ,das Problem mit den Air pots ist wenn ich zu viel Gieße sammelt der Drain sich Unten in den Behältern und wegen dem Netz kann ich die Mädels nicht rausnehmen .Das führt dazu das die RLF enorm in der Dunkelphase ansteigt






Du musst WARTEN, bis das da oben verschwindet - das kann auch mal 1-2 min dauern bei vielen Pics.

Alles klar muss ich auf -trade bearbeiten Klicken und Warten

1 „Gefällt mir“

Die Bilder, die es nicht geschaft haben, musst du neu hochladen - durch das EDITIEREN werden abgebrochene Uploads NICHT fortgesetzt.

Jetzt sind alle drauf

Wusste nicht das ich den Ph wert nach dem Schema richten muss

Das ist auch nicht so. Der pH-Wert richtet sich nach dem Medium, in dem die Pflanze wächst.

1 „Gefällt mir“

Heya

Darf ich mal fragen, warum da ein Netz ist?
Du machst ja weder SOG noch SCROG…oder hat das einen anderen Hintergrund? :blush:

LG

Nein, aber der Hesi Drückt den pH runter deshalb frage ich mich wie du mit 50% so tief kommst? nochmals extra pH - oder hat dein Leitungswasser einfach einen so niedrigen pH Wert? Was heissen würde dass es relativ hart sein muss.

Hast du mal dein Drain gemessen? auf den pH Wert ?

2 „Gefällt mir“

Das Netz ist da wegen der Späteren Blütephase damit die Stängel wenn die Schwerer sind ,nicht Abknicken

1 „Gefällt mir“

Der Ph vom Leitungswasser liegt bei 8,5 ich benutze Phosphorsure Ph minus von Advancedhydro für Blütephase geignetes.Das ich den Ph wert auf 6.0 senke liegt daran das ich bei meinen Vorheriegen Grows auf 6,5 gesetzt hatte und das es mehr -schief gegangen ist zumindest so der Gedanke und jetzt bin ich hier um Herauszufinden was ich alles so Falsch gemacht habe

Würde ich gleich wieder umstellen ABER

Irgendwie werde ich nicht schlüssig, die Pflanzen sehen zum einen sehr gut genährt aus, was bei 50% 1x die Woche für mich sehr unwarscheinlich scheint.

Dunkel und rostige Flecken sind typische Probleme bei einem zu tiefen pH-Wert.

Du hast aber bei deinem pH aus der Leitung, anscheinend sehr weiches Wasser. Und so auch eher wenig CaMg drin Rate ich mal. Was ebenfalls zu den Symptomen passen würde.

Unregelmässigkeiten durch dass zu ofte gießen könnte natürlich auch sein.

Ich würde erstmal den pH-Wert im Drain messen

Sehen aber gar nicht so übel aus.

3 „Gefällt mir“

Habe die selben Probleme gehabt, es liegt an deinem Leitungswasser, bei mir ist es der Calciumgehalt welcher viel zu hoch ist.
Seit dem ich mein Leitungswasser mit Saskia oder Rewe Wasser mische gab es keinen einzigen dieser komischen Braunen Punkte mehr.

Peace out :v:

3 „Gefällt mir“