DWC Report, Hydroponischer Grow

Hallo, erst mal vielen Dank an alle die mir geholfen haben.
Ich habe meinen ersten Hydroponischein Grow abgeschlossen.
Ich bin zufrieden, dennoch habe ich noch Luft nach oben.
Beein nächsten Grow werde ich weniger düngen.
Jetzt viel Spaß bei den Bildern

Setup:

Location: Indoor
Beleuchtung: LED Cree 3590
Belüftung: Lüfter und AKF Runtergeregelt Umluft-Ventilator
Growmedium: Hydroponisch DWC
Dünger: CANNA Aqua
Bewässerung: Nährlösung




4 Like

Was sind eigentlich so die Beweggründe für einen hydropnischen Anbau? :slight_smile:

Gute Frage, die meisten würden sagen Ertragssteigerung.Für mich als Hobbygärtner, die Herausforderung ! Es hat soviel spaß gemacht, weil es nicht so einfach ist.
Jeden Tag zweimal PH wert messen , Ph wert einstellen, alle 14 Tage Wasserwechsel. Einfach das kümmern um die Mädels.

Was war das Trockengewicht der 4 Pflanzen und wieviel Trimm blieb übrig ?

Die Buds haben 280 g (trocken). Trimm habe ich nicht gewogen .Ich habe das mit dem Trumbler geschnitten ,da hätte ich den Abstand verkürzen müssen deshalb so viel Trimm.
Ich will heute Abend Butter machen, dann wiege ich voher mal den Trimm ab.

Mächtig viel Aufwand den du betrieben hast. 2x am Tag messen? Bei mir messe ich alle 3-4 Tage. Hab zur Zeit aber auch nur 2 Pflanzen drin mit ner Höhe von 15cm.

1 Like

War ja mein erster Grow mit Hydroponik, Bei mir war der PH wert nie stabil ich musste immer anpassen.
Warum ??? laut Canna muss man nicht ,dass würde sich einregeln.
Dann kam noch dazu, dass ich ab der Blüte immer Wasser nachfüllen musste, täglich min 5 Liter.

…mit der Zeit werden die durstig :wink:

Der Trumbler ist doch dioese trimmmaschine mit der kurbel? da mal ne frage funzt das gut? bij immer am ueberlegen ob ich mir net eine zulege…

Das Ding ist gut , anfängerfehler , ich habe den Abstand zu eng gestellt und dass war Zuviel des Guten deshalb 90 Gramm Trimm[quote=“BudHead, post:4, topic:7968”]
Trimm blieb übrig ?
[/quote]

90 Gramm

1 Like