Erfahrungen mit Easy Haze

Hallo zusammen,

hat wer Erfahrungen mit dieser Sorte?

Finde sie attraktiv, da Sie große Erträge bringt, eine Haze Sorte ist und trotz Haze keine längere Blütephase hat als normale Strains.

Ich finde jedoch nichts zur Größe Indoor und wann man Sie in die Blüte schickt bezüglich Höhenwachstum.

Danke vorab!

Hab nur das gefunden, vielleicht hilft es dir weiter:

2 Like

Die gibt’s auch von philosopher seeds :wink:
Hab was gelesen von " hoch und super Seitentriebe"

1 Like

Leider nein, wurde aus dem Sortiment genommen.
Ist leider oft so, alte Sorten verkaufen sich irgendwann nicht mehr, abgesehen von den klassischen Legenden wie Northern Light und Co.

2 Like

Denke ich werde es mit der Easy Haze versuchen. Platz sollte reichen. Zur Not topping.

1 Like

Habt ihr eine gute Bank, wo man die Samen ordern kann? Finde nichts :roll_eyes:

1 Like

Man kann dort nur 2x3 Seeds kaufen? Das ist natürlich doof. Ich brauch so 20 :smiley:

Die haben auch noch 5er packs

1 Like

Stimmt, danke :smiley:

Grad nochmal nachgedacht, meint Ihr Automatics wären einen Versuch wert? Schmeißen die deutlich weniger ab?

Wenn du outdoor anbaust würde ich die Automatics nehmen, ansonsten nicht. Hast doch Zeit.

Jeden Tag reizen mich neue Sorten, werde verrückt. Nun lese ich, das Amnesia Haze für Indoor sehr gut ist und sehr hohe Erträge wirft.
Ich meine die Sorte ist etwas anfälliger? Die Easy haze wird als sehr robust beschrieben.
Amnesia hat eine längere Blüte, aber auch nur eine Vegi von 1 bis 2 Wochen (Sativa Steckung Bläte…). Kann hier bitte wer aus dem Erfahrungshut erzählen?

Meine Prios bei der Sorte:

  1. Haze
  2. Robust (Schimmel, Temperatur) / anfängerfreundlich
  3. Ertrag
  4. Growzeit bis Ernte

LG :slight_smile:

Dedoverde Haze von Humboldt Seeds.

Warum gerade die?

Eine generelle Frage:
Die Indicas kann man ja gut 3-4 Wochen in der Vegi lassen (orientiere mich so an 25-35cm Höhe). Kann man Hybride und Sativa Dominante Strains generell nach 1-2 Wochen schon in die Blüte schicken? Das würde die längere Blütezeit bei Haze Sorten ja easy kompensieren. Was sind deine/eure Erfahrungen? Wenn ich auf maximal 10-12 Wochen käme (zzgl. Trocknen) wäre das optimal.

Ich habe mit Humboldt sehr gute Erfahrungen gesammelt und diese Haze ist einwandfrei.

Die Vegi wird bei jedem strain, unabhängig vom Licht, ca. 3 Wochen dauern. Kannst aber trotzdem direkt mit 12/12 fahren.

1 Like

Ich hatte letztes Jahr eine 75% sativa, die hat nen stretch von ca 100% hingelegt, mehr kam nicht durch exzessives toppen, sonst wäre die locker 2,5m hoch geworden. Blüte musste ich nach 10 Wochen beenden, es war Anfang November und draußen kalt, hätte noch gut 2 Wochen stehen dürfen.

1 Like