Erfahrungen mit Philosopher seeds?

Moin Liebe growlegen,

Ich weiss die fragen sind teilweise überflüssig aber ich hab die möglichkeit Sorten von Philosopher seeds zu probieren und wollte mal fragen wie die Erfahrungen mit der Genetik sind. Hab da nicht soviel gefunden.

Die Samenbank sieht nämlich nicht danach aus als würden das echte züchter sein. Sie kreuzen bereits fertige auf dem Markt verkaufte Sorten und ich frage mich ob man sowas überhaupt noch anbauen/rauchen sollte😅

  1. Wissen die wahrscheinlich garnichtmehr was da wirklich drinne steckt. Wirkung etc
  2. Sind die dann so überzüchtet das die wirkung auch nicht ausgeglichen und rund ist sondern einfach nur plättend. Langweilig…

Growanfänger oder leute die erst seit kurzem anbauen achten da nicht so drauf aber wenn du paar jahre lang sorten von versch. Banken bezogen hast merkt man das viele gut sind aber auch nicht der hammer und sich oft auch ähneln.

Samenbanken wie Dutch Psssion produzieren bzw erschaffen eigene Sorten… die kreuzen nicht vorhandene von echten Züchtern wild miteinander und verkaufen die unter neuen Namen um Geld zu generieren… weiss nicht ob man da Qualitöt erwarten kann? Natürlich sind da gute phenos bei aber wie gesagt, die sind doch überzüchtet…

Ich glaube auch nicht das die nach Wirkung usw selektiert wurden… wenn überhaupt nur nach Aussehen und Aroma.
Das sind so meine bedenken bei Samenbanken wie Philosopher seeds ohne die schlecht machen zu wollen aber so läuft es ja. Für viele reicht das aber ich glaube das man bei solchen Sorten kein besonderes High erwarten kann…

Da sind breeder wie Sacred seeds oder so eine ganz andere liga.

Möchte hier nichts schlecht reden aber es ist ja bekannt das viele nichtmal selbst breeden und einfach vorhandene Strains kreuzen und dann verkaufen. Sowas möchte ich garnicht in der Box haben… ich weiss nämlich das es auch andere Breeder auf dem Markt gibt die eigene Sorten erschaffen und stabilisieren und die finde ich viel interesannter. Beispiel Ace seeds oder so…

Mich würde aber trotzdem interessieren wie die erfahrungen mit Philosopher seeds sind.
Ich persönlich finde da aber Paradies seeds z.b. interesannter… mich macht auch immer bisschen skeptisch wenn samen 5 euro kosten…

1 „Gefällt mir“

:banana: so kennt man das auch von grower.ch​:sweat_smile:

Man brauch sich nur die art der vermarktung anschauen und wieviele Strains ein Breeder/Samenbank im angebot hat um zu wissen/vermuten das die so arbeiten😅 Zucht dauert… Jahrzente😉

Und hier wurde keine Feststellung geäussert, sondern eine vermutung. Grosser unterschied.
Und du brauchst nicht denken das du anderen sagen kannst was sie zu denken und zu schreiben haben und behaupten sie machen andere schlecht. Das hat nämlich mit „schlecht machen“ nichts zutun.

Hätte ich eine feststellung geäussert, würde das so klingen: Philosopher seeds kreuzt wild vorhandene strains. Das wäre eine festellung👍
Hätte ich ein Problem mit der Samenbank, hätte ich nicht geschrieben das ich die Sorten vielleicht anbauen möchte.

Mal davon abgesehen gibt Philosopher Seeds selbst in den Beschreibungen an das sie andere Strains kreuzen.
Das ich ein problem mit diesem Breeder habe, das ist deine interpretation und ich hab keine ahnung woher du die hast… hast du meine frage gelesen?

Ich überlege nämlich sogar die Sorten anzusetzen… worauf ich mich bezog, da ging es um den allgemeinen Markt und weniger um Philosopher seeds…

aber wer seeds für 5 euro verkauft und selbst schreibt das man Sorte x von Breeder y kreuzt, da vermute ich sowas und mit schlecht machen hat das nichts zutun. :sleeping: aber es ist Fakt das der Markt zu 80% so läuft!! Die meisten kreuzen nichtmal selbst und lassen das machen von anderen…

Die frage bezog sich auf was anderes… hast du nicht verstanden und nicht drauf geantwortet. Ich hatte auch nicht vor Fanboys anzugreifen.
Aber das der Markt zu 80% so ausseiht sind fakten. Da ist es gesunder menschenverstand sowas zu vermuten😃

Allerdings wollte ich keine diskussion abhalten, ich wollte meine meinug über dsn Markt verdeutlichen, damit die Leser besser auf meine frsge eingehen können…
Und wenn ich über Philosopher oder sonst einer Samenbank meine meinung sagen möchte, dann lasse ich mich von dir oder anderen nicht abhalten.

Aber danke für deine hilfreiche Antwort und das du mitgelesen hast

Alleine wenn ich mir deine Antwort durchlese wiedersprichst dich 3 Mal.

Dann wünsche ich dir noch viel Spaß bei deinen Vermutungen :joy::joy::joy:

Merkt man ja schon an deinem Schreibstil das du ein toller Typ bist👍

PS: Eine Vermutung in den Raum zu werfen ohne sie belegen zu können ist eigentlich das letzte und das hast du gemacht. Alleine dafür müsste man das Thema schon schließen.