Erster Grow 3x Ice & 3x White Widow

Servus Grower, bin bei meiner ersten Grow und wollte berichten und mir Ratschläge holen was ich besser machen könnte.

Ich growe unter einer ViparSpectra 600w Led, die Samen sind am 28.01.18 in Anzuchterde gekommen. Nach ungefähr 2 Wochen kamen die ersten gelben Flecken an den Spitzen was für mich das Zeichen zum umtopfen war. Am 16.02.18 wurde dann in 9l Töpfe mit CompoSana Erde umgetopft. Seitdem läuft es eher schleppend und die Damen wollen nicht so richtig. Bessonders White Widow tut sich schwer mit dem wachstum. Die gelben Flecken kommen zwar nicht so stark aber sind immer noch vorhanden. Um dem vorzubeugen habe ich am 01.03 das erste mal gedüngt.

Was meinen die Experten dazu? Ist die größe für den Zeitraum in ordnung oder fehlen ein paar cm? Was könnte man besser machen???


Die vordere Reihe ist Ice

White Widow


White Widdow

Ice

1 Like

Hey @BaroKar,

erstmal die Frage(n): wie groß ist deine Box? Was für einen Lüfter haste da dran? Wie weit ist das Licht von den Plants weg?

Könnte es sein, dass es den Kleinen zu warm ist du aber bis jetzt immer ausreichend gewässert hast? :thinking: Oder, dass die Lampe nicht hoch genug hing und sie sich deswegen nicht Strecke? :thinking:

Bin kein Experte aber diese Fragen helfen immer unheimlich bei der Lösungsfindung :grin: Die gelben Flecken haben was mit Nährstoffen zu tun… Keine Ahnung, ob du auf den PH-Wert achtest und dann auch noch EC misst und was es nicht alles gibt, aber könnte auch damit zu tun haben: können dir andere hier aber besser weiterhelfen als ich :eyes: :grin:

Also, da die Verfärbungen jetzt hauptsächlich keine gelben Flecken sondern braune Blattspitzenränder sind würde ich ganz stark auf Verbrennung tippen, sprich Lampe zu tief :point_up_2:

HI,
kannst du uns ein wenig mehr über deinen Grow sagen?
Wie oft gießt du, mit welchem ph Wert, wieviel Abstand hat deine LED zur Pflanzenspitze, benutz du schon Dünger, wenn ja welchen und in was für einer Dosierung?
Was mich wundert ist das die braunen Spitzen an den unteren Blättern sind, also schließe ich Verbrennungen aus, ausser du hast nicht genug Umluft Ventilatoren und dadurch zu heiße Spots.
Könnte auch Kaliummangel sein, durch falschen ph-Wert kann z.b die Aufnahme von Kalium blockiert sein…

Servus, die Box hat die maße von 190x75x80, die Luft wird mit einem Clip Ventilator umgewälzt. Die Lampe hängt ca. 40 cm über den Pflanzen da Led und sogut wie keine hitzeentwicklung.

Gedüngt habe ich das erste mal am 01.03 mit dem Hesi TNT Complex knappe 8ml auf 10l Wasser. Hab auch ein Ph und EC Meßgerät hoffe nur das mir das ding auch den richtigen Wert anzeigt kalibriert hab ichs bis jetzt einmal. Was das gießen angeht warte ich bis die obere Schicht trocken ist und der Topf sich leichter anfühlt als wenn er gegoßen wurde.

Joa… ich hoffe das mir wirklich jemand weiter helfen kann wäre schade um die Damen wenn sie nicht ihr volles Potenzial entwickeln weil einer der Faktoren nicht passt…

Von meiner Seite aus:

Sorry, da reicht mein Know-How nicht :eyes: :no_mouth:

No Problem wir lernen alle :grin:

es wäre möglich das die Pflanzen nach 2 Wochen Anzuchtserde zu wenig Nährstoffe hatte und somit zu wenig Kalium.
Durch das umtopfen hast du ihnen wieder neue Nährstoffe gegeben und die neuen Triebe sehen ja auch richtig gut aus.
Die Braunen Flecken werden auch nicht mehr zurück gehen und solange es so aussieht wie jetzt würde ich erst mal abwarten…
Was das Düngeschema bei Hesi angeht hab ich leider keinen Plan da ich mit Canna Dünge
was das Gießen angeht, Ich verwende 7l Töpfe die gieße ich bei der Pflanzengröße die du z.b hast einmal richtig durch, aber in langsamen Schritten Flächendeckend. Solange nachgießen bis unten Wasser kommt. Danach hab ich locker 6-7 Tage keinen Gießvorgang…
Du hast ja 9l und da sollte es ähnlich sein…

Ja das mit dem gießen hab ich mittlerweile drauf. Was ich nicht verstehe ist der langsame wachstum die White Widow will nicht so richtig. Ice entwickelt sich etwas besser obwohl die gleichen Bedingungen herschen

Naja, wir Menschen laufen auch nicht alle gleich schnell :wink:

2 Like

Hab im Moment 2 Gorilla Girl und 2 L.A. Amnesia, 3 wachsen gut und eine Amnesia hingt um einiges hinterher… das ist eben ab und zu so und damit müssen wir leben :wink:

1 Like

Vielleicht wird die White Widow später die größte Pflanze sein, sie sieht im Moment gesund aus und das ist erstmal die Hauptsache

Haha ich hoffs in den Ladys hatte ich die größte Hoffnung :smile:

also 8ml… scheint bisschen viel … :thinking:

welche Temperatur hast im Zelt…?

Temperatur ist zwischen 23 - 26 Grad.

1 Like

die babies sehen gut aus! - hast du dein löicht vielleicht ein bißchen zu tief oder ist bereits der blühphasen- schalter gedürckt ? :sunglasses: -

Servus, die Ladys bekommen seit dem 10.03 das Bloom Licht und befinden sich jetzt in der Blütephase.

Gibts keine aktuellen Fotos? …würde mich interessieren wie sie derzeit aussehen.
Meine 3 habe ich am Montag auf 12/12 umgestellt, also ähnlich wie deine von der Zeit.

Könnten besser aussehen um ehrlich zu sein ich kämpfe immer noch mit den gelben Blattspitzen die die befallenen Blätter langsam aber sicher mehr zusetzen. Vom Wachstum her würde ich sagen das ein bisschen was passiert ist. Falls jemand noch n Tipp hat was ich besser machen könnte immer her damit. Ach ja ich bekomme die Luftfeuchtigkeit nicht konstant, nachts zu hoch und während des LED betriebs zu niedrig. Jemand ne Idee was man da machen könnte?

Die vordere Reihe ist ICE, hinten ist White Widow

Oh …danke für die Fotos :slight_smile: …hmm, die Blätter sehen wirklich nicht gut aus …da kann ich jetzt aber auch nix brauchbares zu sagen. Da kommen aber bestimmt noch hilfreiche Kommis dazu. :face_with_raised_eyebrow:

Wie machen sich deine Damen so als vergleich?