Fress-attacken, tipps zur vermeidung?


#1

Hallo ihr Lieben,
Sagt mal geht es euch auch so das ihr wenn ihr etwas geraucht habt einen unwiderstehlichen hunger auf alles mögliche bekommt und euer apetit erst gestillt ist wenn ihr euch kaum noch bewegen könnt?
Habt ihr dagegen einen tipp? Etwas gefunden, einen trick, irgendwas?
Das geht mir nämlich ein bischen auf den Keks :smiley:


#2

Nö - leider nicht.
Ich gebe mich dem immer hin und betrachte das als Side-Effekt :stuck_out_tongue_winking_eye:


#3

Viel trinken, das füllt auch den Magen :nerd:
Wasser, Fruchtsäfte , Milch sättigt auch sehr


#4

Ich bekomm vom vielen saufen immer son schwabb-Bauch. Lieber ne Pizza oder en bissel Schocki - manchmal beides :kissing_smiling_eyes:


#5

Oder vielleicht nen Keks von der Bundeswehr vorher einschmeißen. Die Teile die im Wasser übelst aufquellen und einem nach 3 Stück das übelste Völlegefühl verpassen.:laughing:


#6

Aber zum Bund muss ich dafür net extra oder :smile:

Also durch viel trinken geht das bei mir nich weg leider :slight_smile:


#7

Mango ! Klappt :blush:

btw:


#8

Haha…jo die epa dinger meinte ich.:laughing:


#9

Ich probiers auf jeden fall mal aus. Dankesehr :blush:


#10

Habe ich auch immer, aber eigentlich nur bei Indica Sorten (klar). Machen…ich schau, dass nur eine Packung Süßkram daheim ist mit nicht mehr als 75g Inhalt :smiley: Also Koala White, Mikado oder so. In der Not werden Reste gefressen :wink: Ein wirkliches “Heilmittel” ist mir nicht bekannt. Durch den verbesserten Geruchssinn wirkt sich das eben scheinbar auch auf die Geschmackssinne auf -> alles schmeckt besser -> mehr davon. Ein Teufelskreis :wink: