Gewächshausheizung oder Heizmatte

Hi, da meine Box in einer Loggia steht, kann es doch recht kalt werden. Nun möchte ich eine Heizung installieren… ich schwanke zwischem dem 80Watt Stab von Lighthouse und einer 50x50 Heizmatte.
Beides hat in meinen Augen vor und Nachteile. Der Stab wird an der Zeltwand angebracht und würde die wärme recht einseitig richtig Abluft bringen. Die Matte müsste unter die Pötte und würde die Wärme breit nach oben bringen. Allerdings habe ich bedenken ob dies dem Wurzelwachstum so gut tut. Ich orientiere mich eben gern an der Natur und dort kommt wärme von oben. Was denkt ihr?

60x60x160 und ne GCx4

Finde die große Heizmatte auf den ersten Blick auch ganz komfortabel, hätte aber auch ähnliche Gedanken dazu wie Du. Den gesamten Run die Wurzelballen durchzuwärmen, fänd’ ich auch suspekt - u.a. auch, weil mir dadurch zu viel zuviel „Saft“ verdunsten würde.

Evtl. diagonal zur Abluft verbauen und mit nem Umluftventi die Wärme nach unten drücken!? :thinking:

1 „Gefällt mir“

Ich hab deine Idee mal befolgt und den Heizstab auf die andere Seite gebracht. Ich berichte ob es besser wird. Vielen Dank erstmal für deine idee.