Grössenprobleme kommen?


#1

Hallo, ich lese hier schon kräftig mit und das schon seit monaten. Mir s hwirrt der kopf…

Es ist mein erster versuch. Das zelt ist 2 meter hoch, allerdings können die pflanzen nur 1,4 meter problemlos wachsen. Topf und so rauchen ja au h platz. Die angebaute sorte ist super critical von greenhouse seeds. Meine recherche hat ergeben das dieser strain ein blüttestretch von 140% hat, bei 49cm vegi sollen sie 110cm am ende haben im schnitt. Bei ca 46cm habe ich von 18/6 auf 12/12 umgestellt, dies ist ein paar tage her.

Im anfängerthread sagte man mir das die umstellung von vegi auf blütte ein, zwei wochen dauert.

Was ich nicht verstehe, muss ich jetzt warten bis man erste blüttwn sieht und dann die blütte rechnen? ich meine ja, aber bedeutet das das sie dann zu diesen zeitpunkt noch mal 140% zulegt? Das wäre ein echtes problem, den sie wachsen wie unkraut, zig cm pro tag und haben jetzt schon ca 64cm. Licht ist genug da, sie spargeln garnicht.

Zum einen möchte ich das verstehen damit es auch klappt und zum anderen möchte ich natürlich vorher wissen was ich tun kann um sie zu bremsen. Chemie aller art werde ich nicht nutzen, das ist alles bio und selbst schädlingsbekämpfung möchte ich nicht nutzen.

Vieleicht hilft mir diese kleine diskussion das besser zu verstehen.


#2

Ab dem Zeitpunkt wo man die vorblüte sieht!


Ab dann beginnt die Blüte


#3

Das hab ich mir gedacht, aber wächst sie ab diesem zeitpunkt dann noch mal 140%?


#4

Nein…das macht sie ab der Zeitumstellung auf 12/12.
Bei dir fängt sie gerade damit an…:wink:


#5

Das hört sich gut an, puh. Hatte schon angst 3meter bäume zu züchten.
Wollte sie auch nicht beschneiden, da noch buschiger zu platzproblemen führen würde.
1x1 meter platz, im shop meinte er reicht für 12 pflanzen. Hab gedacht das 9 schon grenzwertig ist und habe 9 eingepflanzt, zwei sind nicht gekommen. Bei 7 ist es aber schon zu eng. Das sind einfach monsterteile :sweat_smile:


#6

Hi, man kann nach Umstellung auf 12/12 die Vegilampe noch 1-2 Wochen drin lassen um den Stretch was zu bändigen. Das rote Licht der Blühlampe animiert den Stretch…


#7

Ich nutze nutze die greenception gc 9 und habe sie seit tagen, also der umstellung, im vollbetrieb.

Wenn der stretch von umstellung gerechnet wird sollte sie 110 cm ca werden. hab ein wenig reserve eingeplannt, hoffe es geht. Aber gut zu wissen. Habe auch das gefühl das sie seit dem schneller wachsen.

Edit
Die angaben der bank sollten doch unter optimalen bedingungen stimmen und somit müsste es doch eigentlich gut gehen oder?


#8

Bei uns allen sind die Bedingungen unterschiedlich, da is es immer schwer zu pauschalisieren. Topfgröße, frühes Switching, Vegilicht sind halt Maßnahmen um sie kompakter zu halten. Wird schon klappen…


#9

Ich hab 7 Pflanzen in 11l schuhen und 2 in 14l auf 1x1. Hatte noch eine zehnte die aber gestorben ist. Ich sag dir, nie wieder 9 pflanzen im Zelt :joy:


#10

Ja man, das ist voll eng… ich sag zwar immer “eng ist gut” aber hier ist das mal nicht so funny. Zumal ich denke das man viel krassere seitentriebe ziehen kann wenn die mehr licht kriegen. Ich werde beim nächsten mal 4 nehmen.


#11

Jap, 4 kommen bei mir auch demnächst rein. Die sollen sich so richtig entfalten können. Wenn würde ich maximal noch 6 reinstellen. Schönen Sonntag :call_me_hand::v:


#12

Wünsche ich dir auch.

Habe sogar schonmal daran gedacht nur eine zu nehmen und mit dieser dann das ganze ding aus zu füllen :sunglasses:

Allerdings währ natürlich dann doof wenn was schief geht, ist ja dann nur eine.


#13

Das is ne Hausnummer, da gehts im Zelt zu, wie bei Freibier :grin:
Ich habe auch 9 in 11 Liter aber bei 120x120 und da mußte ich schon gewaltig tricksen.


#14

Und du hast sogar noch bisel mehr platz :scream: bin auch am überlegen ob ich die nächsten 4 entweder toppe oder ins netz friemel. Lese mich da momentan bisel ein. Hab nich nicht ganz den plan was fenn besser wäre


#15

Da frag ich mich wie der typ im laden auf 12 kommt :scream:


#16

Wie ? Dann wilste Deine Girls im Fall der Faelle verrecken lassen ? Ich wuerde mir an Deiner stelle die Zeit usw. sparen.


#17

Also ich habe auf 1.75m x 1m ,32 Girls. Wo liegt das Problem.? Alle in 4 Liter Poetten und Scrognet .
4-8 Tage Vegzeit. (SOG)


#18

Ich will sie natürlich nicht verrecken lassen. Derzeit arbeite ich mit abschirmung und habe vor fressfeinde ein zu setzen wenn nötig. Muss mich dazu aber noch informieren.

Wenn du aber so viele blumen hast, dann können die nicht gross sein. Ich mag gross …


#19

Richtig die bleiben klein, aber mit vielen Kleinen bekommt man den gleichen Ertrag wie mit 1 oder 2 Grossen. Es ist wird dadurch billiger zu growen, die Gefahr fuer Problem ist geringer , man kann mehr Platz nach oben haben und zu guter letzt, das Trimmen ist sowas von Easy… und so gut wie keine verefften Popcornbuds.

Die Flaeche ist fuer den Ertrag massgebend und nicht die Anzahl der Pflanzen. In so einem Zelt wuerde ich entweder mit 1 Pflanze DWC arbeiten mit hohem Zelt , oder fuer ein niedriges oder hohes Zelt mit 25-50 Pflanzen auf einem Ebb und Flo System ( letzteres spart Zeit und Geld).

Den Anfaengern kann ich nur jedem empfehlen , wenn man schon 4 Girls haben moechte, sich auf eine Sorte zu konzentrieren. Das mischen von mehreren Sorten bereitet meistens nur Probleme, wie z.B die Tops alle gleichmaessig hoch wachsen zu lassen.


#20