Habe ich einen Eisenmangel?

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: BW = 2
Wo an der Pflanze: Obere Blätter

Problem-Beschreibung

Hallo Allerseits!

Zur Beihilfe bei der Problemfindung wäre ich um eure Meinung sehr dankbar.

Ich habe heute festgestellt, dass sich die jungen Triebe von Innen nach Außen gelb verfärben. Laut mehreren Suchaktion im Netz und hier im Forum komme ich zu dem Schluss, es könnte ein Eisenmangel sein. Meistens geht dieser mit einem falschen PH-Wert einher. Aktuell gieße ich mit PH 6,5… also eigentlich im grünen Bereich.
Sollte ich einfach mal mit PH weiter runter gehen, oder handelt es sich vielleicht doch um ein anderes Problem?

Ach ja, meine Messgeräte habe ich vor 3 Woche kalibriert.



Steckbrief:

Töpfe:
2x 14L
Growmedium:
Erde - Plagron-Lightmix-keine Fremdanteile
Wasserwerte: EC liegt bei 0,6, genauers müsste ich heraussuchen

Gießverhalten:
etwa 1x die Woche, wenn die Pflanze merklich Wassermangel hat und beginnt die Blätter hängen zu lassen.
Gegossen wird: 4L/Topf
habe etwa 14 L Erde im Topf

Keine Zusatznährstoffe

Dünger:
Plagron Terra Dünger - mineralisch-flüssig- nach Schema-bei jeden Mal gießen
PH-Wert wird auf 6,5 eingestellt

Sorte(n):
Bredder: Wahrscheinlich RQS
1x Blue Dream
1x Skittles
beide feminisiert

Grow-Angaben

Growbox:
Selbstgebaute Growbox: 50x70x180

Beleuchtung:
Lampenart (LED)
Name & Leistung der Lampe (Sanlight evo 190 W)
Lampe läuft aktuell auf der zweiten Dimmstufe also etwa 60% Leistung
Abstand zur Pflanzenspitze : ca. 40 cm
Lichtzyklus 12/12

Belüftung:
Belüftung: Prima Klima EC Ventilator 125mm mit AKF, wird auf ein Minimum heruntergeregelt, ist allerdings temperaturgesteuert, falls es mal zu warm werden sollte ;Umluft-Ventilator: 4 x PC-Lüfter - sind an der LED mit aufgehängt

Temp./RLF:
Min/Max: 18/22
Relative Luftfeuchtigkeit in Prozent: liegt zwischen 47% und 65%

1 „Gefällt mir“

was deine pflanzen haben nennt sich bluete. sonst nix :rofl:

1 „Gefällt mir“

Ja, danke schon klar. Ist mir auch aufgefallen…

Hey, erkläre das mal bitte etwas genauer. Gibst du Terra Bloom? Und wenn ja nach vollem Schema? Und wie stellst du den PH ein?

Grundsätzlich sehe ich auf deinen Fotos allerdings keinen Mangel. Eisenmangel ist meines Wissens nach auch eher selten ein Problem.

was moechtest du denn hoeren? nen eisenmangel haben die nicht. vielleicht etwas hunger insgesamt.

Ich gebe Terra Bloom - nach Zuschtschema. Das ist online verfügbar. Da kann man für die jeweilige Menge an Nährlösung die richtige Düngerzusammensetzung berechnen. Ich nehme die gesamte Palette. PH-Wert wird dann mit PH-auf 6,5 eingestellt. Wie schon geschrieben, die Geräte wurden kürzlich kalibriert.

Du siehst also keinen Mangel, das is gut, vielleicht habe ich da etwa überreagiert. Bei meinen letzten Grows sind die Blätter am Anfang der Blüte nicht so gelblich geworden…

Ok, danke. War mir eben nicht sicher, da mir diese Gelbverfärbung bis dato so nicht untergekommen ist.

Alles klar! :+1:
Misst du auch den PH vom Drain? Wenn ja, wie ist der?

Hab ich noch nicht. Der ist bei Erde ja eigentlich nicht so aussagekräftig, weil es stark davon abhängt wieviel Drain rauskommt usw. Aber werd ich machen und berichten.

Hi,

Vielleicht magst du deine wasserwerte (anonymisiert)
Teilen.
Und sagen ob du CalMag zusetzt.

Abgesehen davon finde ich auch dass die gar nicht so schlecht aussehen.

Peace

Danke für deine Einschätzung.

So, das sollten meine Wasserwerte sein.

Ja CalMag Verhältnis, ist nicht gerade optimal.
Stellst du da was ein, Bittersalz oder so?

An sonsten könnte das eine mögliche Ursache sein. Also wenns schlimmer wird, aktuell noch nicht dramatisch. Aber wenns meine wären würde ich jetzt schon gegensteuern…

:blush:

Wie alt ist die Sonde? Wenn die mehr als ein Jahr alt ist, dann könnte die langsam in die Beuge gehen.

Ich habe mir irgendwann mal Indikatortropfen (T.A. pH Test Kit mit Farbskala) bestellt um mein Messgerät nach 15 Monaten Gebrauch mit regelmäßigen Kalibrierungen gegenzuchecken. Und siehe da: Schon ein paar Tage nach der Kalibrierung war alles falsch.

Danach neue pH-Sonde besorgt: Alles wieder in Butter.

Seither teste ich das aber öfter mal, um solche Fehler zu vermeiden. Die Tropfen sind zwar nicht so genau wie ein ordentliches pH-Messgerät, aber dafür langfristig stabil.

1 „Gefällt mir“

Die sehen topfit aus!

Sehe da gar nichts beunruhigendes.

Plagron macht das schon. :blush:

LG Cowgirl

1 „Gefällt mir“

aber für mich schaut da alles gut aus wegen chlore 12 stunden abstehen lassen das Wasser und versuchen es auf 20 Grad zu gießen weil zu kalt mögen die gar nicht cal mag wurde oben ja gesagt