Helle/Vebrannte Blätter

Hello zusammen,

ich bin mittlerweile in der 8. Woche meines Auto Grows und seit ca. 2 Wochen habe ich Probleme mit verbrannten Blattspitzen.
Ich benutze immer ein Viertel der angegebenen Dünger Menge und habe beim letzten gießen Mal ganz auf Dünger verzichtet. Leider ist 2 Tage später keine Besserung in Sicht. Eher im Gegenteil, eine Pflanze hat hellgrüne Blätter bekommen und die anderen sind weiter verbrannt.
Die Lampe hängt bereits ganz oben.

Da ich in schätzungsweise in ca. 3-4 Wochen ernten werde, ist halt die Frage ob ich jetzt generell aufhören sollte zu Düngen, um keinen Überschuss zu verursachen?! Oder haben die Pflanzen eher Mangel?!

Danke und grüne Grüße

Ein paar Fotos wären echt genial. Genauer Strain, Erde, Düngername, Lichtquelle… Usw…

poste mal photos vieleicht ist es ja was anderes

Dünger: Biobizz Starter Pack
Licht: Mars Hydro Reflector 192
Erde: Lightmix Biobizz
Strains: Glue Gelato, Blue Mammoth, Blue Cheese (alle Autos von Barneys Farm)

Hast du die Möglichkeit den Ph-Wert zu testen?

Ja der PH Wert lag bisher bei so 7.10

Ok. Hmm, also oben könnte man fast noch meinen, dass es der Strain ist, der halt jetzt anfängt zu purpeln und auf Grund es fortgeschrittenen Alters auch gelb wird, aber weiter unten sind es schon braune stellen. Also sieht für mich als Anfänger schon nach Überdüngung aus, vor allem die im Hintergrund haben auch die typischen gelben Spitzen und purpeln auch leicht, aber nicht so schlimm. Meine Erfahrung mit Autos ist bisher, dass die wenig Nährstoffe brauchen und ich bisher eher das Problem hatte mit zu viel, als mit zu wenig.

Ich denke du solltest erstmal spülen und demnach entscheiden, aber meiner Meinung nach sind die Mädels auf dem Weg des Fertig werdens…

1 Like

Knifflig, verbrannte Spitzen sind fast immer Überdüngung, hab ich aktuell auch.
Die seitlichen braunen Flecken passen aber nicht dazu. Generell werden die Blätter langsam blass, komisch. Und ja, sie zeigt schöne Farben.
Reif ist sie von den Pistils her aber noch nicht, also vermutlich kein herbsteln. Rein optisch noch gut 3 Wochen, eventuell 4.
Ich passe vorerst.

1 Like

Sorry falsch gelesen
Ging von 8 BLW aus…

Ich habe selber keine Erfahrungen mit Bio-Erde und Dünger, aber nach allem was ich bisher so in Grow-Berichten gelesen habe, kann das doch mit Biobizz Lightmix + Biobizz Dünger keine so dramatische Überdüngung entstehen (wenn überhaupt), vorallem wenn er nur 1/4 des BB-Düngeschemas fährt (warum eigentlich nur 1/4, die Warnungen hinsichtlich zu hoher Herstellerangaben bei der benötigten Düngemenge beziehen sich doch AFAIK nur auf mineralische Dünger? :upside_down_face: ). Und da soll er jetzt noch Spühlen auf Bio? Vom beschriebenen her würde ich eher sagen dass die verhungern bzw. die Organismen im Boden. Aber wie gesagt, ist das rein theoretisches Wissen. Ich würde da aber noch n paar Antworten abwarten, bevor du anfängst zu Spühlen und die Nahrung komplett absetzt für die nächsten 4 Wochen :stuck_out_tongue:

1 Like

Es ist durchaus möglich, wenn auch eher selten. Mein erster Grow hat damals auch leichte Überdüngung gezeigt mit Biobizz, hab halt nach Schema verabreicht. Kommt wohl auch immer auf den Strain und dessen Bedarf an. Aktuell mit Green Buzz Liquids, auch organisch, hab ich auch etwas übertrieben obwohl ich schon vom Schema abweichend nur bei jedem 2. gießen dünge, und auch dann nur 50%. Es scheint sich viel Nahrung in der Erde gesammelt zu haben und die Bakterien wandeln diesen immer noch um.

1 Like

Ich habe prächtige Pflanzen und dünge mit den grünen Düngestäbchen von der Phillipshalle, einfach 3 bis 4 in die Erde und gut. Regenwasser drauf. Die wachsen draussen auch nicht anders.
So mach ich es im Gewächshaus.
Lg.

Unkonventionell aber der Erfolg rechtfertigt die Mittel. Schön wenns klappt.

Bei nem Viertel der Menge Dünger gehe ich nicht von einer Überdüngung aus.
Ich würde eher sagen, die Pflanzen sehen aus wie meine kurz vor der Ernte. Wenn sie die restliche Energie aus den Blättern saugen.
Und da noch weniger Dünger auch keine Verbesserung gebracht hat würde ich es jetzt mal mit dem Gegenteil probieren und zumindest den Grow Dünger hochfahren.

Kenn ich nicht, wenn es für Obst und Gemüse ist…why not. Aber auch nur dann :wink:

Ja es gibt rie für Blumen und grüne für grün bzw Gemüse.