Hop Latent Viroid !?

Hallo habt ihr schon mal von Hop Latent Viroid gehört ich glaube die Plants haben das ? Die Plants sind nicht so Frosty wie sie sein sollten + die gelbe verfärbung, was denkt ihr ?! 118257015_1154042364967689_1452767199936943369_n|375x500

Zur Information:
Viroide sind die kleinsten subzellulären Erreger mit Genom.

Der „Hob Latent Viroid“ ist ein Hopfenviroid. Hopfenviroide sind weltweit ein großes Problem. Dieses Hopfenvirus springt auch auf Hanf über, da Hanf ein Verwandter des Hopfens ist.

Eine Folge der Erkrankung ist, der Viroid „schreibt sich in das Saatgut ein“. Die Krankheit verbreitet sich über die Samen. Man kann nur durch eine DNA-Sequenzierung herausbekommen, ob Saatgut von der Krankheit betroffen ist oder nicht.

Das Krankheitsbild:

  • Der Ertrag wird geringer. Kleinere und weniger Trichome.
  • Die Blüten bleiben klein.
  • Die Phänotypen haben lange Internodienabstände, wirken schwächlich, „schlacksig“ (Siehe Videobild ganz unten)

In Kalifornien nennt man es „Dudding Pathogen“ - Faulenzerkrankheit. Sie ist dort schon ein großes Problem, aber es gibt erste Behandlungsversuche. Ist alles jedoch noch in den Anfängen.

Also Vorsicht bei Saatgut aus Kalifornien! Unbedingt vorher anfragen, ob sie Probleme mit dem Viroid haben, damit dieser nicht in Europa verbreitet wird.




3 Like