Ich weiss das Blaues Licht

…blau leuchtet…

Hab ich als junger Mensch im John Rambo Seminar gelernt :joy:

Und das es zu Einschlafproblemen führen kann, ist auch kein Geheimnis…

Aber das hier könnte eventuell einige leicht beunruhigen

1.5 mal höheres Risiko…
Gut das es jetzt etwas gibt, um die Leute vom Risiko des Rauchens, Glyphostat, Autofahren, Hundebesitz und ChemTrails abzulenken…

Liebe Grüsse :fist:

LOL

  1. Kann extrem irreführend sein.

Beispiel: Angenommen das Risiko liegt bei 0,34% und die Meldung stimmt. Dann entspricht das 0,51% (1,5 fache). Wieviel Relevanz hat das? Keine!

  1. Wenn ihr euch unsicher seid, geht zu der nächstbesten Uni und verifiziert solch eine Meldung durch einen Professor im jeweiligen Feld. Oder einfach anrufen oder Email schreiben. Die antworten euch.

Die Kontaktdaten sind immer auf der Uni Webseite zu finden.

  1. Korrelation ist nicht gleich Kausalität

Die erwähnte Studie hat eine Korrelation nachgewiesen. Nur weil zwei Sachen korrelieren, müssen sie nicht im direkten Zusammenhang stehen.

  1. „In further studies it will be interesting to measure indoor light levels rather than using only questionnaire-based methodology“

Die Studie hat nur nen Fragebogen benutzt statt die Lichteinwirkung streng im Labor zu kontrollieren. Extrem ungenau. Hier kann ich mir vorstellen dass die Befragten sehr ungenaue Angaben liefern.

  1. Die Qualität des Schlafs der Probanden wurde nicht gemessen (Stichwort Schlafphasen). Konnte man auch nicht, da alles auf Fragebogen basierte.

Fazit: Typischerweise werden wissenschaftliche Studien von Medien stark fehlinterpretiert. Schon die Verwendung von bestimmten Wörtern in wissenschaftlichen Publikationen hat eine ganz andere Bedeutung als im täglichen Gebrauch der Sprache unter „otto-normal“ Leuten.

10 Like

Wow… zerstörerische Antwort @jrgong … Bravo

solch kritische Betrachtungen lernt man leider, außer man ist von Natur aus ein interessierter und kritisch denkender Mensch, nur an der uni oder den fhs.

studien lesen, bewerten und richtig interpretieren anhand der gewählten methodik können leider die wenigsten

1 Like

Boom :smiley:
Antwort haha