Indoor - Cindy und SLH unter E27 LED im PAX, Upgrade auf Sanlight EVO 4 100

Guten Abend zusammen und willkommen bei meinem Grow.

Ist nicht mein 1. Grow, hatte jedoch jetzt einige Zeit Pause. Nach der erfreulichen Nachricht Ende Februar hat es mich dann doch wieder gereizt das alte Equipment aus der Abstellkammer zu holen.

Angebaut werden Cindys vom Affen und SLH von der BSB - neben WR meine Lieblingssorten. Samen hatte ich zum Glück noch und sind auch nach 6 Jahren problemlos gekeimt. Feminisiert. 4 wurden angesetzt, 3 werden in die Blüte gehen.

Setup Vegi-/Trockenschrank vom Poco:

Maße: 80x50x175cm
Licht: momentan 4 LED-Lichtleisten, keine Ahnung mehr wieviel Watt, wird gegen DIY 4x2 E27 Lichtleiste aus Aluprofilen getauscht
Abluft: Rhino AKF 300cbm/125mm, PK 420cbm/125mm am Stufentrafo, 160mm Auslass
Umluft: 3x Arctic F12




Setup Vegi-/Blüteschrank im PAX:

Maße: 100x60x200cm
Licht: DIY E27-Lichtleiste aus Aluprofilen, 5x3 12,5W Philips CorePro in 6500 und 4000k, Upgrsde zur Blüte auf Sanlight EVO 4 1000
Abluft: Rhino AKF 300cbm/125mm, PK 420cbm/125mm am Stufentrafo, 200mm Auslass
Umluft: 8x Arctic F12, 1x 30cm Venti
Töpfe: 0,2l - 4l - 14/18???l
Medium: Anzuchterde, BB Allmix
Dünger/Zusätze: BB Grow, BB Bloom, BB CalMag, Schachtelhalmextrakt, Glückspilze
Planzenschutz: Gelb- und Blautafeln
Bewässerung: von Hand


Setup ist zwar alt, komme mir wie ein LSR-Grower vor 10 Jahren vor verglichen mit dem Equip von so manchen hier, aber bewährt. Eventuell steige ich beim nächsten Grow auf eine Lucilu Shuttle 6 240W um
oder baue mir selbst was. DIY würde sich anbieten - die Aluprofile sind ja eh schon vorhanden.

Nüsse gingen letzten Montag in den Dreck - zähle ab hier VT 1. Gekeimt nach 3 oder 4 Tagen. Eine SLH hängt etwas hinterher. Momentan VT 8. Da nur 3 Mädels final angebaut werden, werde ich wohl 2-3 mal toppen und runterbinden und/oder croppen - die Cindy neigt dazu die Box zum Platzen zu bringen.

Bis zum nächsten Wochenende baue ich den Pax auf und installiere noch die Abluft im Poco-Schrank. Momentan läuft der ohne Abluft. Am Wochenende wird umgetopft. Bilder von den Schränken folgen sobald aufgebaut.

Stay High!


13 „Gefällt mir“

Moinsen :wave:

Hab mir mal en Abo gezogen.
E27 schau ich mir gern an :eyes:

Gutes Gelingen gewünscht

Vatti :evergreen_tree:

2 „Gefällt mir“

VT 14 (seitdem Nüsse in den Dreck gingen)

Es freut mich übrigens, dass es doch Interessenten an meiner Museumsbeleuchtung gibt :grin:

Es wächst so langsam vor sich hin. Die LED-Leisten, die momentan beleuchten, haben je 10W bei 800lm bei 6500k. Nicht optimal, reicht aber als Stecker- und Sämlingsbeleuchtung völlig aus. Ab Mitte der Woche kommen dann 8x8W E27 4000k zum Einsatz. Und da ich mir gerade ein neues Zelt, Rucksack, Isomatte und Quilt für’s Bergsteigen im Tien-Shan im Sommer zulegen will, muss ein Upgrade der Lampen erstmal warten.

Heute stand der Umzug vom Anzuchttopf in 4l-Pötte an. Die schwächelnde SLH bekam schon vor 2 Tagen neue Schühchen in der Hoffnung dass sie vielleicht doch noch aufholt. Falls dies nicht der Fall sein wird, wird sie einem Growlegen zur Verfügung gestellt, der mal endlich lernen will wie man mit Steckern umgeht. So ganz umsonst ist ihr Dasein daher nicht.

Angegossen wurde jede mit 1,3l Wasser. Je Liter Wasser gab es dann 1,2g Glückspilze und 4ml Schachtelhalmextrakt. SLH im Hintergrund, vorne die Prinzessinnen.


Da ich bisher nie mit so wenig Pflanzen im PAX gearbeitet habe, wird es für mich in diesem Grow wohl einiges zu lernen geben. Bisher hatte ich meist SOG mit Steckern gemacht. 15 Pötte je 4l oder 24 Pötte je 2,4l. Ohne Training - kurze Vegi - leckere Buds am Stiel.

Bei Samenpflanzen waren es immer 6 Pflanzen in 9l auf jeweils 4 Triebe trainiert. Jetzt muss ich wohl auf mind. 8 Triebe pro Pflanze trainieren.

3 „Gefällt mir“

VT 20 (seitdem Nüsse in den Dreck gingen

Temperaturen zwischen 20 und 24°, RLF zwischen 45 und 60%.

Abluft im Poco-Schrank läuft jetzt, daher gibt’s von dem jetzt auch mal ein Foto. Da mein Growshop nahezu keine Filter mehr hat, habe ich auf meinen alten PK Filter 300 cbm zurückgreifen müssen. Der hatte bis letzten Sommer als Filter in meinem Rauchzimmer herhalten müssen. Ca. 6 Monate im Gebrauch gewesen. Gab nur noch einen Filter im Growshop mit 300cbm und den habe ich mir direkt gekrallt. Wird dann im PAX zum Einsatz kommen. Installation der Abluft war eigentlich das schwierigste am ganzen Schrankaufbau. Passt gerade so alles in den Schrank. Lüfter läuft auf 80V - man hört nichts, außer man steht direkt davor.



Und nun zu den Mädels. Machen sich ganz gut. Die SLH erwartungsgemäß hinter den Cindys. Die Cindys werden die nächsten Tage auch als erste getoppt. Geplante Blüteeinleitung ist für den 29.04. gedacht, je nachdem wie schnell sie mir den PAX füllen werden. Seit gestern beleuchten 8 x 12,5W Corepros 4000k. Zu Ostern werde ich den PAX spätestens fertig haben und dann steht der Umzug für die Mädels in die 18l Endtöpfe in den PAX an.


Habe anscheinend Viehzeug im Schrank. Tippe auf Thripse. Es sind auch glänzende Spuren auf den Blättern. Hatte die Viecher schon sehr lange nicht mehr, und wenn dann nur zu Beginn der Vegi. Florfliegenlarven sind bestellt.

6 „Gefällt mir“

VT 26 (seitdem Nüsse in den Dreck gingen)

Temperaturen und RLF weiterhin stabil zwischen 21 und 25° und 45 - 65%.

Das Viehzeug scheint weg zu sein, habe auch keine neuen Spuren gesehen. Präventiv gab’s an VT 22 eine Neemdusche. Neem wurde auch gegossen. Sind mir etwas zu nah an die Lampen gewachsen, daher auch die eingerollten Blätter.

Machen sich ganz gut, der Durst steigt. Alle 4 haben die 5. Nodie gebildet, damit rollen heute Abend die Köpfe.




Die Cindys werden oberhalb der 5. Nodie 2x geköpft. Will aus dieser 4 Triebe haben, wobei je 2 in Richtung Rückwand und Tür horizontal wachsen sollen. Nodie 3 bleibt auch bestehen, die Triebe von dieser sollen dann die leere Mitte ausfüllen. Sobald alles auf einigermaßen der selben Höhe ist, sollen diese 2 Triebe dann auch nochmal getoppt werden, um viele, gleichmäßige Köpfe zu bekommen. Der Rest wird gemäht. So der Plan.

Da die SLH gedrungener wachsen, wird bei denen oberhalb der 3. Nodie gekappt. Nodie 3 und 2 bleiben stehen. Der Rest wird entfernt. Die 4 Triebe werden dann nochmal getoppt um 8 Köpfe pro Pflanze zu bekommen.

Habe mich dazu entschlossen beide SLH mitzunehmen und in jeweils 9l Pötte zu verfrachten. Links und rechts die 2 ‚auseinander gezogenen‘ Cindys und die 2 SLH in der goldenen Mitte.

Wünsche angenehme Feiertage!

6 „Gefällt mir“

Ich klink mich mal mit ein :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Gerade geköpft und in Form gebracht.

Die SLH wurden oberhalb der 4. Nodie geköpft. Triebe der Nodie 1 und 2 wurden entfernt. Die 4 Triebe dürften jetzt nahezu auf gleicher Höhe wachsen. Wenn sie soweit sind, wird wieder getoppt um die 8 Triebe pro Pflanze zu bekommen.

Bei den Cindys wurde oberhalb der 5. Nodie geköpft. Triebe der Nodie 2 blieb stehen, 1, 3 und 4 wurden entfernt. Besser wäre wohl gewesen die Triebe an der 4. Nodie stehen zu lassen, direkt zu toppen und dann mit den 4 Trieben das Training anzufangen. Nun ja, jetzt ist es eh zu spät. Hab’ ja noch bis zu 30 Tage um den Fehler wieder wett zu machen.


4 „Gefällt mir“

Achtung Baustelle

Baustelle Jackhammer GIF by MVG

Heute wurde gesägt, gebohrt und geschraubt. Meine Stichsäge hat wohl den Geist aufgegeben und so hieß es mit Bohrer und Handstichsäge arbeiten. Macht richtig Spaß, wenn man 2 20cm Löcher und 1 20x40cm Loch machen muss. Nicht!

Aber der Korpus steht!

Die lautesten und nervigsten Arbeiten sind damit erledigt. Die Rückwand wurde durch 10mm weiße Spanplatten ersetzt. Millimetergenau zugeschnitten von meinem Baumarkt - passte wie angegossen.

2m 200er Sonodec passen perfekt in den PAX. Hätte auch noch ein halber Meter mehr sein können. Frisst aber leider auch 30cm Höhe. Als Staubschutz für die Zuluft kommt eine Filtermatte für Dunstabzugshauben zum Einsatz.

Werde gleich noch die Türen einsetzen. Morgen ist die Elektronik dran und danach wird das Equipment aufgehangen.

4 „Gefällt mir“

Heute ging’s weiter. Nicht alles geschafft, da Elektrik und Abluft mehr Zeit als gedacht gekostet haben. Aber soweit alles fertig, damit die Mädels morgen umziehen können.


Lüfter wurde zur Rückwand verfrachtet, schluckt nochmal etwas an Lautstärke. Bis 120V ist nichts zu hören. Erst ab 140V hört man am Auslass die Luft - bisher haben mir aber max. 120V ausgereicht. Damit ist er leiser als mein vorheriger PAX mit 2m 160mm Sonodec. Ziel erreicht - 1m davon entfernt kann ich ruhig schlafen.

3x 18l passen perfekt. Um die 8 PC-Lüfter anzubringen, hat mir heute die Lust gefehlt. Wird morgen gemacht, bevor die Mädels einziehen.

Der letzte Schritt wird dann sein den Schrank lichtdicht zu machen. Momentan ist mir das in der Vegi egal - muss sowieso noch auf Dichtband warten.

Und Kleinanzeigen werden gerade gestöbert. Will noch das IKEA-eigene Scroggitter haben. Haben die leider nicht mehr im Angebot und daher nur noch gebraucht zu finden.

2 „Gefällt mir“

VT 31 (seitdem Nüsse in den Dreck gingen)

Pax ist in Betrieb, Mädels haben wieder mehr Platz. Die Cindys machen mir etwas Sorgen. Lassen ihre Blätter stark hängen. Kenne solch einen Anblick nur von Pflanzen, die entweder unterwässert sind oder zu lange im Wasser im Untersetzer standen. Beides kann ich aber ausschließen.


Hoffentlich fangen sich die Cindys wieder, wenn sie die Tage in die größeren Töpfe kommen.

Dafür ging es heute den SLH an den Kragen. Die wuchsfreudigere SLH wurde ein 2. mal getoppt und der Plan mit den 8 Trieben wird wohl aufgehen.


Die kleinere SLH wird bei 4 Trieben belassen.


3 „Gefällt mir“

Die Cindys wandern gerade in ihre 18l Endtöpfe. Bei der Gelegenheit die Wurzeln mal fotografiert - hätten wohl ruhig schon vor ein paar Tagen umgetopft werden können. Wahrscheinlich zicken die Prinzessinnen gerade deswegen so rum.


Angegossen wird mit 1,2g Glückspilzen und 4ml Schachtelhalmextrakt pro Liter Wasser.

6 „Gefällt mir“

Cooler Report ich hänge mich mit ran :innocent::+1:

1 „Gefällt mir“

VT 34 (seitdem Nüsse in den Dreck gingen)

Die Cindys scheinen sich durch das Umtopfen wieder gefangen zu haben. Sind auch wieder soweit demnächst wieder getoppt zu werden. Bei der hinteren SLH ist mir ein Malheur passiert und sie hat jetzt zur noch 3 anstatt 4 Trieben…


Bei der vorderen SLH erkennt man so langsam die 8 sich bildenden Köpfe. Nicht ganz so sauber wie mit 3-maligem Toppen 8 Köpfe zu bekommen, aber dafür einen Arbeitsschreit gespart.


Montag/Dienstag werden die Cindys getoppt, die Triebe in der Mitte etwas zur Seite gebunden und die SLH wandern in ihre 9l Endpötte. Da die gerade überall ausverkauft sind, werde ich wohl einfach 11l Pötte nehmen und die nicht komplett befüllen.

Wünsche einen sonnigen Samstag :sun_with_face:

3 „Gefällt mir“

Schön zu sehen, dass hier noch die E27-Fahne hochgehalten wird! :smiling_face_with_three_hearts:

Viel Erfolg mit wenig Abwärme gewünscht … :wink:

1 „Gefällt mir“

Danke, die niedrigen Temps brauche ich auch im Dachgeschoss im Juni/Juli :grin:

Eine gewisse Daseinsberechtigung haben sie ja noch. Mag das modulare an ihnen. Bei sativalastigeren Strains wird mit 6500/4000k beleuchtet, bei indicalastigeren mit 4000/2700k - einfach nur das Leuchtmittel wechseln und nicht die ganze Lampe.

Für die Vegi bleiben sie also. Für die Blüte wird aber im folgenden Grow im Herbst aufgerüstet.

1 „Gefällt mir“

Gerade ein Netz gespannt um die Cindys flach zu halten. Die IKEA Körbe gibt’s nirgends in meiner Nähe, daher aus Armierungsgitter fix was gebastelt. Die rechte Cindy wird auch nochmal etwas erhöht, damit beide ungefähr gleich das Netz bedecken.

Bin noch am überlegen, wie ich weiter vorgehen werde. Die 2 Triebe in der Mitte werden nochmal getoppt, evtl. 2 Mal. Die Triebe zur Wand und Tür werde ich wohl erst kappen, sobald sie das Ende des Gitters erreicht haben.

2 „Gefällt mir“

Jupp, habe durchaus mit E27 so meine Erfahrungen und auch ziemlich erfolgreich damit gegrowt - siehe meine Reports aus 2019-2021 :wink:

:bulb:

4 „Gefällt mir“

VT 39 (seitdem Nüsse in den Dreck gingen

Gibt nicht viel zu sagen außer, dass die Cindys mal wieder gegossen werden sollten und die SLH nach neuer Erde schreien. Es wächst und das Netz füllt sich langsam.

Beim nächsten Durchgang werde ich wohl aber eher mit dem Netz anfangen um einen etwas gleichmäßigeren Wuchs zu bekommen.

Max. 2 1/2 Wochen haben sie noch, dann wird die Uhr umgestellt.

4 „Gefällt mir“

Wow, wie clean …
Ist ja fast OP-tauglich :+1:

:seedling::broccoli::evergreen_tree:Gruß

1 „Gefällt mir“

VT 44 (seitdem Nüsse in den Dreck gingen)

Das Netz füllt sich langsam. Die unteren Triebe kommen hervor seitdem ich die Cindys vor 3 Tagen etwas entlaubt habe. Die 3-köpfige SLH wird wohl auch noch paar Blätter verlieren. Die 8-köpfige SLH wurde zu spät umgetopft, sollte sich die nächsten Tage aber auch wieder fangen. Werde wohl bis zum Wochenende noch etwas die Triebe flechten da noch ein paar Lücken sind, danach ist paar Tage wachsen angesagt und Mitte/Ende nächster Woche wird das Licht umgestellt. Die Triebe der Cindy lassen sich richtig schön in alle Richtungen biegen.

An der Seitenwand haben die Triebe die Wand erreicht und wurden gekappt. Die Triebe jeweils zur Mitte, Rückwand und Tür werde ich wohl nicht mehr toppen, sondern eher die Lücken mit ihnen ausfüllen.

Bin gespannt, wie sie sich die nächsten Tage noch entwickeln werden. Für den 1. Versuch mit Netz bin ich relativ zufrieden, die werden mir die Bude jedenfalls gut füllen.

Beim nächsten Run werde ich aber 2 Triebe mainlinen, die bis zum Topfrand wachsen lassen und dann je Trieb auf 8 Köpfe toppen. Sollte gleichmäßiger werden als mein jetziger Versuch.

Stay high!

2 „Gefällt mir“