Indoor Hydroponik Grow 2021

Hallo liebe Mitstreiter, der Wassersudler ist wieder da

Setup:

Location: Indoor HOMEbox Q120+ Plus 120x120x220cm
Beleuchtung: LED Cob Cree cxb 3590 5x50 W
Umluft-Ventilator 3 stk
Growmedium: DWC
Dünger: Canna Vega, Canna flores
Bewässerung RO Wasser, 75 l Nährlösung

Seeds:

Ist gestartet. 4 Ladys „ White ICE „ am Start.
Da sind wirklich mal alle 4 schön gekeimt.
Ich habe die Damen gestern ins warme Wasser gestellt.
Ich werde berichten , aber nicht mehr so intensiv als beim letzten Indoor Grow.

19 „Gefällt mir“

Sehr geiler und professioneller Aufbau.

Bitte mal den Link zu dem weißen Gerät vorne unten in der Mitte schicken, danke! :sunglasses::ok_hand:

2 „Gefällt mir“

Ach Lemmi :grinning_face_with_smiling_eyes: Bin Mal wider Hypet Dein Report Zuverfolgen viel glück dir und lets grow :partying_face:

1 „Gefällt mir“

Lemmi und ein stabiler Hydro Aufbau, kann ja nur nice werden! :ca_hemp_eyes:

Wird sicher ein interessanter Run und wieder schön dir zuzuschauen. Alles Gute! :ca_giggle_joint:

1 „Gefällt mir“

Irgendwann wenn ich mal Ahnung hab will ich auch mal hydro probieren…
Wird bestimmt spannend :heart_eyes:

1 „Gefällt mir“

Guten Morgen, vt 10 .
Läuft ,



Ph und Ec stabil. 5,5/0,9
Sehr entspannt :relieved: läuft alles gut.
Wurzeln schon in den Pott.

8 „Gefällt mir“

Geil, jetzt kann ich mal direkt mit schauen wenn’s am laufen ist.

Find das Thema mega interessant und werde demnächst auch umsteigen… jetzt gerade lese ich aber noch mein Buch und gucke dir hier zu. :grimacing:

Wünsche dir viel Erfolg und danke für den Report! Dein vorheriger war schon richtig Hammer!

:v:t4:

3 „Gefällt mir“

Moin Lemmi,

Darf man dir hier ein paar Fragen zu dem ganzen stellen? Frage weil du oben geschrieben hast, das du nicht so viel schreiben willst wie letztes mal, was ja auch vollkommen okay ist :ok_hand:t4:

Das bezog sich nur auf den Report, nich mehr so intensiv wie der letzte. Aber fragen und Probleme? Jederzeit,freu mich wenn ich helfen kann

6 „Gefällt mir“

Okay cool, dachte ich frag mal lieber :grimacing:

Dann hab ich hier schonmal die erste Ladung fragen :sweat_smile:

Kommt die Nährlösung einfach aus dem Schlauch der auf den Blähtonkugeln liegt?? Wäre da nicht so ein rundes Teil, was einmal um die Pflanze herum geht besser? Also damit die NL gleichmäßig an der Pflanze runterläuft… oder ist das egal?

Der Topf in der Mitte, ist der nur dazu da, um den Pegel in allen Töpfen gleichmäßig zu halten? Und wenn Nährlösung verbraucht wurde, kippt man dann einfach vorbereitete Nährlösung nach, oder erstmal nur Wasser rein um dann alles im System anzupassen?

Gibt es außerhalb noch einen Tank? Sehe bei diesem Systemen oft noch einen extra Tank der deutlich größer ist. Wenn ja, ist da dann nur Wasser zum durchspülen drin, oder was ist der Sinn dahinter?

Worin ziehst du die Pflanzen vor? Also Steinwollwürfeln? Oder ein loses Substrat? Hast du da Erfahrungen mit Eazy Plugz?

Temperierst du die Nährlösung? Oder gab’s damit noch nie Probleme? Ich überlege nämlich, dass wenn die Temperatur der NL schwankt, müsste ja auch der EC schwanken, da dieser ja Temperaturabhängig ist…

So ich denke das reicht erstmal… :grinning_face_with_smiling_eyes:

Lese zwar wie gesagt schon viel, aber das sind so Dinge die mir nicht ganz klar sind. Meist wird ja nur auf die verschiedenen Systeme eingegangen und dann nicht genug, auf das für einen wichtigste :yum:

Vielen vielen Dank schonmal im voraus! Scheint bei dir ja echt gut zu laufen mit der DWC.

Peace :v:t3:

1 „Gefällt mir“

Egal die Tonkügelchen nehmen die Feuchtigkeit auf und geben sie weiter

Es sind 75 l Nährlösung im System in dem Behälter in der Mitte habe ich eine Heizung auf 21 grad eingestellt.dass ist wohl die Temperatur bei der die Pflanzen am besten gedeihen.dannist noch die Pumpe drin die die Nährlösung in die anderen Behälter pumpt .
Unten sind die miteinander verbunden für den Rücklauf.

Puffer für die Nährlösung

Habe ich auch schon gesehen. Nein bei mir nicht , warum ein extra Tank? Keine Ahnung. Ich wechsle die Nährlösung alle 14 Tage , manche füllen nur nach , vielleicht deswegen?

Ich Keime im Papiertuch ,dann in Steinwolle.wenn die Wurzeln durchkommen in die Töpfe easy Pluz???

Ich Grow nur noch im Winter mit Heizung in der Nährlösung.
Im Sommer geht die Temperatur so hoch dass du mit Eis arbeiten musst .

So wichtig : bevor du irgendwas benutzt musst du vorher handeln.
Die bubles waschen und in pH 5.5 Wasser einstellen.die Steinwolle Würfel ebenfalls durchspülen und auf 5.5 in Wasser einweichen die Nährlösung in ein Behälter füllen und einstellen auf pH 6 , dann lasse ich das mehrere Tage stehen und habe eine Pumpe im Behälter das umgewälzt wird. Dann noch ein sprudelsteine rein, wegen dem saustoff im Wasser.
Ich nehme Osmosewasser mit Ec von 0 jetzt gehe ich hin und nehme Calmag auf 0,3 Ec.
Jetzt den Dünger nach Schema reinfallen.
Ec und pH überprüfen.
Jetzt die Nährlösung auf 21 grad erwärmen und dann die alte Nährlösung abpumpen und die neue einfüllen.
Nach 2 Std pH Kontrolle und evt gegensteuern. Jetzt und glaube mir wird dein Dünger den pH Wert regeln.ich nehme Canna Aqua .
Ich hatte viel Probleme mildem pH wert bis ich es so machte.
Wenn du noch fragen hast oder du nicht verstanden hast ,bitte nachfragen
Gruß der Wassersuddler

3 „Gefällt mir“

Habe mal gehört 25°C sollen in der Norm am besten sein. Würde ich mal ausprobieren. Über Erde 26-29°C optimal. Ein gewisser Professor meinte dass sei so für alle cannapea. Deswegen, might be worth a try.

Ziemlich unten ist es erklärt

3 „Gefällt mir“

Mega! Vielen lieben Dank für diese ausführlichen und sehr nützlichen antworten!!

Das mit dem im Sommer zu warm dachte ich mir schon und diese kühler kosten mal Schlappe 400€ aufwärts…

Werde in Zukunft bestimmt noch ein paar Fragen haben, doch dies waren erstmal die wichtigsten.

Ist auf jeden Fall super dich hier zu haben und das du dir auch die Zeit nimmst!

Danke! :slightly_smiling_face:

Und weiterhin natürlich alles Beste!:ok_hand:t3:

1 „Gefällt mir“

Ich glaube das bei 25° mega die Algen bzw Bakterien Probleme auftreten. In meinem Buch steht auch 20° als Optimum, was für mich auch Sinn ergibt, eben weil Wärme viele Pilze etc fördert…

3 „Gefällt mir“

Guten morgen, VT 20
Ich abe mich entschlossen, nur LST und nicht toppen.
Ich habe jetzt angefangen runterzubringen.
Bei DWC muss man dass sehr früh anwenden sonst wachsen die Damen unkontrolliert aus dem Zelt.



11 „Gefällt mir“

Interessant. Ich geselle mich dazu und sammel hier mal erste theoretische Erfahrung in Hydro

Viel Erfolg, möge der Wassergott deine Projekte segnen. :smile:

3 „Gefällt mir“

Guten Morgen, die Mädels entwickeln sich prächtig.
Ich darf jeden Tag die Zweige neu ausrichten , die Geschwindigkeit wie die wachsen ist wirklich schön.
Da war wohl ein kleines Problem! Wer sieht’s und was war es ? Ein schönes 3. Advend-Rätsel.
Bilder:





5 „Gefällt mir“

Ich hoffe dass es euch gut geht vor Weihnachten.
Ich habe mich entschlossen das Netz über die Damen zu legen .
Die dürfen jetzt hineinwachsen und werden in die richtige Richtung getrimmt.



9 „Gefällt mir“