Kopf beschneiden oder nicht

Guten Tag alle zusammen,
meine Pflanzen entwickeln sich prächtig und ich wollte fragen ob ich hier den „Kopf“ trennen sollte. Habe gelesen das die Seitentriebe dann mehr in die Breite wachsen sollten bzw. mehr Buds entstehen sollten.
Meine Pflanzen stehen draußen und ich hätte auch nicht vorgehabt diese rein ins künstliche Licht zu stellen. Würde mich über informative, lange Texte freuen. Die größte hat ca 17-20 stielpaare und ist vom Boden aus gesehen(ohne Topf) ca 1,30 cm hoch
Bilder folgen

Du willst die dame also toppen? Solange du noch in der wachstumsphase bist sollte das klappen. Ich mach das immer relativ früh nach der dritten internodie. Aus dem getoppten teil sollten wenns richtig gemacht wurde 2 neue haupttriebe entstehen. Bei einer Pflanze mit der Größe habe ich allerdings keine Erfahrung. Toppen bedeutet natürlich viel stress für die Pflanze

Also bei der Größe der Pflanze hab ich keine Ahnung, wobei ich mir folgendes denke. Da die süße Biene draußen steht, sollte es kein Problem geben zu dieser Jahreszeit, weil sie noch voll im Wachstum ist. Meine Outdoor ist mir beim Scroggen ca. 30cm abgevrochen und sie hat es herrlich weggesteckt. Ohne Probleme 2 neue Triebe. Ansonnsten Toppe ich immer ganz früh ab 15 cm. Aber definitiv 2 Wochen vor einleiten der Blüte. Aktuell sieht meine Indoor dann so aus in der 1,5ten Blütewoche.

P.S. hast du vllt einen kleine Phosphormangel?

Ich habe keine Ahnung ob ich nen Mangel an Phosphor habe. Wieso? Was kann ich gegen tuen ohne was kaufen zu müssen.
Meine Pflanzen habe ich als Experiment mal draußen stehen ohne das ich was künstliches dazugeben möchte.

Mit was für einer Ernte schätzt du bei deinen Pflanzen und wie hoch lässt du die noch wachsen?

Da ist die Frage ob sie nur so draussen in der normalen Erde steht im Garten oder ob hochwertige Erde im Spiel ist. Hochwertige Erde ist vorgefühlt für 4-6 Wochen. Wenn nur im Garten eingepflanzt wurde musst schon ein bisschen düngen. Meine Outdoor Pflanze sie Foto hat Plagron Erde mit perliten bekommen ca 60 cm tief. Und düngen zu ich die nur wenig.

meine Outdoor autoflowering Pflanzen im Kübel zeigen z.B. einen Phosphor Mangel heute zum ersten mal gedüngt und Die Pflanze auf dem ersten Kommentar hat noch ca 7 Wochen aber diese steht Indoor also mit 12-12 Stunden Beleuchtung 12Stunden Dunkelheit.

@DrSpratpirat

Das sieht doch eher nach nen klassischen Stickstoffmangel aus, der wohl in der Phase Blühteumstellung und Stretch kam.

@Sir_Smokealot
Ja sorry mein ich doch. :roll_eyes:

1 Like